Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 110
  1. Erfahren
    Avatar von motorang
    Dabei seit
    20.11.2003
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    264

    Suche Tipp für Edelstahl-Thermosflasche

    #1
    Moin,

    ich will mal auf eine vernünftige Flasche aufrüsten, wo der Verschluss auch unterwegs leicht zu reinigen ist (ohne ihn zu zerlegen). Weil: bin bekennender Milchkaffeetrinker (JA) und führe sowas im Winter gerne mal mit. Die Billigflaschen mit dem kombinierten Schraub/Klickverschluss entwickeln da recht bald ein Innenleben, das ich unterwegs nur schwer sauber kriege. Also ist eine Flasche mit einem Einteiligen Stöpsel gesucht, außen robust (also Edelstahl UNLACKIERT), wo man einen eventuell vorhandenen Dichtring auch leicht zwecks Reinigung entfernen und wieder drauftun kann ...

    Wäre klasse wenn ihr da einen Tipp hättet, weil in den Katalogen bzw. Onlineshops wird auf solche Details kaum mal eingegangen.

    Preis ist nicht so wichtig, ich hab gerade zwei kaputte Billigflaschen entsorgt (wer billig kauft, kauft teuer ...).

    DER Witz in Hinsicht Reinigung ist übrigens eine Weithals-Thermo mit 1komma2 Liter, die ich mal bei Lauche und Maas gekauft hatte und die damit beworben wurde dass man auch Suppen, Babynahrung etc damit transportieren kann. Da war der Verschluss nicht mal zerlegbar (ich hab ihn dann zerlegbar gemacht ... )

    Achja: gibts auch Thermosflaschen für den Einhandbetrieb (z.B. fürs Autofahren), aus denen man direkt trinken kann? Für die Anreise ...

    Gryße!
    Andreas, der motorang

  2. #2
    hi,
    ich würde sagen entweder oder.
    die salewa pullen haben (wenn ich mich nicht gerade völlig vertue) einen alteingesessenen drehverschluss, und halten lange warm (keine einhandbedienung).
    die tatonka dinger haben so einen klick-verschluss, der aber etwas schwerer zu reinigen ist (einhandbedienung).

    wenn beides gehen würde, wäre ich sofort dabei.

    gruß
    klaus
    Es gibt was neues hier:
    Forums-Passaround
    Für alle die, die nicht alles lesen.
    Wer organisiert das nächste Forumstreffen?

  3. Gesperrt Erfahren

    Dabei seit
    09.03.2006
    Beiträge
    388

    #3
    Globetrotter hat so ne 5EUR Flasche im Sortiment. Die ist so low budget das sie nen einfachen Schraubstopfen oben hat. Der ist einfach zu reinigen.
    Flasche wiegt irgendwas 500g+
    Nachteile will ich natuerlich nicht verschweigen:
    - Isoliert nicht ganz so super. Also nicht fuer -15 Grad und 10h stehen lassen geeignet. Es sei den Du trinkst gerne kalt.
    - Der Schraubverschluss erfordert etwas Uebung um ihn gerade und halbwegs dicht rein zu drehen
    - Der Zweikomponentendeckel hat sich bei mir bei -8 Grad ueber Nacht schonmal dazu entschieden sich in seine zwei Komponenten zu trennen. Laest sich aber wieder zusammen stecken und pappt bei passenden Temperaturen dann auch wieder zusammen.

    Fuer den Preis bin ich mit der Kanne zufrieden. Fuer Dich duerfte zaehlen das der primitive Verschluss gut zu reinigen ist.

    Cheers,
    Sven

  4. #4
    Die "Spider" von Alfi wäre für zum "direkt-daraus-Trinken" geeignet, sieht aber evtl. mit der Reinigungsfreundlichkeit nicht so perfekt aus. Die "Spider" gibt es in etlichen Varianten(ich meine nicht nur Farbvarianten :wink: ), deswegen nicht die Version mit Automatikverschluß, sondern die Variante mit Trinkverschluß nehmen. Die kleinen Flaschen(also 0,35l und 0,5l) haben diesen Trinkverschluß. Die große Flasche(0,75l) hat 'nen Automatikverschluß. Außen haben die Varianten alle einen farbigen Stoßschutz(aus Silikon). Wahlweise kriegt man die verschiedenen Versionen auch mit 'nem Karabinerhaken(damit die Flasche nicht verloren geht), den Karabinerhaken gibt es aber wohl nur bei den kleinen Flaschen(also 0,35l und 0,5l) und nicht bei der großen Flasche(0,75l).
    Preislich müßten die so um die 25€ oder 30€ kosten. Zu erwerben wären die u. a. hier.
    Den Verschluß von der Alfi "Top Therm" kenne ich nicht genau, müßte aber ein simpler Drehverschluß sein, denn Alfi bietet die als andere Variante auch mit 'nem Automatikverschluß an.

    Rajiv
    Ich wünscht' ich wär ein Elefant,
    dann wollt ich jubeln laut,
    mir ist es nicht ums Elfenbein,
    nur um die dicke Haut.

  5. Anfänger im Forum
    Avatar von finger
    Dabei seit
    02.08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    30

    #5
    Zitat Zitat von derklaus
    die tatonka dinger haben so einen klick-verschluss, der aber etwas schwerer zu reinigen ist (einhandbedienung).
    Ich habe eine von Tatonka (gabs bei Globi mal im Angebot) und die hat nur einen einfachen Drehverschluss und nichtmal ein Dichtungsgummi (trotzdem dicht) und hält leidlich gut warm. Ich habe sie in 0,7 Liter und weiss, dass die IKEA 1 Literflasche deutlich besser isoliert.

    ...und...

    ... wie lange steht die hier eigentlich schon ungereinigt rum???? ÜÜÜaaeeehhhh!!!!


    p.s.: perfekte Isolation: "Dafür haben die Bayern einen doppelwandigen Tank entwickelt, dessen Wände aus jeweils nur zwei Millimeter dünnem Edelstahl hergestellt werden. Dazwischen allerdings ist eine 30 Millimeter dicke Spezialschicht, die so gut isoliert wie 17 Meter Styropor. Würde man den Tank mit kochendem Kaffee füllen, wäre die Flüssigkeit erst in rund drei Monaten auf Trinktemperatur abgekühlt"
    aus: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0...436588,00.html

  6. Fuchs
    Avatar von jackknife
    Dabei seit
    12.08.2002
    Ort
    Wakaluba
    Beiträge
    2.320

    #6
    habe die Alfi !1liter Kanne. Teuer aber die leichteste Edelstahlflasche.

  7. Erfahren
    Avatar von motorang
    Dabei seit
    20.11.2003
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    264

    #7
    Danke für die Tipps, damit fange ich schon was an.

    Ich hatte mal auf eine alte Billigisoflasche mit defektem Klickverschluss ein abgeschnittenes Oberteil von einer PET-Flasche verklebt. Das funktioniert fürs Auto ganz gut, hält ein paar Stunden kalt/warm und man kann so einen Trinkverschluss von einer Plastikflasche draufschrauben. Dann kann man einhändig draus trinken

    Aber für den Rucksack sollte es jetzt mal was gescheites sein.

    Gryße!
    Andreas, der motorang

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Gersprenzfischer
    Dabei seit
    04.07.2005
    Ort
    Groß-Bieberau
    Beiträge
    638

    #8
    Ich habe mir mal vor Jahren eine Sahara Tiger Thermoskanne gekauft.
    Die isoliert absolut super und ist im Vergliech zu allen anderen sehr leicht, mittlerweile ziemlich zerbeult, aber dennoch ein Spitzenteil. Nur der Verschluss lässt sich nicht zerlegen. Das Teil ist aber mindestens 6 Jahre alt, vielleicht gibt es mittlerweile bessere Verschlüsse.
    Der einzig echte Nachteil ist der Preis. Scheinbar wird diese Kanne mit Gold aufgewogen.

    Uwe

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von finger
    Dabei seit
    02.08.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    30

    #9
    Ich muss mich in zwei Punkten korrigieren:

    1.) hat sie natürlich doch ein Dichtungsgummi (dass ich nur bis heute noch nie separat gereinigt habe;

    2.) isoliert auch die 0,7 Liter Tatonka Flasche recht ordentlich - ich habe mich nämlich soeben an dem Inhalt verbrannt (vor 20 Stunden 0,5 Liter kochendes Wasser + Spülmittel eingefüllt).

  10. Alter Hase
    Avatar von sjusovaren
    Dabei seit
    06.07.2006
    Beiträge
    3.166

    #10
    Zitat Zitat von Gersprenzfischer
    Ich habe mir mal vor Jahren eine Sahara Tiger Thermoskanne gekauft.
    Die isoliert absolut super und ist im Vergliech zu allen anderen sehr leicht, mittlerweile ziemlich zerbeult, aber dennoch ein Spitzenteil. Nur der Verschluss lässt sich nicht zerlegen. Das Teil ist aber mindestens 6 Jahre alt, vielleicht gibt es mittlerweile bessere Verschlüsse.
    Der einzig echte Nachteil ist der Preis. Scheinbar wird diese Kanne mit Gold aufgewogen.
    Ich benutzte die Sahara Tiger Thermosflasche auch.
    Der Verschluß ist inzwischen übrigens zerlegbar.
    Ansonsten, wie schon gesagt,.. leicht, saugut, und teuer !!



    edit:
    @Mythmonger
    Danke für den Hinweis! Mein Link funzte bei mir jetzt auch nicht mehr (deiner aber genausowenig :wink:, da kommt ne Solardusche.. )
    Vielleicht ist diese Verknüpfung zur Katalogseite (als pdf) dauerhafter.
    Gruß,
    Geändert von sjusovaren (05.03.2008 um 21:01 Uhr)
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

  11. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    #11
    hallo,

    ich hab auch eine 0,7l Tatonka. die hat nen einfachen Drehverschluss mit einem Silikondichtungsring. den kann man einfach auswechseln gegen jeden x-beliebigen O-Ring. Die Kanne hält Kaffee (auch mit Milch) über den Tag schön warm - ausgiebig getestet. Noch wärmer bleibts, wenn Du 5 Minuten vorher schon mal kochendes Wasser reinfüllst und dann erst den Kaffee. (das wasser muss vorher natürlich wieder raus :wink: )

    zur reinigung: coregatabs in die kanne 10 minuten ziehen lassen. ausspülen - tadaaa. sauber.

    meine alte emsa hat so einen komischen klick-verschluss, der nie ganz dicht war.

    btw: Bei Globi gibt's gerade diese Kanne ziemlich günstig. Ich weiß nicht, wie der Verschluss ist?!? Sieht aber halbwegs reinigungsfreundlich aus. Ob er dicht ist, kann ich Dir nicht sagen.

    grüße,
    uli

  12. Erfahren
    Avatar von motorang
    Dabei seit
    20.11.2003
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    264

    #12
    So, nach Studium des gerade eingetrudelten Lauche und Maas Katalogs:

    Die Tiger hat leider einen Klickverschluss und scheidet aus.

    L&M hat unter der Bestellnr. 20-54213-100-00 und 20-54213-051-00 Edelstahlflaschen "Hot & Cold Stuff" mit NUR-Schraubverschluss (um 17 und 20 Euro).

    Gryße!
    Andreas, der motorang

  13. Fuchs
    Avatar von kleinhirsch
    Dabei seit
    07.09.2006
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    1.255

    #13
    Zitat Zitat von motorang
    Die Tiger hat leider einen Klickverschluss und scheidet aus.
    nen klickverschluss hat sie wohl. den bildern bei globi nach müsste der aber einfacher zu reinigen sein als die teile von sigg oder emsa. aber wenn das für dich ein ausschlusskriterium ist, kann ich das gut verstehen. ich hatte ja auch nur ärger mit den klick-teilen bis jetzt...

    Zitat Zitat von motorang
    L&M hat unter der Bestellnr. 20-54213-100-00 und 20-54213-051-00 Edelstahlflaschen "Hot & Cold Stuff" mit NUR-Schraubverschluss (um 17 und 20 Euro).
    ja - das sind die tatonka kannen, über die hier auch schon einiges gesagt wurde. ich bin mit meiner immer noch zufrieden.
    Bei Globi gibts die noch etwas günstiger. Musst halt mal schauen, wie das mit dem Versand nach Österreich aussieht. Aber die paar Euros sind ja auch nicht soo wild.

    Gruß,
    Uli

  14. Erfahren
    Avatar von Marmotte
    Dabei seit
    04.10.2006
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    101

    #14
    Bis vor kurzem hatte ich auch eine Edelstahlkanne mit Klickverschluss, der dann Eigenleben entwickelte. War einfach irgendwann nicht mehr schön....
    Habe mir dann eine Ikea-Billig-Edelstahlflasche zugelegt. Einteiliger Schraubverschluss, Gummi-Dichtring abnehmbar, weite Öffnung, daher gut zu reinigen. Bislang bin ich gut zufrieden.
    Neulich lief irgendwo im Fernsehen so ein lustiger Test, da waren zwei Besatzungsmitglieder von einem Schiff (Hafenrundfahrten oder Fischer, weiß ich nicht mehr), die für die Sendung diese Art von Kannen testeten: eine Original- "Thermos"- Kanne, eine mit Glaseinsatz von Emsa und die Billigkanne von Ikea. Die lag dann im Mittelfeld in punkto Wärmedämmung (Thermos klar vorne, sowohl bei kalt als auch warm). Der Glaseinsatz hat es übrigens nicht überlebt.

  15. Erfahren
    Avatar von motorang
    Dabei seit
    20.11.2003
    Ort
    Steiermark, Österreich
    Beiträge
    264

    #15
    Hmm, bei IKEA hab ich neulich mal eine kleine Thermosflasche gekauft (500 ml), die hatte einen Klickverschluss.

    Ich werd aber mal schauen, danke für den Tipp!

    Gryße!
    Andreas, der motorang

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    08.09.2006
    Beiträge
    91

    #16
    Hallo,

    ich häng mich einfach mal hier ran, da ich das gleiche suche wie der Themenersteller ;)

    Ich suche eine leichte 1-Liter Iso-Kanne.

    Was ist denn von der Thermos Leicht&Kompakt ( http://www.globetrotter.de/de/shop/d..._id=1204&hot=0 ) zu halten?
    Oder doch die Tatonka Hot&Cold Stuff, allerdings 200g schwerer ...
    Wer schöne Alternativen hat, gerne

    Gruß
    Felltier

  17. Erfahren
    Avatar von Mythmonger
    Dabei seit
    17.05.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    136

    #17
    Zitat Zitat von sjusovaren
    Ich benutzte sie auch.
    Dein link führt zu einem Ortlieb Wassersack, meinst du vielleicht diesen Artikel?



    edit:
    Fernwanderer schrieb mir gerade, dass Göran's link zur Thermoskanne führt, und mein link zum Wassersack - für mich ist das weiterhin genau anders herum, getestet mit Opera, Firefox und Internet Explorer. Seltsam!
    Soul of a Vagabond
    Nordsüchtig. Webentwickler. Fantasyliebhaber. Boulderer. Deutschlandentdecker.

  18. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.350

    #18
    Ich kann auch die Toptherm von Alfi empfehlen. Sehr leicht, sehr gut isolierend und ausreichend robust. Hab meine bei ner Sonderaktion günstig bei Amazon bekommen. Die Verschlüsse gibts übrigens hier z.B. für 3 € einzeln, falls man wechseln will. (Lohnt aber sicher wegen der Versandkosten nicht)

    Mac

  19. Erfahren
    Avatar von Schelli
    Dabei seit
    09.09.2005
    Ort
    Wulkaprodersdorf, Österreich
    Beiträge
    281

    #19
    Ich habe eine 1l Thermosflasche von Thermos (Light Version).

    Sehr gut und robust. Verwende sie bei Schitouren. Ganz im Gegenteil muss ich darauf achten, den Tee nicht zu heiß abzufüllen, da er mir bei Pausen zu heiß zum trinken ist.

    LG
    Schelli

  20. Alter Hase
    Avatar von sjusovaren
    Dabei seit
    06.07.2006
    Beiträge
    3.166

    #20
    Zitat Zitat von Mythmonger
    Zitat Zitat von sjusovaren
    Ich benutzte sie auch.
    Dein link führt zu einem Ortlieb Wassersack, meinst du vielleicht diesen Artikel?



    edit:
    Fernwanderer schrieb mir gerade, dass Göran's link zur Thermoskanne führt, und mein link zum Wassersack - für mich ist das weiterhin genau anders herum, getestet mit Opera, Firefox und Internet Explorer. Seltsam!
    Danke für den Hinweis! Mein Link funzte bei mir jetzt auch nicht mehr (deiner aber genausowenig :wink:, da kommt ne Solardusche.. )
    Vielleicht ist diese Verknüpfung zur Katalogseite (als pdf) dauerhafter.

    Gruß,
    Heilig ist die Unterhose, wenn sie sich in Sonn' und Wind,
    frei von ihrem Alltagslose, auf ihr wahres Selbst besinnt.


    Christian Morgenstern

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)