Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.167

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #21
    Zitat Zitat von Itchy ST Beitrag anzeigen
    ... so wenig wird ein Raucher den Aschenbecher mitschleppen...
    Öhm... doch. Den mitzuschleppen, egal wo, ist ja nun nicht sooo der Aufwand.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    990

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #22
    Zitat Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
    Öhm... doch. Den mitzuschleppen, egal wo, ist ja nun nicht sooo der Aufwand.
    und ich staune oft, wenn jemand so ein kleines blechdöschen rauszieht und reinäschert und die kippe mitnimmt. aber das gibts tatsächlich öfter wie vermutet.

    @codenascher: "wer zitate verfälscht, oder gefälschte zitate in umlauf bringt, wird mit strafe nicht unter ...."

    einfach das: im ernst rausschneiden... tzzzzz

    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  3. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.380

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #23
    War heute wieder sammeln. eine große Tüte voll, 5km Weg geräumt, dabei 1 Batterie, 1 Flasche, ein wenig Plastik, unzählige Kippen gefunden aber voll wurde die Tüte zu 99% durch weggeworfene Taschentücher. Dabei von einem Radfahrer angeschnauzt worden, weil mein Fahrrad ihm auf dem schmalen Waldweg im Weg stand als ich gerade was aufgesammelt hab, von einer Dame angesprochen worden ob ich Pilze sammeln würde (die wollte nicht mit mir schimpfen das ich im Naturschutzgebiet sammel, sondern sie wollte selbst sammeln. Hab dann erstmal darüber aufgeklärt, dass man das dort besser nicht macht) und von vielen gegrüßt worden. Hat mich drei Stunden meiner Zeit gekostet, dafür kann ich die 5km jetzt hoffentlich die nächsten Wochen entlangfahren, ohne mich am Müll stören zu müssen. Interessant war, dass neben alten Taschentüchern oft auch neue lagen. Anscheinend haben diese eine anziehende Wirkung?

  4. Fuchs
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    1.012

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #24
    Ich glaube dieses Jahr ist es überall schlimm, auch an stellen die früher sehr einsam waren. Was mich dieses Jahr insbesondere aufgeregt hat, wir haben hier einen extrem trockenen Sommer mit hoher Waldbrandgefahr und trotzdem lagen im Revier ständig Kippen auf dem Boden rum, teilweise einfach nur klimmend weggeworfen.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Itchy ST
    Dabei seit
    10.06.2009
    Beiträge
    839

    #25
    Zitat Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
    Öhm... doch. Den mitzuschleppen, egal wo, ist ja nun nicht sooo der Aufwand.
    Ich meine doch den uneinsichtigen Raucher, der von Funners ungefragt einen in die Hand gedrückt bekommt + evtl. eine Belehrung über das falsche Verhalten.

    Das gerade ODSler umsichtige Raucher sind ist doch selbsterklärend. Habe meine Kippen auch meistens entsorgt gehabt.
    Kenne jedoch niemanden, mich in meiner Raucherzeit eingeschlossen, der nicht raucht im Wald, nur weil Waldbrandstufe ist.
    Da wird halt heimlich, sehr auf die Kippe geachtet und mit schlechten Gewissen geraucht, jedoch es wird geraucht.

    War mal mit jemanden im Wald unterwegs. Höchste Waldbrandstufe und die rennt mit brennender Kippe durch dichtes Laub und wirft die später achtlos weg. Wo ich noch hinterher war, die gesucht und dann ausgemacht hatte.
    War unser erster und letzter Waldspaziergang gewesen. Aber einen auf Naturschutz, Öko u.s.w. machen.

  6. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.607

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #26
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen

    Wie geht ihr mit Rauchern um? Ab und zu spreche ich jemanden an und mache ihn darauf aufmerksam, dass das im Naturschutzgebiet nicht erlaubt ist. In der Regel wird die Zigarette dann im Sand ausgetreten und liegen gelassen.
    Bin auch Raucher und habe immer einen Taschen-Aschenbecher dabei. Da ich den eh dabeihabe, nehme ich auch fremde Kippen mit, wenn ich welche rumliegen sehe. Und habe auch schon Raucher gesehen, die das genauso handhaben. Also gelentlich scheint die Welt auch dann einigermaßen zu funktionieren, wenn du nicht da bist und die Oberaufsicht führst...

  7. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.380

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #27
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    Also gelentlich scheint die Welt auch dann einigermaßen zu funktionieren, wenn du nicht da bist und die Oberaufsicht führst
    Gelegentlich bestimmt, du kannst aber ja nicht überall sein.

  8. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.692

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #28
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Oft hängen die Hundekacketüten aber nicht nur zu Beginn einer möglichen Gassirunde an einem Zaun, sondern gerne auch im tieferen Gras oder hinter Steinen oder Bänken "versteckt".

    Das werden wahrscheinlich nicht einmal 0,1% der Hundebesitzer sein, aber diejenigen werfen eben ein schlechtes Licht auf die anderen Pfiffiebesitzer.
    Naja, es sind sicher nicht die meisten, aber ich würde schon auf jeden 20igsten tippen, also daß mind. 5% mehr oder weniger oft die Kacktüte in die Botanik werfen. Hab auch sonst erlebt "Das ist doch kompostierbares Plastik" und ab in die Hecke.
    (Sollte mal meine K... in kompostierbarem Plastik in deren Hecke werfen.)
    "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

  9. AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #29
    Welchen Tipp hätte ihr denn für eine leichten, geruchsdichten Ascher für unterwegs?
    Bei mir vorne im Boot landen leider immer noch etliche Kippen in der Natur.

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Blahake
    Dabei seit
    19.06.2014
    Ort
    unstet
    Beiträge
    687

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #30
    Probier's mal mit einer ausgedienten Scho-Ka-Kola-Dose.

  11. Dauerbesucher
    Avatar von Itchy ST
    Dabei seit
    10.06.2009
    Beiträge
    839

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #31
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Welchen Tipp hätte ihr denn für eine leichten, geruchsdichten Ascher für unterwegs?
    Bei mir vorne im Boot landen leider immer noch etliche Kippen in der Natur.
    Nivea Creme Aludosen oder von Bonbons Aludosen. Manche gibt es mit einem Klickverschluss. Die sind praktisch. Weiß leider nicht mehr welche Bonbons zuvor da drin waren.

  12. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von ronaldo
    Dabei seit
    24.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6.167

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #32
    Hab so ne orangerote Metalldose von einer indianerhaften Zigarettenmarke. Ideal weil der Verschluss mit einer Hand zu öffnen/schließen ist.

  13. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    3.613

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #33
    "Tragbarer Aschenbecher" spuckt bei der Suchmaschine eine Menge verschiedener Exemplare aus.

  14. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.607

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #34
    Zitat Zitat von Itchy ST Beitrag anzeigen
    Nivea Creme Aludosen oder von Bonbons Aludosen.
    ja, hbe auch so ein kleines metalldöschen, wo mal bonbons drin waren, meine, werbegeschenk von columbia. niveadose finde ich eine bisschen groß für die hosentasche , und natürlich auch schwer, wor bleibt denn da der UL-gedanke....

  15. Fuchs

    Dabei seit
    02.02.2011
    Beiträge
    1.380

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #35
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    wor bleibt denn da der UL-gedanke....
    Gar nicht rauchen im Naturschutzgebiet, dann brauchst weder Zigaretten mitschleppen noch n Döschen für den Abfall. Das wäre dann UL.

  16. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.636

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #36
    Zitat Zitat von Funner Beitrag anzeigen
    Gar nicht rauchen im Naturschutzgebiet, dann brauchst weder Zigaretten mitschleppen noch n Döschen für den Abfall. Das wäre dann UL.
    Streich das "im Naturschutzgebiet" und ich stimm Dir zu.
    Ausserdem spart Ihr dann Kohle und könnt sie für den UL-Kram ausgeben.
    Gruß

    Thomas

  17. Erfahren

    Dabei seit
    15.08.2007
    Beiträge
    264

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #37
    Nur mal sicherheitshalber, da sich hier offenbar einige Freiluftraucher tummeln: Die Landeswald- / Landesforstgesetze habt ihr im Blick? NRW zB verbietet von 1. März bis 31. Oktober das waldige Rauchen für alle, die sich nur zum Vergnügen im Walde aufhalten. Und "Wald" kann je nach gesetzlicher (lokaler?) Festlegung auch Wege, Straßen, Holzlagerplätze, Lichtungen beinhalten.

    Nehmt mir den Hinweis bitte nicht übel, mich nahm es nur Wunder, dass hier so viel übers Rauchen in der Natur gesprochen wird, und Natur ist in unseren Breiten ja oft mit Wald verbunden.

    Gruß,
    Marcus

  18. Fuchs
    Avatar von Igelstroem
    Dabei seit
    30.01.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.064

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #38
    Diskussion über das Rauchen im Wald und die verschiedenen Landesgesetze?

    Mach doch.
    Lebe Deine Albträume und irre umher

  19. Fuchs
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    1.012

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #39
    Die Diskussion ist recht schnell geführt, ist nämlich in dem Fall sehr übersichtlich.

    In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen gilt im Wald ein ganzjähriges Rauchverbot.
    In Sachsen-Anhalt darf vom 15. Februar bis 15. Oktober nicht geraucht werden.
    In allen anderen Bundesländern ist Rauchen vom 1. März bis zum 31. Oktober verboten.

    Das macht sogar sehr viel Sinn, da die allerwenigsten ihre Kippen einpacken, sondern einfach liegen lassen. Ein paar Beiträge vorher habe ich meine Erfahrungen aus diesem Jahr dazu geschildert. Trotz hoher Waldbrandgefahr und langer Trockenheit lagen sehr viele Kippen auf den Waldwegen. Oftmals noch nichtmal ausgetreten, sondern nur brennend weg geworfen. Das geht meistens gut....manchmal halt auch eben nicht.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    15.08.2007
    Beiträge
    264

    AW: Müll sammeln & Zigaretten im Naturschutzgebiet

    #40
    Upsi.

    Dafür, dass ich gar keine Diskussion anzetteln wollte, ist sie ja auch erstaunlich schnell zu Ende gegangen. Dank an Martin und die übersichtliche Zusammenfassung

    Gruß,
    Marcus

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)