Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #1
    Hallo,

    ich überlege im kommenden Jahr die Hardangervidda zu durchqueren. Am liebsten die klassische Route von Ost nach West.

    Wichtig ist mir jedoch, dass ich einen Abstecher zur Trolltunga durchführen kann.

    Ist dies bei der Ost-West-Durchquerung überhaupt möglich oder bietet sich da eher eine Nord-Süd-Durchquerung an?

    Zeit hätte ich 7-8 Tage zuzüglich An-und Abreise.

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Dominik

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    876

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #2
    Zitat Zitat von Dominik123 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich überlege im kommenden Jahr die Hardangervidda zu durchqueren. Am liebsten die klassische Route von Ost nach West.

    Wichtig ist mir jedoch, dass ich einen Abstecher zur Trolltunga durchführen kann.

    Ist dies bei der Ost-West-Durchquerung überhaupt möglich oder bietet sich da eher eine Nord-Süd-Durchquerung an?

    Zeit hätte ich 7-8 Tage zuzüglich An-und Abreise.

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Liebe Grüße
    Dominik
    Klar geht das, die liegt doch am Westrand der Vidda. Von dort Ausstieg nach Skjeggedal-Tyssedal in einem Tag oder gleich nach Odda (eher 2 Tage, aber in einem nicht unmöglich). Das kann sogar eine ziemlich geradlinige Ost-West-Route ergeben; bei Nord-Süd oder umgekehrt ist der "Abstecher" zur Trolltunga eher immer ein "Umweg".

    Bei 7 Tagen darf man natürlich nicht sehr trödeln, je nachdem, wo man startet.

  3. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.670

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #3
    OT: Hab' mir mal angeschaut, was die Grundbesitzer in dem Tal da den Tagestouristen für Parken und Shuttlefahrten abmelken, Tages-Parkticket über fünfzig Euro und dann womöglich noch Shuttle zum obersten Ende der Privatstraße für "nur" zehn Euro p.P. (einfach...) -- völlig krass
    Insofern sicherlich ein gutes Argument, da im Rahmen einer mehrtägigen (Zelt) Tour hinzugehen: Spart immens Ausgaben und ermöglicht einen antizyklischen Besuch ohne Schlangestehen!
    Meine Reisen (Karte)

  4. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.637

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #4
    WOW, das Video ist echt krass! Die haben doch alle nen Sockenschuss

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  5. AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #5
    Danke für die Antwort...

    Dann würde sich wohl eher die Ost-West-Durchquerung anbieten.

    Welchen Start- und Zielort würdet ihr für meine Tour empfehlen? Ich fliege mit dem Flugzeug bis nach Oslo...

  6. Alter Hase

    Dabei seit
    18.08.2006
    Beiträge
    3.138

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #6
    Dieses Jahr war es überall völlig leer. Keine Ahnung, wie das nächstes Jahr wird. Wir hatten den Preikestolen nur mit vier Personen zu teilen.

    Und das ist wohl der Normalzustand:

    https://www.youtube.com/watch?v=eLt2QFEj4y8

    Es gibt da Statistiken, wann es weniger überlaufen ist. Und wie das im nächsten Jahr aussieht? Keine Ahnung. Falls Deutsche überhaupt einreisen dürfen. Weniger teuer war es übrigens auch dieses Jahr nicht.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    876

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #7
    Zitat Zitat von Dominik123 Beitrag anzeigen
    Welchen Start- und Zielort würdet ihr für meine Tour empfehlen? Ich fliege mit dem Flugzeug bis nach Oslo...
    Hm, ich persönlich würde bei der Vorgabe "Ost-West mit Trolltunga" eher Nordost-West gehen, konkret Geilo - Odda. Kommt man gut hin und wieder weg. Nach Geilo Bus oder Zug, nimmt sich nicht viel, von Odda Bus (Haukeliekspressen) oder man fährt mit Bus nach Voss und ab da wieder per Zug (dauert etwas länger, aber nicht viel: je nach Verbindung 8 vs. 7 Stunden nach Oslo Zentrum, zzgl. dann noch Fahrt zum Flughafen). Preise Zug/Bus vergleichbar.

    Im Nordosten kann man auch abkürzen, indem man erst bspw. ab Haugastøl startet.

    OT:
    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr war es überall völlig leer. Keine Ahnung, wie das nächstes Jahr wird. Wir hatten den Preikestolen nur mit vier Personen zu teilen. ...
    Aber wie schon in einem anderen Thread geschrieben: am diesjährigen Rekordtag 16.07. waren es auch wieder immerhin 4615 Besucher (laut Fjell og vidde). Inklusive bis 1,5 km Stau noch unten auf der Hauptstraße (Riksväg 13). Und von der Abzweigung sind es noch 5 km bin zum Parkplatz. Verrückt. Kommt also drauf an.
    Geändert von Ljungdalen (15.10.2020 um 16:28 Uhr) Grund: Start/Ziel?

  8. Erfahren

    Dabei seit
    23.08.2007
    Beiträge
    164

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #8
    OT: spar dir das und genieß deine Durchquerung....ohne diese Clowns

    Trolltunga hat mir genau gezeigt, weswegen ich solche Hotspots 15 Jahre verweigerte..völlig zurecht.
    Stadtoutdoorer die überall ihren scheiß liegen lassen und hauptsache n Selfi im Spung.. absolut zum Kotzen

  9. Alter Hase

    Dabei seit
    18.08.2006
    Beiträge
    3.138

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #9
    Stimmt. Das wurde uns öfter erzählt. Im Juli war es noch "busy", da haben die Norweger verschärft ihre Urlaubszeit. Wir waren August/September unterwegs.

    Ein anderer Faktor ist das Wetter. Als wir an der Trolltunga vorbei sind, war es gar nicht denkbar, da wandern zu gehen. Und besseres Wetter nicht in Sicht.

  10. AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #10
    Zitat Zitat von Shagtakh Beitrag anzeigen
    OT: spar dir das und genieß deine Durchquerung....ohne diese Clowns

    Trolltunga hat mir genau gezeigt, weswegen ich solche Hotspots 15 Jahre verweigerte..völlig zurecht.
    Stadtoutdoorer die überall ihren scheiß liegen lassen und hauptsache n Selfi im Spung.. absolut zum Kotzen
    Ich finde den Spot aber echt cool und wenn das viele andere genauso sehen, muss ich da leider durch :-) Ich reise aber nicht zur Hauptsaison...

  11. AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #11
    Gibt es denn einen offiziellen Trekkingweg von Geilo nach Oddo?

    Bin bisher immer offziellen Wegen gefolgt und brauchte mein GPS kaum...Beispielsweise dieses Jahr in Island auf dem Laugavegur inkl. Verlängerung...

  12. Erfahren
    Avatar von Borgman
    Dabei seit
    22.05.2016
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    494

    AW: Hardangervidda Durchquerung inkl. Trolltunga

    #12
    Zitat Zitat von Dominik123 Beitrag anzeigen
    Gibt es denn einen offiziellen Trekkingweg von Geilo nach Oddo?
    Odda. Wenn Du damit durchgehend markierte Pfade meinst - ja, die gibt es. Sogar mehrere Varianten. Kann es sein, dass Du noch nicht groß auf die Karte geguckt hast? Hier sind sie alle drin: norgeskart.no

    Was Start und Ziel angeht, bin ich ganz bei Ljungdalen. Du könntest auch überlegen, von Finse zu starten und die wirklich schöne Strecke am Hardangerjøkulen mitzunehmen. Dauert auch nicht länger als von Geilo, finde ich aber landschaftlich spanndender als die östliche Vidda.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)