Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Rucksackplaner als Excel Sheet zum Download im Netz

    #1
    Hallo liebe Outdoor Gemeinde,

    nachdem sehr erfreulichen Feedback auf mein Excelsheet zur Rucksackplanung in einem anderen Thread, habe ich es nun zum freien Download auf meine gerade erstellte Webseite zum Outdoor Thema upgeloaded.

    Diesen Thread möchte ich für Fragen und Verbesserungsvorschläge eröffnen.

    Hier der Link:

    http://outdoor.meisner.org

    Den Rucksackplaner findet ihr, wie könnte es anders sein, unter Downloads.

    Viel Vergnügen

    Andreas
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  2. #2
    Klasse! Aber könntest du vllt eine Version hochladen, die noch nicht ausgefüllt ist? Wäre einfacher, wenns mal schnell gehen muss und man das Teil nicht gespeichert hat oder wenn man gerade nicht zuhause am Pc sitzt....

    Greetz

  3. Erfahren
    Avatar von swift
    Dabei seit
    16.11.2003
    Ort
    Krefeld/Duisburg
    Beiträge
    272

    #3
    Gut gelungen deine Tabelle, mach meine Planung auch mit ner Tabellenkalkulation. Deine Homepage sieht auch recht ordentlich aus, leider funktioniert die nur mit Javascript, was ich aus Sicherheitsgründen leider nie aktiviert habe.

  4. #4
    Gefällt mir gut die Seite, nur mit ner 1280x1024er Auflösung recht klein links oben im Eck... Ansonsten super, bin auf den Rest gespannt!

  5. Neue (leere) Version der Rucksackplaners

    #5
    Hallo zusammen,

    danke für das schnelle, freundliche Feedback .

    Klasse! Aber könntest du vllt eine Version hochladen, die noch nicht ausgefüllt ist? Wäre einfacher, wenns mal schnell gehen muss und man das Teil nicht gespeichert hat oder wenn man gerade nicht zuhause am Pc sitzt....
    Ist jetzt auf der Download Seite oder direkt unter

    Rucksackplaner_leer.xls

    abrufbar.

    Gut gelungen deine Tabelle, mach meine Planung auch mit ner Tabellenkalkulation. Deine Homepage sieht auch recht ordentlich aus, leider funktioniert die nur mit Javascript, was ich aus Sicherheitsgründen leider nie aktiviert habe
    Funktioniert auch ohne Javascript. Aus Zeitgründen habe ich die Seiten schnell mit Macromedia Contribute erstellt. Bei leeren Links, schreibt der einfach javascript rein und unter Touren und Ausrüstung ist leider noch nichts hinterlegt.

    Gefällt mir gut die Seite, nur mit ner 1280x1024er Auflösung recht klein links oben im Eck
    Siehe oben, habe leider wenig Zeit (Korsika Tourplanung und -vorbereitung für Ende Juni läuft auf Hochtouren), deshalb müssen sehr einfache Webseiten reichen :wink:.

    Viele Grüße

    Andreas
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  6. Erfahren
    Avatar von swift
    Dabei seit
    16.11.2003
    Ort
    Krefeld/Duisburg
    Beiträge
    272

    #6
    Siehe oben, habe leider wenig Zeit (Korsika Tourplanung und -vorbereitung für Ende Juni läuft auf Hochtouren), deshalb müssen sehr einfache Webseiten reichen .
    Einfache Webseite = gute Webseite.

  7. #7
    Full ACK!!!

  8. #8
    hi andreas,
    ich selbst verwende auch ein excel-sheet, bei dem der focus auf gewichtsoptimierung liegt (wen's interessiert, download hier).

    was ich ganz nett bei deiner lösung finde, ist die volumen- und dichteberechnung. aber wie nutzt du das in der praxis? erst alles zusammenstellen und dann passenden rucksack ausssuchen?

    grüße,
    stefan
    Rucksack zu schwer?
    www.trekking-ultraleicht.de

  9. Nutzung des Rucksackplaners

    #9
    Hallo Stefan,

    aber wie nutzt du das in der praxis? erst alles zusammenstellen und dann passenden rucksack ausssuchen?
    Genau so habe ich den Rucksackplaner auch schon verwendet und war erstaunt, d.h. die berechneten 28l meinen exakt so angegebenen Rucksack genau bis aufs letzte gefüllt haben und auch alles reingepaßt hat.

    Die ursprüngliche Intention des Planers war aber auch die Gewichts- und Volumenoptimierung, da ich mir zum Ziel gesetzt habe eine Trekkingtour mit meiner Familie zu unternehmen, wobei mein jünster Sohn (2 Jahre) noch von meiner Frau getragen wird und ich somit die gesamte Ausrüstung für vier Personen tragen muss.

    Am Anfang schien das Unternehmen am Volumen zu scheitern (erste Ansätze brachten ein Volumen von 130-150l). Nach 2 Monaten Ausrüstungssichtung (warum bin ich nicht schon früher auf Deine Seite aufmerksam geworden? Dann hätte es sichernicht so lange gedauert), ist das Volumen mittlerweile kein Problem mehr (nur noch berechnete 77l, sollte also problemlos in mein 87l Osprey passen).

    Jetzt ist aber wieder das Gewicht der problematische Faktor, da ich nicht mehr als 25kg tragen wollte (wiege selbst nur 58kg). Aber es wird schon klappen, mit dem Osprey lassen sich auch 30kg noch ganz gut tragen, dann bin ich wenigstens nicht mehr schneller als mein sechsjähriger Sohn .

    Die Dichteberechnung ist ein kleiner Gimmik, da "schwere" Dinge ja körpernah getragen werden sollen. Gemeint ist hier natürlich nicht das Gewicht, sondern die Dichte.
    Somit kann beim packen die Tabelle einfach nach Dichte sortiert werden und ich habe einen Anhaltspunkt, um so höher die Dichte, um so näher am Körper.
    Da beim packen natürlich auch noch andere Kriterien eine Rolle spielen, wie z.B. schneller Zugriff auf bestimmte Ausrüstungsgegenstände, ist dies nur eine grobe Hilfe.

    Die graphische Auswertung in Deinem Sheet gefällt mir ganz gut, vielleicht kann ich demnächst diese Ideen bei mir auch noch einbauen.

    Viele Grüße

    Andreas
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  10. Neue Version des Rucksackplaners im Netz

    #10
    Hallo zusammen,

    nach längerer Pause melde ich mich auch mal wieder

    Es gibt eine neue Version des Rucksackplaners zum Download. Neuigkeiten sind:

    - Neben den Gegenständen im Rucksack, unterteilt nach privat und Gruppe, können jetzt auch die erfasst werden, die am Körper getragen werden.
    - Die Summen werden jetzt für jede Mengenkategorie (privat, Gruppe, Körper) getrennt erfasst.
    - Es gibt eine einfache grafische Auswertung.
    - Die Spalten für die Preise habe ich ausgeblendet, da diese nur dann gebraucht werden, wenn eine ganz neue Ausrüstung geplant ist. In diesem Fall können sie wieder eingeblendet werden.
    - Es existiert eine kleine Anleitung zum Excel Sheet mit Screenshots.

    Probleme oder Fragen bitte wie immer hier posten...

    ... ansonsten viel Spaß damit

    Grüße

    Andreas

    und hier noch der Direktlink zum Download
    Reinige deinen Körper mit Gebet, Fasten und langen Wanderungen im Wald. Atme tief ein, öffne dich den Geistern der Pflanzen, die die großen Heiler der Seele sind. Nimm von dir selbst Abstand und gib dich vertrauensvoll dem heilsamen Atem der Natur hin. Indianische Weisheit; Jean-Paul Bourre

  11. #11
    "Die Spalten I, J und K werden automatisch berechnet."
    Bei mir wird das eben nicht automatisch berechnet, nur beim Obersten Gegenstand... was mach ich falsch?

  12. #12
    Ok, Ich habs jetzt raus
    Vielen Dank für diese Tabelle!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)