Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. Erfahren

    Dabei seit
    02.03.2013
    Beiträge
    148

    Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #1
    Ich hatte meinen Rucksack leider länger bei meiner Oma im Keller stehen, jetzt riecht er ziemlich muffig und modrig.
    Habt ihr Tipps, wie ich den Geruch wieder rausbekomme? Es handelt sich um einen Deuter ACT Lite 40+10 falls das relevant ist Mein erster Gedanke wäre jetzt Febreze gewesen..

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.252

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #2
    ich würde ihn in der Badewanne in Seifenwasser oder in Wasser mit Waschmittel auswaschen.

    Meine Rucksäcke schrubbe ich auch bei Bedarf mit einer mittelharten Bürste. Aber ich verwende auch nicht so einen neumodischen Ultralight-Quatsch sondern z.B. einen 2003 gekauften Gregory Chaos.

    (und Ortlieb-Taschen reinige ich regelmässig mit Scheuermilch...)
    Geändert von Christian J. (05.09.2020 um 23:21 Uhr)
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  3. Erfahren

    Dabei seit
    25.07.2017
    Beiträge
    174

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #3
    Das Problem hatte ich mal mit meinen Ortlieb-Packtaschen. Das Waschen in der Duschwanne in Seifenwasser und in Essigwasser hat den Geruch nur reduziert. Geholfen hat letztlich wochenlanges luftiges Lagern im offenen Zustand in der Wohnung, irgendwann war der Geruch dann ganz weg.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.737

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #4
    warmes wasser mit reichlich hygienespüler, dann lange lüften, dann schafft febreeze den rest
    #staythefuckhome

  5. Fuchs
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    1.007

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #5
    Offener gemahlener Kaffee rein und lüften, also nach dem waschen.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  6. Fuchs
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    1.024

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #6
    Ich nehme bei sowas flüssiges "Sportwaschmittel". Da ist auch etwas Anti-Mief Zeug drin.
    „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“ — Obi-Wan Kenobi

  7. AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #7
    Öfter lange Touren machen...

  8. Erfahren

    Dabei seit
    02.03.2013
    Beiträge
    148

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #8
    Danke für die vielen Antworten, ich probiere es mal mit Waschen 👍🏻😊

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.672

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #9
    Bevor du da febreeze benutzt laß ihn lieber müffeln....
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  10. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    420

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #10
    Das ist wie Parfum, hilft auch nur bedingt gegen ungewaschene Achseln.
    Dann lieber Hausnatron und Badewanne

  11. Erfahren

    Dabei seit
    02.03.2013
    Beiträge
    148

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #11
    Mit Hygienespüler in der Badewanne waschen hat den Geruch zwar leicht verbessert, aber leider noch keine Abhilfe geschaffen

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    534

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #12
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    ich würde ihn in der Badewanne in Seifenwasser oder in Wasser mit Waschmittel auswaschen.
    Das war spontan auch mein Gedanke. Ein wohlriechendes Shampoo und gut trocknen lassen.

  13. Vorstand
    Erfahren
    Avatar von Taunuswanderer
    Dabei seit
    19.01.2018
    Ort
    Im Herzen von Europa
    Beiträge
    453

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #13
    Zitat Zitat von ApoC Beitrag anzeigen
    Ich nehme bei sowas flüssiges "Sportwaschmittel". Da ist auch etwas Anti-Mief Zeug drin.
    +1

    Damit wasche ich auch meine wasserdichten Packsäcke, welche die Tourlebensmittel beherbergten. Die wasche ich sogar recht häufig, damit sich da keine Essensdüfte festsetzen.

  14. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.252

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #14
    ...und um den "Rucksack-Reinigung-Thread" zu beleben habe ich vor einer Stunde bemerkt, dass mir nach dem Einkaufen ein Glas in Öl eingelegte Tomaten im 100-Liter-Rucksack aufgegangen ist.

    Wenn also der Kellergeruch aus sauers Rucksack raus ist, folgt Level 2 der Challenge: 100ml dickflüssiges Olivenöl mit Gewürzen aus einem historischen Rucksack bekommen.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  15. Fuchs
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    1.007

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #15
    Das könnte mit etwas fettlösendem recht gut gehen. Heißes Wasser mit Spüli. Ggf. anschließend mit einem fleckenmittel gegen Fettflecken ran.
    Oder Gallseife, Kernseife sollte auch gehen.

    Alternativ einfach drin lassen. Auf der Tour gelegentlich mal am Rucksack zutzeln bringt extra Kalorien.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  16. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.252

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #16
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Das könnte mit etwas fettlösendem recht gut gehen. Heißes Wasser mit Spüli. Ggf. anschließend mit einem fleckenmittel gegen Fettflecken ran.
    Danke für den Tipp! Im Moment liegt er einfach in der Badewanne und aromatisiert das ganze Bad mit dem Geruch nach Olivenöl und Gewürzen. Am Wochenende darf der Rucksack dann mal baden.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  17. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    4.044

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #17
    Wenn so ein Rucksack im feuchten Keller war, kann es auch Schimmel sein.

    Übrigens geht auch Ultraleichtgrdöhns nicht gleich kaputt, wenn man es mal reinigt. Wie robust etwas ist, entscheidet eben nicht das Gewicht. Ein PU beschichtetes AZ wiegt auch mehr, als eins aus Kerlon. Letzteres ist trotzdem reißfester.

  18. Erfahren

    Dabei seit
    13.04.2019
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    126

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #18
    Sowohl gegen den Kellermuff als auch gegen das Olivenöl hilft "Natron", wie die Hausfrau das nennt. Damit hier kein Chemiker einen Anfall bekommt: Natriumhydrogencarbonat (Ich hoffe, das stimmt, steht jedenfalls so auf meiner Packung!)
    Das schäumt im Gegensatz zu Spüli auch nicht!
    Man kann natürlich auch den Kellermuff mit Olivenöl samt Kräutern überdecken und dann erst das Natron anwenden...

  19. Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    9.306

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #19
    OT: Am besten den Olivenöl-Rucksack noch mit Feta und Oregano einreiben und dann auf Ebay-Kleinanzeigen als "Rucksack mit mediterranem Flair" verkaufen.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  20. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.953

    AW: Kellergeruch aus Rucksack bekommen

    #20
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    ...und um den "Rucksack-Reinigung-Thread" zu beleben habe ich vor einer Stunde bemerkt, dass mir nach dem Einkaufen ein Glas in Öl eingelegte Tomaten im 100-Liter-Rucksack aufgegangen ist.

    Wenn also der Kellergeruch aus sauers Rucksack raus ist, folgt Level 2 der Challenge: 100ml dickflüssiges Olivenöl mit Gewürzen aus einem historischen Rucksack bekommen.
    Keller/Lagergeruch (Wie er teilweise bei Militärbeständen vorkommt) ist tausendmal hartnäckiger, als dein Öl. Meine Wahl beim Öl wäre ihn sofort (was jetzt nicht mehr möglich ist) mit einem starken Fettlöser einzusprühen und ihn dann in der Badewanne mit der Massagedüse zu traktieren. Gegen Lagergeruch hilft imo nur Lüften. Mein alter BW-Fernspähschlafsack, der mittlerweile durch einen WM Aufbewahrungssack in den Adelsstand erhoben wurde, hat nach ca. 10 Jahren seinen Lagergeruch vollständig abgelegt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)