Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. [DE] Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #1
    Mitreisende: markuman
    http://boppard.de/2001/html/Klettersteig/allgemein.htm
    http://www.klettersteig.de/Kletterst....asp?KSID=1452
    http://www.bloink110.de/pixlie/pixli...d&bild=010.jpg

    Ich war einmal bisher nur in einer Halle Klettern - ein Arbeitskollege erzählte mir dann von einem neuen Klettersteig bei Boppard (Weil ich immer mal auf einen Klettersteig wollte).

    Mit meinem Cousin haben wir dann ein Termin abgemacht - Gurte hatten wir uns von einem Freund geliehen, brauchten wir nur noch ein Klettersteigset/Sicherungsseil - vorher nochmal in Köln im Globetrotter gewesen (Wo ich feststellen musste, dass die GPS Koordinaten auf der Website für die Köln Filiale überhaupt nicht stimmten, was mir dann auch bestätigt wurde )- komplettes Klettersteigset wollten wir uns nich holen - war uns dann doch zu teuer - obwohl man uns sagte "Ihr investiert in euer Leben" - hatte er wahrscheinlich auch Recht mit.

    Samstags morgen ab nach Boppard gefahren - gute Autostunde von Köln entfernt.
    Vor Ort sollte man sich Ausrüstung ausleihen können - naja, war aber niemand vor Ort. Nochmal in die Stadt in ein Sportgeschäft gegangen.

    "Habt ihr Karabiner oder sowas?"
    - "Wollt ihr dahinten Klettern gehn?"
    "Ja"
    - "Dann geht doch in den Baumarkt davorne".

    Nun gut, wenn die Leute uns vor Ort sowas empfehlen, kann es ja nicht so wild werden.
    4 Karabiner und 10Meter Leine geholt und ab ging´s.

    Uns liefen auch Leute komplett ohne Sicherungsausrüstung über´n weg - wenn man sowas öfters macht, auf dem Boppard Klettersteig auch kein Problem will ich mal im Nachhinein sagen.

    Für alle die mal ein Sonntag Nachmittag nicht wissen was Sie anfangen sollen, oder den etwas anderen Spaziergang unternehmen wollen, kann ich das nur empfehlen
    Auf Klettersteig.de wurde die Route in 1H 15Min angegeben. Auf der Boppard Website ist die Rede von 3H. Wir haben 4H gebraucht :-D
    Haben aber auch mehrere Pausen gemacht und jede menge "Poser Fotos" Das Panorama ist auch nicht schlecht, wobei ich davon jetzt keins Online gestellt hab.

    Insg. 3 Kletterpassagen gibt es, wenn ich es richtig in erinnerung habe. Wobei es immer leicht gesteigert wird.
    Gewandert wird zwischendurch auch recht viel - gerade vor dem letzten Abschnitt. Und dann ist der Klettersteig auch recht abrupt zuende...bzw überraschend - man glaubt es kommt noch was, aber war nich...

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.140

    Re: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #2
    Zitat Zitat von markuman
    Nochmal in die Stadt in ein Sportgeschäft gegangen.

    "Habt ihr Karabiner oder sowas?"
    - "Wollt ihr dahinten Klettern gehn?"
    "Ja"
    - "Dann geht doch in den Baumarkt davorne".
    Also wenn ich Chef von dem Laden wäre, hätte ich den Kerl für den Spruch gefeuert. Der Kram, den es in Baumärkten gibt, hat keinerlei Sicherheitssiegel für die benutzung beim Klettern.

    Ob man den Klettersteig nun ohne spezielle Sicherheitsausrüstung machen kann oder nicht, sei dahingestellt, aber wenn ein Kunde in den Laden kommt und nach Sicherheitsausrüstung fragt, kann ich ihn nicht in den Baumarkt schicken. Riesen Sauerei!

    Christian
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  3. Hobbycamper Lebt im Forum

    Dabei seit
    20.03.2002
    Ort
    Schwedt/Oder
    Beiträge
    5.665

    Re: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #3
    Zitat Zitat von markuman
    Nochmal in die Stadt in ein Sportgeschäft gegangen.

    "Habt ihr Karabiner oder sowas?"
    - "Wollt ihr dahinten Klettern gehn?"
    "Ja"
    - "Dann geht doch in den Baumarkt davorne".

    Nun gut, wenn die Leute uns vor Ort sowas empfehlen, kann es ja nicht so wild werden.
    4 Karabiner und 10Meter Leine geholt und ab ging´s.


    Poste doch bitte nochmal den Namen von dem Sportgeschäft... damit man jedem davon abraten kann es jemals zu betreten.

    Ansonsten nette Fotos , beim nächsten mal aber entweder mit richtigem Klettersteigset oder ganz ohne (dann gibt es zumindest keine trügerische Sicherheit)

  4. #4
    den namen weiß ich nicht mehr, war aber soweit ich weiß das einzigste sportgeschäft in boppard.

  5. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.642

    Re: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #5
    Zitat Zitat von markuman
    Uns liefen auch Leute komplett ohne Sicherungsausrüstung über´n weg - wenn man sowas öfters macht, auf dem Boppard Klettersteig auch kein Problem will ich mal im Nachhinein sagen.
    In der Tat -- unsere Kleine (sieben Jahre) war stinke-sauer daß ich auch nur in ihrer Nähe bleiben wollte beim "klettern" -- Seilsicherung wäre für sie ehrabschneidend gewesen

    Der Anstieg hinter der Querung des Ewigbaches ist nett, aber danach folgt überraschenderweise nur noch Wanderweg -- wurde den Verdacht nicht los der gehört ausschließlich deshalb noch zu diesem "Klettersteig", weil der gewogene Urlaubsgast so noch an den Ausflugslokalen vorbeigeführt wird...

    Summitpost-Link

    An der Mosel (Stromaufwärts von Cochem) gibt es noch den Calmont, einen Klettersteig von ähnlichem "Kaliber" ;)



    Weiters habe ich gefunden, aber noch nicht unter die Füße genommen:
    - Mehring-Rioler Klettersteig
    - Oelsberg Klettersteig

    Über das Sportgeschäft würde ich mich jetzt nicht so aufregen, da die wahrscheinlich mit Klettern i.e.S. nichts am Hut haben und man insofern keine Fachberatung erwarten kann IMHO. NRW ist Kletter-Diaspora, da gelten andere Maßstäbe

    Gruß, Martin

  6. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.642

    AW: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #6
    Ich grabe das mal wieder aus, weil es wohl keinen neuen Thread lohnt:
    An der Mosel wird nun der zweite "Klettersteig" auch offiziell eröffnet, der Collis-Steilpfad in Zell. [edit: neuer Link]



    Jemand schon dort gewesen? Kommentare?
    Eine Geocache hat es dort auch schon...

    Gruß, Martin
    Geändert von Flachlandtiroler (11.11.2009 um 09:04 Uhr)

  7. Anfänger im Forum
    Avatar von bergexperte
    Dabei seit
    12.05.2010
    Beiträge
    32

    AW: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #7
    wenn man den weiten weg richtung alpen nicht auf sich nehmen will, ist der boppard klettersteig eine schöne (kleine) alternative...
    Geändert von bergexperte (19.07.2012 um 10:55 Uhr)

  8. Neu im Forum
    Avatar von SonoCrasheR
    Dabei seit
    15.07.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    9

    AW: Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #8
    Vom Calmont Klettersteig kann ich aus eigener Erfahrung sowohl am Wochenende als auch bei warmem sonnigen Wetter nur abraten, dann ist es dort wie in einem Backofen. Die Bezeichnung "Klettersteig" ist auch mehr als übertrieben und die Mitnahme eines Klettersteigsets lohnt sich für trittsichere Wanderer keineswegs. Kurzweilig und mir schönen Aussichten ist der Weg dennoch.

    Auf dem Bopparder Klettersteig sollte man schauen, dass man relativ früh da ist, sonst gibt es an einigen Stellen häufig Stau. Ein Klettersteigset ist kein Muss aber das kann jeder selbst entscheiden, Bilder die eine Einschätzung ermöglichen gibt es genug im Netz.
    Der Weg ist auf jeden Fall lohnender als der Calmont und durchaus spannend, nur die, schon angesprochene, Lauferei nach Ende der Kletterstellen ist nicht so besonders toll.
    Die Gehzeit hängt stark mit dem Betrieb auf dem Weg zusammen.
    Ein positiver Aspekt ist auf jeden Fall, dass es markierte Möglichkeiten gibt die Kletterstellen zu umgehen.

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von Karboet
    Dabei seit
    12.04.2011
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    19

    AW: [DE] Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #9
    Nachdem ich soviel gelesen hatte über den Mittelrhein Klettersteig habe ich mir gestern endlich mal selbst ein Bild davon gemacht. Die Kletterstellen sind durchaus gut machbar ohne Klettersteigset. Und ich bin da echt ein Laie, da dies mein allererster Klettersteig war. Für kleinere Kinder würde ich ein Klettersteigset allerdings empfehlen. Bei der Aral Tankstelle soll man sich angeblich für kleines Geld solche Sets ausleihen können.
    Die Aussicht ist echt traumhaft schön und die Kletterei war auch ganz nett. Leider ist der Klettersteig viel zu kurz und es sind für meinen Geschmack zuviele Leute unterwegs.
    Allen, die diese Traumschleife auf dem Plan haben, kann ich nur raten nicht einzukehren beim "Vierseenblick"! Das Essen war... Lieber ein paar Meter weitergehen, wo sich ein weiterer Gasthof befindet.
    Fazit: Ganz nett, aber ich muss nicht unbedingt ein zweites Mal hin.
    Starke Frauen werden nicht geboren, sie sind an jeder Herausforderung im Leben gewachsen.

  10. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    238

    AW: [DE] Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #10
    Ich hole den Uralt thread mal wieder hoch da ich am Pfingstwochenende mit meiner Freundin auf der Ecke bin und ich am überlegen bin ob der Boppard Klettersteig was für uns wäre.

    Wir haben beide eine gute Kondition und sind trittsicher, waren aber mangels Bergen hier in Norddeutschland noch nie auf einem Klettersteig unterwegs und auch nie in der Halle Klettern (nur Bouldern).

    Jetzt schreibt der eine oder andere das dieser Klettersteig auch ohne Sicherung machbar ist, waren von euch mittlerweile ein paar mehr dort und können das bestätigen?
    Es gäbe ja wohl auch Leihausrüstung, laut Klettersteig.de an einer Tankstelle im ort, die Frage ist kommt man da ohne großartige Einweisung als Anfänger mit klar?

    Gruß
    Sven

  11. Gerne im Forum
    Avatar von Enomino
    Dabei seit
    02.03.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    50

    AW: [DE] Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #11
    Ich hab mir das mal angesehen: Es ist auf jeden Fall gut machbar, auch wenn man keine Erfahrung hat. So lange man schaut wo man hintritt und keine Purzelbäume schlägt läuft das. Es ist ja auch kein Klettersteig bei dem es in wolkige Höhen eine Steilwand hoch geht... Packt ihr!

  12. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    238

    AW: [DE] Boppard Klettersteig *Nachmittags Tipp!*

    #12
    Danke für die Tipps, wir haben uns die klettersteig Ausrüstung an der Tankstelle ausgeliehen, wäre aus meiner Sicht auch ohne gut machbar aber meine Freundin hätte sich ohne wohl nicht ganz so wohl gefühlt.

    Hat gut Spaß gemacht auch wenn es etwas kurz war.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)