Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 54
  1. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.293

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #21
    OT: Ich könnte ja zu Hause mal in meinen November-Bildern ein paar Beispiele suchen...

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.07.2012
    Ort
    Struckdieksau
    Beiträge
    669

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #22
    Ich war einmal im November in Schweden. Man ist aus SH ja Kummer gewohnt, aber das war schon ätzend. Grau, feucht, dunkel, kalt. Wenn ich in Kufstein wöhnte, wänderte ich im November doch eher in Italien.

    komm ich damit in den Deutrschlehrerthread?
    Nicht wundern, ich versuche die Geschlechtsbezeichnungen zu randomisieren. Alle anderen Schreibweisen sind unlesbar.

  3. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.676

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #23
    Der TO ist nun mal in Lübeck und will das mit einer Wanderung in Schweden verbinden. Ich würde das Geld sparen.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  4. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #24
    Wenn das Wetter passt und nicht unerwartet doch einmal Schnee im November fällt: durch die südlichen Alpenbereiche.

    Mein Favorit wäre da z.B. von All'Aqua im Bedrettotal über San Giacomo, Nefelgiu-Pass, Scatta Minoia und Lago Devero nach Alpe Devero, dann weiter zur Alpe Veglia und anschliessend rund um den Monte Leone (südlich), am Lago Avinio vorbei nach Gondo. Das sind drei einsame Tage, wo man dank fehlender Leute recht bequem biwakieren kann. Ich habe mich dann immer auf die offiziellen Zeltplätze gestellt (Devero und Veglia).

    Will man das verlängern, dann startet man in Airolo und steigt am ersten Tag gemütlich zu einem der kleinen Seesn auf (Lago die Prato z.B.). Am zweiten Tag dann ins Val Sambucco und dort zum Lago Naret, weiter über den Sasso Nero (Pass) und macht es sich dort gemütlich an einem der Seen. Oder man geht (wenn Zeit) weiter bis zur Cap. Basodino in den Winterraum.
    Danach geht es am Cavagnöö vorbei nach Arzo, weiter zur Bocc. Maggia, wo man dahinter am Toggia See wieder biwakieren kann. Anschliessend dann den Weg oben entlang nach Gondo.

    Ist Gondo zu weit, kann in einem Tag ab Devero über den Geisspfad nach Binn gewechselt werden, dort Bus.

    Bilder von der Route Binn - Geisspfad - Devero - Veglia - Gondo:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...n-1-3F-UL-GEAR

    Dann Airolo - Lago Naret (- Cristallina) - Cavagnöö - Lago Toggia:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...ghlight=devero

    und zuletzt noch Nufenenpass - Nefelgiu - Devero - Geisspfad - Binntal
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...ghlight=devero
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #25
    Oder wie wäre es mit dem Val Grande. Dank Covid darf man nun neben den geschlossenen Hütten biwakieren/zelten: https://aacbasel.ch/val-grande-drei-...november-2017/
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  6. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.293

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #26
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    ...Ich würde das Geld sparen.
    - bzw. nur dann aufbrechen, wenn der Wetterbericht halbwegs vernünftig ausschaut.

    - Ein bißchen in der Region paddeln, Wakenitz - Ratzeburger See kann man direkt in HL starten, Schwentine/ Plön ist nicht weit.

    - Ein bißchen an der Ostsee rumstapfen (Rosenhagen, Boltenhagen, Travemünde (Brodtener Ufer))...

    Ich wüßte schon was ich in der Ecke machen könnte, ist aber auch meine frühere Heimat. Das gesparte Reisegeld dann lieber mal für einen Tag in einer Unterkunft verwenden.

  7. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #27
    Oder eine Tour entlang des Rheins: Von Hinterrhein am San Bernardino nach Splügen, die Roflaschlucht runter, weiter über Andeer, Viamala Schlucht nach Thusis, und wenn Zeit bleibt im Schwenk nach SO die Albula entlang bis Filisur oder gar Bergün.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  8. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.676

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #28
    Mit lesen hats nicht jeder.

    Er möchte den Aufenthalt in Lübeck nutzen, da sind Alpenempfehlungen eher nonsens.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  9. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #29
    Oder Nordschweiz. Von der Grenze AT/CH entweder nördlich darn vorbei oder durch den Alpstein bis Ecke Nesslau, dann nach Amden, Weesen zum Klöntalsee, über den Pragelpass ins Muothatal, Ruosalp, Ruosalper Chulm und runter zum Bus (oder vorher schon in Muothatal in den Bus).

    Oder Nordschweiz - Von Fläsch/BadRagaz aus zur Fläscher Alp und dann südlich der Montafonbergkette über Fasons, Schesaplanahütte - Carschinahütte nach Partnun/St. Antönien, oder weiter über den Übergang nach Österreich (Gruobenpass) runter nach Schruns
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  10. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #30
    Oder quer durch den Schwarzwald. Sollte auch drin sein.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  11. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.676

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #31
    oder einmal quer durch die Pyrenäen, wenn man schon mal in Lübeck ist....
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  12. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #32
    Bevor ich mich da oben im Nebelgrau eine Woche durch die Suppe ackern würde, wäre ich sofort im Auto, auf dem Weg in den Süden. Ob ich nun nach der Familienfeier den Weg antrete oder erst einen Schlenker in den Norden einbaue, ist egal.

    Und beim Blick auf die Klimadaten Stockholm graust es einen gleich doppelt: https://www.optimale-reisezeit.info/klima-schweden/

    1 Sonnenstunde im Schnitt und 10 Regentage im November, und das bei einer Durchschnittstemp. von 2°C . Wohl bekommt es.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  13. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.676

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #33
    Von, sagen wir mal Ystad nach Stockholm, sind es 600 km oder gut 6 Stunden mit dem Auto.
    Somit sind Klimadaten von Stockholm ziemlich daneben.
    Wenn, bitte von Kopenhagen, das passt auch landschaftlich besser und auch wenn das Wetter nicht besser ist, die Temperaturen liegen etwas höher und es ist länger hell.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  14. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    833

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #34
    Ich würde meine Klamotten für die Südschweden Tour packen und mit nach nach HL nehmen. Ordentlich die Familie feiern und dann, quasi Ort in HL den Wetterbericht prüfen und dann entscheiden ob ich mir in Südschweden im November den A... abfriere und nasse Füße hole. Das Novemberwetter in Norddeutschland ist ähnlich wie in Skane. Das mus man erlebt haben.
    Wenn das Wetter nicht halbwegs passt: ab nach Süden, notfalls über die Alpen.
    Das länger hell kann man wohl in Minuten messen. Selbstverständlich auch im Süden.

  15. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #35
    Genau das ist meine Meinung. Val Grande z.B. ist im November sicher schneefrei, und bei den restlichen Ideen habe ich auch darauf geachtet, nicht zu hoch raus zu gehen. Da müsste man im Detail noch die Karten ansehen, aber solange man unter 2000m bleibt, sehe ich kaum Gefahr für eine notfallmässige Umplanung, weil die Tour nicht mehr drin ist.

    Im nördlichen Raum, also Alpstein und das Gebiet davor, sind wir im November auch immer unterwegs. Das geht ganz gut und man hat Platz weil die Touris eh weg sind.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  16. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #36
    Wir hatten schon Pech hier unten, und uns hat es Ende Oktober schon gepudert:


    Aber mit Glück geht lange etwas

    Ende November Liechtenstein


    Ende Oktober auf dem Lagginhorn, immerhin ein 4000er


    Ende November im Tessin (hier auf etwa 2000m)


    am 18. Dezember ohne Hilfsmittel wie Schneeschuhe auf das Panärahorn (>3000m hoch).
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  17. AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #37
    Im November könnte man noch etwas mit dem Fahrrad machen: "rad"wandern. Man kann immer "noch" 8 Stunden oder mehr am Tag zum fahren.

    Wenn man den Ostseeradweg nimmt, dann ist man etwas östlich von Lübeck auch nicht mehr in der Zivilisation

    Zelten und einen Rucksack mitnehmen könnte man auch

  18. Erfahren

    Dabei seit
    13.11.2017
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    280

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #38
    OT: Ich könnte jetzt mit ein paar sonnigen Novemberbildern aus SH kontern.
    Wie ich bereits schrieb: Südschweden ist DK und SH sehr ähnlich. Ohne extra Anreise: von Lübeck nach Norden auf dem E1 durch die Holsteinische Schweiz.
    OT: Ja, richtig: auch Schweiz!

  19. Dauerbesucher
    Avatar von toppturzelter
    Dabei seit
    12.03.2018
    Beiträge
    511

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #39
    Stellt euch nicht so an, November in Schweden ist klasse.





    manchmal

  20. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.980

    AW: Paar Tage Wandern im November.. Südschweden? Tipps?

    #40
    Die Schweiz schlägt das aber locker....

    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)