Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 421 bis 431 von 431
  1. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.471

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?


  2. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.436

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    OT: Die Aktualisierung war vor einem Monat.

    Und anhand der Inselgebiete der Ausbreitung in Tschechien und Wallonien sollte der Faden eher umgenannt werden in „wie gefährdet sind Wildschweine“. Das hier der Mensch (isolierte Einzeltiere dürften kaum so weit wandern und dann selektiv infizieren) der Überträger ist und die Natur aufs Spiel setzt sollte langsam jedem bewust werden. In der Wallonie gibt es daher auch schon Betretungsverbote für Wälder. Outdoor wird dadurch stark eingeschränkt.

  3. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.471

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Die Ausbreitung der ASP hatte Deutschlands Ost-Grenzen (bei meiner letzten Teilname hier) noch nicht überschritten.
    Also galt mein ganz persönliches Intresse wieder mal dem gegenwärtigem Ausbreitungsstand von ASP.

    Zwischenzeitlich sind hier wohl einige Präventivmaßnahmen gestartet, also Wildschweine in der Grenzregion sind verstärkt abgeschossen worden. War das nun verordneter Aktionismus, der eigentlich nichts brachte?

    Wildschwein bildet nicht die Hauptnahrung des Wolfes, ist aber immerhin einen gewissen Nahrungsanteil. Wenn der Anteil wegfällt, wird der Wolf auf andere Möglichkeiten zurückgreifen, also verstärkt Nutztiere.

    Wieso konnte dieser Herd auf Sardinien über Jahre nicht lokalisiert und beseitigt werden?

  4. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.471

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    OT: Die Aktualisierung war vor einem Monat.

    Und anhand der Inselgebiete der Ausbreitung in Tschechien und Wallonien sollte der Faden eher umgenannt werden in „wie gefährdet sind Wildschweine“. Das hier der Mensch (isolierte Einzeltiere dürften kaum so weit wandern und dann selektiv infizieren) der Überträger ist und die Natur aufs Spiel setzt sollte langsam jedem bewust werden. In der Wallonie gibt es daher auch schon Betretungsverbote für Wälder. Outdoor wird dadurch stark eingeschränkt.
    Das Tschechische Auftreten der ASP ist leider kein inselartiges, sondern ein zusammenhängendes Gebiet mit den anderen östlichen Anrainern wie Polen, Slowakei ,Ukraine,Russland und Georgien
    Ich hatte schon bemerkt, dass ASP nun auch in Belgien auftritt und daher überhaupt erst den Link gesetzt.
    Mich intressiert jedoch, ob ASP sich in den muslimischen Staaten zeitlich festsetzt oder eben nur als Epedemie drüber hinwegfegt wegen der dortigen Ernährungsgrundlage.

    Ich bitte mal einen Mod diese Beiträge hier in die richtigere Spalte zu verschieben. Danke!

  5. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.436

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Zitat Zitat von Abt Beitrag anzeigen
    Das Tschechische Auftreten der ASP ist leider kein inselartiges, sondern ein zusammenhängendes Gebiet mit den anderen östlichen Anrainern wie Polen, Slowakei ,Ukraine,Russland und Georgien
    Ich hatte schon bemerkt, dass ASP nun auch in Belgien auftritt und daher überhaupt erst den Link gesetzt.
    Mich intressiert jedoch, ob ASP sich in den muslimischen Staaten zeitlich festsetzt oder eben nur als Epedemie drüber hinwegfegt wegen der dortigen Ernährungsgrundlage.

    Ich bitte mal einen Mod diese Beiträge hier in die richtigere Spalte zu verschieben. Danke!
    dastschechische Auftreten wird aber auch vom Jagdverband als isoliert bezeichnet.
    Nach Angaben der internationalen Nachrichtenagentur Reuters wurden kürzlich zwei Wildschweine etwa 300 Kilometer südöstlich von Prag entdeckt, die an der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gestorben waren. Damit ist die Afrikanische Schweinepest nur noch rund 300 Kilometer Luftlinie von der deutschen Grenze entfernt. Wie das Virus dorthin gelangt ist, bleibt unklar. Der räumlich nächstgelegene Nachweis liegt 400 Kilometer entfernt in der Ukraine. In der Slowakei, dem östlichen Nachbarn auf dem Weg in die Ukraine, wurde bisher kein ASP-Ausbruch gemeldet.
    Fett von mir, Quelle

    Aus der selben Quelle vom Jagdverband geht ja auch hervor, das die Slowakei noch keinen einzigen ASP Fall gemeldet hat, da dann von einem zusammenhängenden Gebiet der Ausbreitung von Tschechien bis Georgien zu sprechen ist schon mutig.

    Und mal ein etwas weniger aufgeregter Artikel zum Thema Ausbreitung ASP durch Wildschweine: https://www.cicero.de/innenpolitik/a...che-agrarlobby

    Interessanterweise beschreibt auch die Agrarlobbypresse den Ausbruch der ASP als Menschgemacht, kommt dann aber zu etwas unklaren Schlüssen. Immerhin wird dort (leider hinter Pay-Wall verschwindend) auch Deine Frage nach muslimischen Staaten teilbeantwortet. Religiöse Tabus haben scheinbar durchaus zügelnde Auswirkungen.
    https://www.topagrar.com/schwein/aus...f-9653929.html

  6. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.471

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Den Artkel hab ich dazu gefunden. Polen hat man wohl übersehen beim Jagdverband und alle Angaben (von dort hab ich vor etwa drei Monaten einen Filmbericht gesehen) unterliegen einer zeitnahen Dunkelziffer, sowohl positiven wie negativen Entwicklungen
    https://www.agrarheute.com/tier/schw...-faelle-536254
    Ich beschäftige mich jedoch nun nicht ausschließlich mit ASP oder Wölfen. Eher mit Naturschutz.
    MfG

  7. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.471

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Ja, ich hab mich bloß mal reingeklickt und schwupp die wup das hat mich gleich mit intressiert https://www.agrarheute.com/tier/schw...ine-asp-548911

    Hintergrund: habe als Costumer sehr preiswert eingelegte Kammsteaks gekauft. Solange die eingeschweißt, (nicht eingefroren) waren war auch alles in Ordnung. Als ich sie herausgenommen hab hat die Remoulade geduftet, die Steaks waren pico bello.
    Nur was mich verwundert hat, es waren plötzlich Unmengen von Fliegen da, so als wären sie wie aus dem Nichts aus allen Ritzen gekrochen.Wenn das Schmetterlinge gewesen wären, hätte ich mich ja gefreut. Aber nee, es waren hässliche Fliegen.
    Womit wir wieder beim Thema Entomologie wären.
    Aber die Frage, können Fliegen ASP übertragen, kann jeder einmal recherchieren.
    Nen schönen Advent!

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.436

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Schweinepest jetzt auch in China.
    https://www.bloomberg.com/news/artic...&utm_campaign=

    Wenn ich es richtig sehe ist der Ausbruch in dem nördlichen Teil der Provinz Mongolei eher Wildschwein freie Zone. Also Ausbreitung nur Menschen verursacht. Was dann die Gefährdung durch Wildschweine relativiert.

  9. AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    Man braucht einen Mülleimerdeckel, um sich vor Wildschweinen zu schützen, jedenfalls dann, wenn man sie mit der Hand fangen möchte: Catching Feral Pigs using Trash Can Lids

    Ja liebe Kinder, ihr könnt gerne versuchen, das nachzumachen.

  10. AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?


  11. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    805

    AW: Wie gefährlich sind Wildschweine?

    ich sag nur:

    murmeltier!
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)