Seite 22 von 31 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 603
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    956

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von Kris Beitrag anzeigen
    OT: Danach in den Trockner. Macht nen ziemlichen Unterschied. Bessere Erfahrungen haben ich mit Sprays gemacht...
    Ich habe mal im Outdoorladen den Tipp bekommen NUR Sprays zu benutzen, das die Mittel die man im Bad oder WM aufbringt die Jacke auch von innen Imprägnieren sollen- was dann wieder dafür sorgt das der Regen nicht rein- aber der Schweiß auch nicht raus kann.
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  2. Erfahren
    Avatar von Fruehpatrouille
    Dabei seit
    13.01.2011
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    253

    AW: Eure Fehlkäufe

    North Face Cat's Meow

    Jaja, ich weiß es handelt sich um den Golf unter den Kufa-Tüten, aber nach nichtmal einem Jahr und gerade mal zwei Wochen Tour hatte das Teil wirklich garkein Loft mehr. Sah aus wie ein Lappen. Und das bei artgerechter Haltung im geräumigen Aufbewahrungsbeutel. Zum Glück reklamieren können und auf einen Dauensack geupgraded. Allerdings wieder TNF. Mal sehen ob ich das bereuen werde ... Aber gelagert wird der jetzt nur noch ganz ohne Beutel.
    Mitwanderzentrale auf Facebook

    kostenlose Couch direkt am Trail (Neckar) für E1-Thruhiker

  3. steakhouse
    Gast

    AW: Eure Fehlkäufe

    Nur eine Auswahl.
    Norröna Para Ranger. Habe mich von dem super toughen Aussehen blenden lassen. Mässig verarbeitet und schlechte Lastübertragung. Gregory Katmai: Rutschig und instabil.

    Fairerweise sei angemerkt, dass ich auch zwei Rucksäcke von Gregory hatte, die über alle Zweifel erhaben waren (Evolution und ein Day Pack (Name?))


    Helsport Rondane 3 (Modell 1997/98). Eng, schlecht belüftet, flach, flatterig, kleiner Eingang, dünnes Gestänge usw. usw. usw.

    Pocket Commando Saw von ASMC . Sägt nicht (auch in Anwendung als Bogensäge nicht...).

  4. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.643

    AW: Eure Fehlkäufe

    OT:
    Ich habe mal im Outdoorladen den Tipp bekommen NUR Sprays zu benutzen, das die Mittel die man im Bad oder WM aufbringt die Jacke auch von innen Imprägnieren sollen-was dann wieder dafür sorgt das der Regen nicht rein- aber der Schweiß auch nicht raus kann.
    Du weisst aber schon, daß das Quatsch ist.

  5. jaerven
    Gast

    AW: Eure Fehlkäufe

    Du weisst aber schon, daß das Quatsch ist.
    Nein, das ist gar nicht so abwegig...es ist Quatsch dass das nach innen imprägniert, aber es kann je nach Mittelchen sein dass sich die innere Membran zusetzt.
    Also mit entsprechenden Waschmitteln waschen und mit Spray/ Handpumpe imprägnieren ist schon sinnvoll.

  6. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.643

    AW: Eure Fehlkäufe

    OT: Also innen setzt es sich zu und außen nicht?

    Dieses wird speziell für Goretex angeboten.

    http://www.helpi.com/Feuerwehr/FwBek...niermittel.htm

    ein schwedisches Produkt.

    http://www.herdins.se/?pid=36

  7. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Also innen setzt es sich zu und außen nicht?
    Unterscheidet zwischen Membran und Stoff. Der Außenstoff z.B. ist aus Fasern. Diese werden mit einer Imprägnierung Wasserabweisend gemacht, damit er sich einfach nicht so voll saugt, Regenwasser perlt ab.
    Die Membran aus z.B. Teflon hat wesentlich kleinere Poren und eine andere Oberfläche, wird also nicht "imprägniert". Ist also kein Wiederspruch.
    Was anderes sind Weichspüler und Tensidrückstände, die setzten die Oberflächenspannung des Wassers soweit runter, daß das Wasser auch flüssig durch die Poren der Membran dringen kann, dann ist tatsächlich die Wasserdichtigkeit hin, (die JAcke aber immer noch atmungsaktiv, man merkt es nur nicht mehr ...)

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Leitwolf
    Dabei seit
    02.03.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    956

    AW: Eure Fehlkäufe

    Hm Ich Weiß es nicht.
    Ich Weiß nur das ich auch in Zukunft eher Sprays nutzen werde.

    Eiegntlich sind die in dem ladesn jedenfalls recht kompetent und wissen was sie sagen. Obs diesmal anders ist kann ich net beurteilen
    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.643

    AW: Eure Fehlkäufe

    Ist also kein Wiederspruch.
    Doch weil bei Gore 3- Lagen bspw auch von hinten ein Gewebe aufgebracht ist.
    Die Einwaschlösung hatte ich einmal in der Anwendung, war okay. Nur braucht man eine Waschmaschine, wo am besten niemals Weichspüler drin war.

    Sprays auf Fluorcarbonbasis sind hervorragend. Nur sollte man sich peinlichst an die Gebrauchsanweisung halten und das Zeug ist richtig teuer.

  10. AW: Eure Fehlkäufe

    Oh mann wo soll ich da anfangen.

    Mammut Inflateable Mat

    Sauschwer und unmöglich zu transportieren hat 1,6 Kilo gewogen.


    Fjällräven Kajka 65 Liter Rucksack

    Auch ohne Gepäck sauschwer und unergonomisch. Mit Gepäck absolut untragbar, zudem sauteuer und hat nach der ersten Tour ausgesehen als wäre er bereits hundert Jahre alt.


    Mammut Isomatte Lux Mat

    Zwar bequem und nicht übermäßig schwer, aber unglaublich großes Packmaß, ging gar nicht.


    Carinthia X-tour Protector

    Weder Biwaksack noch Schlafsack noch Zelt. Sauteuer und alles andere als Wasserdicht.


    Nordisk Oaktree Schlafsack

    Billiger Schlafsack den ich mir vor einer Ewigkeit zugelegt habe. Hatte das Packmaß einer kleinen Regentonne und auch das Gewicht selbiger.


    Ich kann noch etliche aufzählen.

  11. Erfahren
    Avatar von Almschreck
    Dabei seit
    26.05.2010
    Ort
    BGL
    Beiträge
    235

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
    Ich kann noch etliche aufzählen.
    Womöglich solltest Du Dir zukünftig etwas mehr Zeit bei Deinen Kaufentscheidungen lassen. Spart Kohle und Nerven.
    Viele Grüße
    Bert

  12. AW: Eure Fehlkäufe

    HMG Windrider Leichtrucksack in Größe XL, extra in USA gekauft. Hatte zusammen mit meiner Frau meinen Rücken zweimal(!) falsch vermessen.
    Beim anprobieren zu Hause dann sofort gemerkt, dass ich nicht die Größe habe, die der Rucksack gerne hätte.

    Danach nochmal in L gekauft, zum Glück jetzt glücklich...

    Falls jemand einen nicht gebrauchten HMG Windrider Rucksack, neues Modell in XL haben möchte, bitte kurze Nachricht.
    rausundweg.wordpress.com

  13. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    13.01.2011
    Ort
    Sanepa, Lalitpur
    Beiträge
    337

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
    Oh mann wo soll ich da anfangen.

    Mammut Inflateable Mat

    Sauschwer und unmöglich zu transportieren hat 1,6 Kilo gewogen.


    Fjällräven Kajka 65 Liter Rucksack

    Auch ohne Gepäck sauschwer und unergonomisch. Mit Gepäck absolut untragbar, zudem sauteuer und hat nach der ersten Tour ausgesehen als wäre er bereits hundert Jahre alt.


    Mammut Isomatte Lux Mat

    Zwar bequem und nicht übermäßig schwer, aber unglaublich großes Packmaß, ging gar nicht.


    Carinthia X-tour Protector

    Weder Biwaksack noch Schlafsack noch Zelt. Sauteuer und alles andere als Wasserdicht.


    Nordisk Oaktree Schlafsack

    Billiger Schlafsack den ich mir vor einer Ewigkeit zugelegt habe. Hatte das Packmaß einer kleinen Regentonne und auch das Gewicht selbiger.


    Ich kann noch etliche aufzählen.
    Wenn du den Kaika loswerden willst, hätte fast schon Interesse dran!

  14. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.12.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    796

    AW: Eure Fehlkäufe

    Ein Tatonka Raincover für meinen Berghaus - wenige Wochen später hab ich selbigen verkauft. Dann hab ich mich beim Verkauf des Raincovers auch noch mit dem Versand vertan und es so mit Riesenverlust weiterverkauft. Sehr ärgerlich.

    Achja und heute eine Lochzange zum Dosenkocher basteln - ist eine Lochzange für Stoff und keine für Blech, was sich daran bemerkbar macht, dass es kein Loch gibt, wo der Bolzen durchstanzen kann. Wird aber morgen umgetauscht.

  15. AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von Almschreck Beitrag anzeigen
    Womöglich solltest Du Dir zukünftig etwas mehr Zeit bei Deinen Kaufentscheidungen lassen. Spart Kohle und Nerven.
    Das versuche ich schon seit Jahren aber ich schaffe es immer wieder. Habe noch keine zwanzig Winter erlebt, aber was ich schon (wie du so schön sagst) Kohle und Nerven hinausgeschmissen habe ist wirklich beachtlich.

  16. AW: Eure Fehlkäufe

    Thermarest Stuff-Sack-S...
    sollte eigentlich ein Stuff-Sack-Pillow-S sein, welcher etwa doppelt so groß ist. Und ich denk noch: Wie soll ich die Matte denn in den winzigen Sack bekommen???

    Jetzt hat unsere Einjährige ihren ersten wasserfesten Stausack für Spielzeug auf Reisen, was natürlich total "über-equipt" ist...
    Wissen für Wintertouren im skandinavischen Winterfjell

  17. Erfahren

    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Frankfurt/Main | Suhl/Thür.
    Beiträge
    150

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
    Fjällräven Kajka 65 Liter Rucksack

    Auch ohne Gepäck sauschwer und unergonomisch. Mit Gepäck absolut untragbar, zudem sauteuer und hat nach der ersten Tour ausgesehen als wäre er bereits hundert Jahre alt.
    Hm, sehr merkwürdig. Ich hab zwar die 75 Liter Version und er ist wahrlich nicht besonders leicht und billig schon garnicht, aber das Beste was ich jemals gehabt habe. Super robust, alles genau da wo man es braucht, ist auch mit 35 kg noch angenehm tragbar und hat viele kleine nützliche Details, die man erst schätzen lernt, wenn man auch mal bei schlechtem und kaltem Wetter länger unterwegs ist.
    Aber beim Thema Rucksack sollte man sich eh sehr viel Zeit nehmen, um für die eigene Statur das Richtige zu finden.

  18. Dauerbesucher
    Avatar von Steinchen
    Dabei seit
    14.10.2010
    Beiträge
    591

    AW: Eure Fehlkäufe

    Berghaus-Paclite-Pant, 2 Monate alt und dann nach 4-5 Stunden Dauerregen (nicht heftig, nur normaler Regen bei 5 bis 10 °C) im Bereich der vorderen Jacken-Unterkante nasse Beine bekommen.

    Die Hose wurde "abgedrückt" und ist dicht. Für den ortsansässigen Laden ist alles in Ordnung und ich kann die Hose wieder abholen. Nun, ich kann es nicht glauben. Vielleicht ist das Test-Verfahren nicht wirklich mit der Reibung zu vergleichen und der Zeitfaktor wird auch nicht berücksichtigt. In einer PU-beschichteten, weniger dampfdurchlässigen Hose hatte ich 2 Jahre keine nassen Beine und auch in der Berghaus habe ich auf einer 3-Tage-Tour direkt nach dem Kauf (2 Tage bei Nieselregen) keine nassen Beine gehabt.

    Unabhängig davon, wo die Feuchtigkeit herkommt: Die Berghaus-Paclite-Pant ist für Leute geeignet, die bei Dauerregen nicht gehen oder maximal die nächste Hütte ansteuern. Wenn man auch öfters mal bei Regen wandern will, ist sie m. E. nicht geeignet.

    Ich bin ziemlich sauer und werde künftig mehr im Internet kaufen. Da sind Reklamationen leichter zu händeln, ich brauche nichts zu begründen und schon gar nichts zu beweisen. Die üblichen Beratungen à la "...das ist für Eisklettern geeignet, das brauchen Sie beim Wandern nicht" erweisen sich nicht zum ersten mal als daher geplapperte Standardsätze des scheinbar unerfahrenen Verkaufspersonals.
    lg Steinchen

  19. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    904

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von Steinchen Beitrag anzeigen
    Ich bin ziemlich sauer und werde künftig mehr im Internet kaufen. Da sind Reklamationen leichter zu händeln, ich brauche nichts zu begründen und schon gar nichts zu beweisen. Die üblichen Beratungen à la "...das ist für Eisklettern geeignet, das brauchen Sie beim Wandern nicht" erweisen sich nicht zum ersten mal als daher geplapperte Standardsätze des scheinbar unerfahrenen Verkaufspersonals.
    Was kann der Laden dafür, dass Berghaus die Reklamation nicht anerkennt??? Und was hätten die deiner Ansicht nach machen sollen? Die Hose zurück nehmen? Geld zurück? Bin ja mal gespannt welcher Onlinestore das macht. Wahrscheinlich Amazon oder Zalando.
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  20. Fuchs
    Avatar von Canadian
    Dabei seit
    22.01.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.191

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat Zitat von Hanuman Beitrag anzeigen
    Was kann der Laden dafür, dass Berghaus die Reklamation nicht anerkennt??? Und was hätten die deiner Ansicht nach machen sollen? Die Hose zurück nehmen? Geld zurück? Bin ja mal gespannt welcher Onlinestore das macht. Wahrscheinlich Amazon oder Zalando.
    Was Berghaus sagt ist vollkommen irrelevant. Wenn ihm die Hose als wasserdicht verkauft wurde (insbesondere wenn er sich mit dem Verkäufer darauf verständigt hat, dass er eine WASSERDICHTE Hose möchte) und sie ist es nicht, dann ist das eine Schlechtleistung und zwar erst ein mal die des Händlers, mit dem hast du den Vertrag, nicht mit Berghaus.

    Und wenn nach zweimaliger Nachbesserung die Hose immer noch nicht wasserdicht, ja, dann gibt es das Geld zurück. Natürlich sofern wir uns in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist bewegen.

    Mit dem Hersteller hast du erst was zu tun, wenn du was über eine Herstellergarantie lösen willst, die existiert gesetzlich aber erstmal nicht.

    Wie wir jetzt "wasserdicht" definieren, hat im zweifelsfall ein Gericht zu entscheiden und nicht Berghaus. Ob man sich den Stress antun möchte, es darauf ankommen zu lassen, steht auf einem anderen Blatt.

Seite 22 von 31 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)