Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 80
  1. Webassistent für den Zeltkauf

    #1
    Hallo Gemeinde,

    seit ca. 3 Jahren lese ich, besonders vor Neuanschaffungen, hier im Forum und habe mir somit manchen Fehlkauf erspart.

    Weil ich ein großer Zeltsammler bin (habe Zelte in allen Größen und Farben) ist für mich der Ausrüstung/Zeltbereich besonders interessant.

    Euer Zeltfragebogen hat mich auf die Idee gebracht einen webbasierten Assistenten für den Zeltkauf zu entwickeln.

    Jetzt würde ich gerne eure Meinungen zu der Idee hören.
    Bin ich in diesem Forum richtig?
    Habt Ihr Lust eure Erfahrungen einfließen zu lassen?

    Nachfolgend einige Ideen von mir.
    Ich Hoffe es ist verständlich geschrieben. Ansonsten einfach nachfragen.


    Ziel

    Webbasierter Ratgeber für den Zeltkauf im ersten Schritt für Trekkingzelte.
    Kann man später vielleicht auf Familienzelte ausdehnen.

    Der Benutzer wird durch einen Fragenkatalog geführt. Wenn erforderlich, werden erläuternde Hinweise zu den Fragen gegeben (z.B. zu Zeltbauformen).
    Mögliche Antworten
    - Auswahl aus vorgegebenen Antworten durch anklicken (Personenzahl, Bauform ...)
    - Antworten über Eingabefelder (Länge, Breite, Höhe)

    Nach jeder Frage wird eine Liste möglicher Zelte mit absteigender Relevanz angezeigt.

    Abrufen gespeicherter Profile für bestimmte Einsatzzwecke wie z.B. Wandern Sommer/Winter, Fahrrad oder Motorrad. Nach Auswahl eines Profils sind bestimmte Fragen bereits mit Antworten
    vorbelegt. Damit wäre es auch möglich bestimmte Fragen ein/auszublenden (bei einem Zelt für eine Radtour z.B. ob das Rad in die Apside passen soll).
    Die Profile sollten für den Benutzer kurz erläutert werden.

    Hier nur Beispielvorschlagswerte. Da gibt es bestimmt Diskussionsbedarf.
    z.B. Wandern Sommer: Vorbelegungen:
    - Gewicht < 1,5 Kg pro Person
    - geringes Packmaß (maximal Werte müsste man definieren)
    - 2 Jahreszeiten Zelt
    - ...

    Winter Trekking
    - Gewicht < 2 Kg pro Person
    - Schneelasten
    - große Apside
    - ...

    oder Motorrad
    - Gewicht < 7 Kg
    - Geringes Packmaß (maximal Werte müsste man definieren. Kennt jemand ein gutes Bikerforum?)
    - Stehhöhe erforderlich
    - ...


    Am Schluss sollte eine Liste mit Zelten angezeigt werden, die eine Vorauswahl für den Benutzer zeigt.
    Die Top 5 könnten dann eine Diskussionsgrundlage für das Forum sein.

    Offen Fragen
    Da gibt es natürlich einiges mehr

    - Was für eine Bewertungslogik?
    - Wie und von wem werden die Grunddaten gepflegt?
    - Mögliche Zusatzfunktionen?

    Gruss

    Martin

  2. #2
    Hallo Achja, finde die Idee echt gut. Kann auf jedenfall helfen, die Wahl des richtigen Zeltes einzugrenzen. bin gerne bereit mitzuhelfen.

    Raphael

  3. #3
    Mal abgesehen vom Arbeitsaufwand, sowas zu erstellen; der Gefahr, daß die Infos gleich wieder veralten; und vorausgesetzt, der Fragenbaum ist sehr detailliert und gut....
    Letztlich bestimmt doch eine Person (nämlich der, der die Daten für ein bestimmtes Zelt eingegeben hat) dessen Einordnung und Bewertung.
    Man erreicht so keinen breiten Meinungs- und Erfahrungsquerschnitt. Und darum gehts doch IMO gerade?!
    Und am Ende fragt man dann doch im Forun... :wink:

    Gruß,
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  4. #4
    hmm... wenn der Assistent aktuell gehalten wird, als man einfach neue Zelte userfreundlich einpflegen könnte.... warum nicht?

  5. Erfahren
    Avatar von Amitaba
    Dabei seit
    03.05.2006
    Ort
    Märkische Schweiz
    Beiträge
    163

    #5
    ich würde diesen Assistent auch nur als Hilfestellung betrachten, so dass grade Leute mit nicht so viel Erfahrung schon mal eine Vorstellung von möglichen Zelten habe. Und die jenigen für die der Assistent nicht ausreicht, die können ja den Fragekatalog ausfüllen und hier im Forum genauer nachfragen. Aber ich finde diesen Assistent für einen Überblick ganz gut. Ich könnt mir auch vorstellen das er manchen Leuten weiter helfen könnte.
    N-Deutschland - Brasilien - S-Deutschland ab Juli

  6. #6
    Zitat Zitat von Amitaba
    ich würde diesen Assistent auch nur als Hilfestellung betrachten, so dass grade Leute mit nicht so viel Erfahrung schon mal eine Vorstellung von möglichen Zelten habe. Und die jenigen für die der Assistent nicht ausreicht, die können ja den Fragekatalog ausfüllen und hier im Forum genauer nachfragen. Aber ich finde diesen Assistent für einen Überblick ganz gut. Ich könnt mir auch vorstellen das er manchen Leuten weiter helfen könnte.
    Da bringt ein ausführlicherer Wiki-Artikel IMO mehr, der all das zusammenfaßt, worauf man bei einem Zelt so achten sollte, grundsätzlich und jenachdem, was man damit anstellen will.
    Ich finde, gerade für Unerfahrene, einen zusammenhängenden Text deutlich informativer, als sich durch einen vorgegebenen, und daher nur mehr oder weniger passenden, Fragenbaum zu klicken, der durch seine Struktur den Überblick IMHO eher behindert, und einen viel zu schnell zu (irgend)einem Ergebnis lenkt.
    Letztlich klickt man sich dann vorwärts und rückwärts durch die ganze Struktur und sammelt sich die Infos häppchenweise zusammen.
    Erinnert mich an diese furchtbaren automatischen Supportdienste gewisser Firmen.. "wenn das Problem noch besteht klicken sie..."
    Aber mag sein, daß so eine "Optik" modern ist.

    Das Engagement in der Sache find ich trotzdem gut
    Geändert von sjusovaren (22.02.2008 um 11:29 Uhr)
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  7. #7
    @sjusovaren


    Zitat Zitat von sjusovaren
    Letztlich bestimmt doch eine Person (nämlich der, der die Daten für ein bestimmtes Zelt eingegeben hat) dessen Einordnung und Bewertung.
    Deswegen hier meine Bitte um Mithilfe. Es soll kein verstecktes Bewertungssystem sein. Die Fakten, nicht subjektive Erfahrungen, die in dem Assistenten geprüft werden liegen natürlich offen. Genau wie das Bewertungssystem.

    Zitat Zitat von sjusovaren
    Du erreichst so keinen breiten Meinungs- und Erfahrungsquerschnitt. Und darum gehts doch IMO gerade?!
    Und am Ende fragt man dann doch im Forun...
    Gruß,
    Das ist auch nicht gewollt. Allein das durcharbeiten der Fragen soll den Benutzer zum Nachdenken anregen. Wer sich zum ersten Mal ein Zelt kauft, macht sich keine Gedanken über Quer-/Längsschläfer. Er wird auf eine möglichst hohe Wassersäule achten, ohne zu wissen was die Vorteile/Nachteile einer Silikonbeschichtung sind.

    Das Ergebnis sollte eine Liste mit Zelten sein, die auf den eingegebenen Fakten beruht.
    Der Erfahrungsaustausch muss natürlich weiterhin hier im Forum erfolgen.


    @Amitaba

    Zitat Zitat von Amitaba
    ich würde diesen Assistent auch nur als Hilfestellung betrachten
    Viel mehr soll er auch nicht leisten. Er kann noch im ersten Schritt die wichtigsten Grundbegriffe erläutern.



    Gruss

    Martin

  8. #8
    Hab versucht sowas vor meinem Neukauf auf Excel-Basis aufzubauen. Angesichts der Fülle an Info/Eigenschaften dann aber nach Eingabe einiger Zelte abgebrochen.
    Grundlage war eine Bewertungsmatrix in der a) bestimmte Eigenschaften wie Länge und Breite der Liegefläche gewichtet wurden und b) man jeder Eigenschaft einen individuellen Wichtungsfaktor zuorden konnte. Z.B. sollte mein Zelt mind. 2,20 m Liegelänge bieten, dafür gab es dann x Punkte, ein kürzeres Zelt erhielt weniger (oder gar keine), ein längeres mehr. Da mir diese Eigenschaft sehr wichtig war, habe ich den maximalen Wichtungsfaktor vergeben.
    Gesamtpunktzahl aller relevanten Eigenschaften zusammenaddieren und es kam eine nette Rangfolge raus. Relativ zum Preis sah die Sache dann natürlich anders aus... ;o)
    M.E. ganz gut um das Kompromisszelt seiner Wahl zu finden. Das Idealzelt gibt es leider eh nicht.

    Bei Interesse kann ich die Datei mal raussuchen und dir zukommen lassen. Ist zwar ein recht großer Datenverhau und graphisch unter aller Kanone, aber mit ein bisserl Geduld kann man sich sicherlich zurecht finden.

  9. #9
    Zitat Zitat von srix

    Bei Interesse kann ich die Datei mal raussuchen und dir zukommen lassen. Ist zwar ein recht großer Datenverhau und graphisch unter aller Kanone, aber mit ein bisserl Geduld kann man sich sicherlich zurecht finden.
    @srix

    Wäre schön, wenn du mir die Datei sendest. Ich habe dir auch meine e-mail Adresse geschickt, falls das mit Anhängen hier nicht klappt.


    Gruß

    AchJa

  10. #10
    Zitat Zitat von srix

    Bei Interesse kann ich die Datei mal raussuchen und dir zukommen lassen. Ist zwar ein recht großer Datenverhau und graphisch unter aller Kanone, aber mit ein bisserl Geduld kann man sich sicherlich zurecht finden.
    @srix

    Wäre schön, wenn du mir die Datei sendest. Ich habe dir auch meine e-mail Adresse geschickt, falls das mit Anhängen hier nicht klappt.


    Gruß

    AchJa

  11. Re: Webassistent für den Zeltkauf

    #11
    Bewertungslogik



    Folgende Bewertungslogik werden wir versuchen.

    Es gibt zu jeder Frage vorgegebene Antworten.
    - Fragetyp 1: Nur eine Antwort ist möglich
    - Fragetyp 2: beliebig viele Antworten sind möglich

    Es werden nur positive Bewertungspunkte vergeben.
    Für jedes Zelt wird hinterlegt, wie viele Punkte es für eine übereinstimmende Frage gibt.
    Wenn der Benutzer bei einer Frage mit „beliebig“ Antwortet, wird die Frage nicht bewertet.
    Eine Liste mit möglichen Zelten wird nach jeder Frage nach absteigenden Bewertungspunkten angezeigt.

    Beispiel Frage
    Anzahl der Apsiden?
    Antwort1: beliebig
    Antwort2: 1 Apside
    Antwort3: 2 Apsiden
    Antwort4 3 Apsiden

    Bewertungspunkte für die Antworten
    für ein Wechsel Intrepid
    Antwort1: 0 Punkte
    Antwort2: 100 Punkte
    Antwort3: 50 Punkte
    Antwort4 25 Punkte

    für ein REJKA Vanua (Geodät mit 2 Apsiden)
    Antwort1: 0 Punkte
    Antwort2: 50 Punkte
    Antwort3: 100 Punkte
    Antwort4 50 Punkte

    Wenn der Benutzer ein Zelt mit 1 Apside sucht würde das

    Wechsel Intrepid 100 Punkte erhalten Platz 1
    REJKA Vanua 50 Punkte erhalten Platz 2


    Zelte ohne Apside erhalten natürlich 0 Punkte.


    Wenn der Benutzer ein Zelt mit 2 Apsiden sucht, ist das Ergebnis

    REJKA Vanua 100 Punkte erhalten Platz 1
    Wechsel Intrepid 50 Punkte erhalten Platz 2

    Warum die 50 Punkte für das Intrepid, obwohl es nicht den Bedingungen entspricht?

    Wenn jemand ein Zelt mit 2 Apsiden sucht, ist ein Zelt mit 1 Apside näher am gewünschten Ergebnis als ein Zelt ohne Apside.
    Wenn ein Benutzer mehrere Antworten auswählt, werden die Punkte der Antworten addiert.
    Wie viele Punkte jeweils vergeben werden ist natürlich zu diskutieren.

    Gewichtung
    Der Benutzer kann für jede Frage einen Gewichtungsfaktor eingeben.
    Der Gewichtungsfaktor wird mit den Bewertungspunkten multipliziert.


    Ich würde gerne eure Meinungen zu der Bewertungslogik hören.

    Gruß

    AchJa

  12. Re: Webassistent für den Zeltkauf

    #12
    Bewertungslogik



    Folgende Bewertungslogik werden wir versuchen.

    Es gibt zu jeder Frage vorgegebene Antworten.
    - Fragetyp 1: Nur eine Antwort ist möglich
    - Fragetyp 2: beliebig viele Antworten sind möglich

    Es werden nur positive Bewertungspunkte vergeben.
    Für jedes Zelt wird hinterlegt, wie viele Punkte es für eine übereinstimmende Frage gibt.
    Wenn der Benutzer bei einer Frage mit „beliebig“ Antwortet, wird die Frage nicht bewertet.
    Eine Liste mit möglichen Zelten wird nach jeder Frage nach absteigenden Bewertungspunkten angezeigt.

    Beispiel Frage
    Anzahl der Apsiden?
    Antwort1: beliebig
    Antwort2: 1 Apside
    Antwort3: 2 Apsiden
    Antwort4 3 Apsiden

    Bewertungspunkte für die Antworten
    für ein Wechsel Intrepid
    Antwort1: 0 Punkte
    Antwort2: 100 Punkte
    Antwort3: 50 Punkte
    Antwort4 25 Punkte

    für ein REJKA Vanua (Geodät mit 2 Apsiden)
    Antwort1: 0 Punkte
    Antwort2: 50 Punkte
    Antwort3: 100 Punkte
    Antwort4 50 Punkte

    Wenn der Benutzer ein Zelt mit 1 Apside sucht würde das

    Wechsel Intrepid 100 Punkte erhalten Platz 1
    REJKA Vanua 50 Punkte erhalten Platz 2


    Zelte ohne Apside erhalten natürlich 0 Punkte.


    Wenn der Benutzer ein Zelt mit 2 Apsiden sucht, ist das Ergebnis

    REJKA Vanua 100 Punkte erhalten Platz 1
    Wechsel Intrepid 50 Punkte erhalten Platz 2

    Warum die 50 Punkte für das Intrepid, obwohl es nicht den Bedingungen entspricht?

    Wenn jemand ein Zelt mit 2 Apsiden sucht, ist ein Zelt mit 1 Apside näher am gewünschten Ergebnis als ein Zelt ohne Apside.
    Wenn ein Benutzer mehrere Antworten auswählt, werden die Punkte der Antworten addiert.
    Wie viele Punkte jeweils vergeben werden ist natürlich zu diskutieren.

    Gewichtung
    Der Benutzer kann für jede Frage einen Gewichtungsfaktor eingeben.
    Der Gewichtungsfaktor wird mit den Bewertungspunkten multipliziert.


    Ich würde gerne eure Meinungen zu der Bewertungslogik hören.

    Gruß

    AchJa

  13. #13
    Zitat Zitat von Traeuma
    hmm... wenn der Assistent aktuell gehalten wird, als man einfach neue Zelte userfreundlich einpflegen könnte.... warum nicht?
    mir wäre es am liebsten, wenn die Hersteller die Basisdaten pflegen.

    z.B. Gewicht, Länge Anzahl der Apsiden

    Auf Basis der Rohdaten erfolgt dann automatisch die Bewertung.
    Wenn ein Hersteller falsche Angaben macht, wird das bestimmt schnell auffallen und kann geändert werden.

    AchJa

  14. #14
    Zitat Zitat von Traeuma
    hmm... wenn der Assistent aktuell gehalten wird, als man einfach neue Zelte userfreundlich einpflegen könnte.... warum nicht?
    mir wäre es am liebsten, wenn die Hersteller die Basisdaten pflegen.

    z.B. Gewicht, Länge Anzahl der Apsiden

    Auf Basis der Rohdaten erfolgt dann automatisch die Bewertung.
    Wenn ein Hersteller falsche Angaben macht, wird das bestimmt schnell auffallen und kann geändert werden.

    AchJa

  15. #15
    warum soll denn eine Übererfüllung der Anforderungen (zwei statt einer Apside) gleich zu einer Abwertung führen? Wäre es nicht sinnvoll, bei den Wünschen/Angaben des Nutzer zwischen Mindestanforderungen und exakten Vorgaben zu unterscheiden?

  16. #16
    warum soll denn eine Übererfüllung der Anforderungen (zwei statt einer Apside) gleich zu einer Abwertung führen? Wäre es nicht sinnvoll, bei den Wünschen/Angaben des Nutzer zwischen Mindestanforderungen und exakten Vorgaben zu unterscheiden?

  17. #17
    Zitat Zitat von srix
    warum soll denn eine Übererfüllung der Anforderungen (zwei statt einer Apside) gleich zu einer Abwertung führen? Wäre es nicht sinnvoll, bei den Wünschen/Angaben des Nutzer zwischen Mindestanforderungen und exakten Vorgaben zu unterscheiden?
    Es führt nicht zur Abwertung.

    Nur ein genauer Treffer erhält mehr Punkte als eine Antwort die nicht ganz trifft.
    In dem Beispiel könnte der Benutzer ja auch angeben, dass er 1 oder 2 Apsiden möchte. Dann würden auch beide Zelte die volle Punktzahl erhalten.

    Ich hoffe das in den nächsten Tagen eine kleine Demo fertig ist. Dann kann man es vielleicht besser sehen.

    Kannst Du mir nochmals Deine Excel-Tabelle schicken? Ich kann Deine Mail nicht öffnen, weil es ein Selbstextrahierende File ist. Am besten einfach als Zip-File.

    Gruß
    AchJa

  18. #18
    Hallo Gemeinde,

    die erste Version des Zeltratgebers ist jetzt exklusiv für euch Online.
    Würde mich freuen, wenn Ihr damit spielt und mir eure Erfahrungen mitteilt.
    Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Unter www.zeltratgeber.de liegt die aktuelle Version. Änderung 12.01.07 Link angepasst

    Zur Zeit sind einige Zelte von Vaude und (hoffentlich) alle Zelte der Fa. Wechsel-Tents eingepflegt.

    Bitte beachtet folgendes:

    - Die ersten beiden Fragen sind Filterfragen. Das bedeutet, das nachfolgend nur Zelte angezeigt werden, die dem Filter entsprechen. Sind bei Bauform z.B. nur Tunnelzelte ausgewählt, werden in der Zeltliste auch nur noch Tunnelzelte angezeigt. Alle anderen Fragen sind Gewichtungsfragen. Für die Beantwortung werden Punkte vergeben.
    - Die Fragen sind noch nicht Vollständig und können jederzeit geändert/erweitert werden.
    - Das die Daten der Vaude Zelt komplett richtig sind, kann ich nicht garantieren.
    - Es geht nicht um das Layout. Das gefällt mir selber noch nicht.

    Weitere Hinweise findet Ihr auf der Ratgeberseite.



    Gruß

    Martin

  19. Alter Hase
    Avatar von Shorty66
    Dabei seit
    04.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.022

    #19
    na das funktioniert ja schon ganz gut.... allerdings wäre mir persönlich ein aufbau lieber, bei dem man nicht auf "nächste frage" klickt sondern einfach runterscrollt und so auch die übersicht über vorangegangene fragen niocht verliert. Ausserdem wäre es so einfacher abzusehen wie lange der test noch dauert...

    ich kann mir vorstellen das bei dieser variante noch vielen nutzern zu viel zeit drauf geht und sie lieber mal eben "ey ich brauch schnell nen günstiges super-zelt" ins forum schreiben...
    φ macht auch mist.
    Now there's a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on!

  20. #20
    Zitat Zitat von Shorty66
    ie übersicht über vorangegangene fragen niocht verliert. Ausserdem wäre es so einfacher abzusehen wie lange der test noch dauert...
    Du kannst jederzeit auf "Ergebnis" klicken. Dann siehst Du alle Fragen und Deine Antworten dazu. Wenn Du auf eine Frage klickst, kanst Du sie ändern.

    Zitat Zitat von Shorty66
    ich kann mir vorstellen das bei dieser variante noch vielen nutzern zu viel zeit drauf geht und sie lieber mal eben "ey ich brauch schnell nen günstiges super-zelt" ins forum schreiben...
    das kann natürlich sein. Die Idee war ja auch dem unbedarften Benutzer auf jeder Seite Erklärungen zu den Fragen zu geben.

    Gruß

    Martin

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)