Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.273

    Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #1
    Da meine bisher verwendete xtra card / TD1 offensichtlich inaktiviert wurde bin ich jetzt vor die Überlegung gestellt :

    1. Smartphone und Ladegerät schleppen, ggf. etwas Luxus (Wetter, Öffies) sofern es Netz gibt

    2. Eine andere Prepaid-Karte für mein altes Nokia besorgen. Das ist leicht, Akku hält bestens ohne aufladen und reicht für einen gelegentlichen Anruf sofern Netz da ist eigentlich aus.

    Auf die Schnelle finde ich da nur Vodafone Fixe Basis-Tarif und CallYa Talk / SMS. Alles andere scheint mit monatlichen Gebühren zusammenzuhängen. Sollte halt halbwegs Netz haben im Norden und die ganze Aktion müßte in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

    Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.

    Nachtrag : D1 scheint es doch auch zu geben wenn man bei Congstar schaut - das wäre vielleicht am besten.

    Nachtrag 2 : Interessant wäre natürlich ob Telefonieren/ SMS von Schweden/ Norwegen heutzutage überhaupt noch verteuert sein kann je nach Anbieter.
    Geändert von Prachttaucher (09.08.2020 um 19:14 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    03.01.2014
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    489

    AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #2
    Also wenn du in Skandinavien einfach nur erreichbar sein willst und telefonieren und SMS, dann kauf Dir doch ne Prepaidkarte vor Ort. In Schweden ging das unlängst immer noch anonym, in den Nachbarländern weiss ich nicht genau. Teuer ist das jedenfalls nicht, Grössenordnung 15 Euro fuer das Kärtchen mit Startguthaben und ein paar GB Daten.

    Taffi

  3. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.273

    AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #3
    Auch eine Idee, aber es wäre besser wenn ich im Vorfeld die Nummer hier schon verteilen kann. Geht auch um eine Anrufmöglichkeit für meine Vertretung. Versuche gerade herauszufinden was die günstigere Variante ist : Sich in Norwegen anrufen lassen oder selber den Anruf nach Deutschland tätigen.

    Bei uns ist es wohl mittlerweilen mit etwas Aufwand verbunden, Stichwort "Postident".

  4. AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #4
    Am guenstigsten sollte es sein, wenn ihr beide einen Anbieter aus dem gleichen Land habt. EU-Roaming-Gebuehren sind abgeschafft, auch in Norwegen. Daher ist ein Gespräch von Schweden nach Deutschland, mit einem deutschen Handy, nicht teurer als das gleiche Gespräch mit dem gleichen Telefon/SIM von Deutschland aus. Genauso wie ein Gespräch mit zB schwedischem Handy in Deutschland nach Deutschland immernoch als "Auslandsgespräch" abgerechnet wird.

    Wenn du eine SIM-Karte in Schweden besorgst, achte auf das Netz und deinen gewuenschten Reiseort. Innerhalb eines Landes kann man (zumindest konnte man vor wenigen Jahren) nicht in ein "fremdes" Netz hinein, dadurch konnte man zB comviq auf Fjälltouren vergessen - dort funktioniert(e) nur Telia. Mit ausländischen SIM-Karten kannst du (solltest du können..) in alle Netze hinein.

    Manche Anbieter deaktivieren die Auslandsfunktion fuer prepaid-Karten, wenn man sich nicht registriert (zB Telia) oder extra Auslands-Guthaben (Comviq?) läd. Aufpassen und frueh genug drum kuemmern, ob sowas auch bei dir der Fall ist.


    Ob Norwegen (mit dt. Anbieter) -> Deutschland oder Deutschland -> Norwegen (mit dt. Anbieter) guenstiger ist liegt einzig und allein an den Tarifen der beiden Telefone in Deutschland. "Norwegen" spielt da keine Rolle.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    933

    AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #5
    Ich habe in meinem Notfallhandy (chinesisches Modell, über das man wohl mit dem Panzer fahren kann, ohne das was passiert und der Akku hat Nokiaqualität) eine Congstar prepaid Karte. Keine Kosten monatlich und wenn ich es doch mal aktiv einsetzen muss, lassen sich per App günstige Pakete dazu buchen.
    Dazu kommt, dass es Telekom Netz ist und somit überall recht gute Abdeckung.

    Hier solltest Du die Preise dazu finden:

    https://www.congstar.de/fileadmin/fi...Preisliste.pdf
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  6. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.273

    AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #6
    Sehr gut, die habe ich ja auch bestellt. Ganz früher hatte ich E-Plus, daß war im Norden Katastrophe, D1 war o.K.

    Telefonieren bei uns : Seit mein Haupt-Telefonkontakt zu Vodafone gewechselt ist, habe ich für mein Smartphone mit D1 (Prepaid) astronomisch hohe Handy-Rechnungen. Davor nahezu nichts, weil eine kostenlose Telekom-Festnetznummer möglich war.

  7. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.273

    AW: Telefon-Sim-Karte für einfaches Notfall-Handy für den Norden

    #7
    Um´s abzuschließen : Hat super mit Congstar funktioniert - Gerät läuft schon wieder. Beim Einrichten half mir der Chat und Postident geht ja heutzutage auch sehr fix. Freut mich sehr daß so einfache und nützliche Dinge auch heutzutage noch möglich sind. Habe sogar noch einen zweiten Akku dazu, weil ich mir damals noch ein Reserve-Nokia geholt hatte.

    Macht auch irgendwie Spaß darauf eine SMS zu tippen, da ist jeder Buchstabe ein Ereignis - nichts mit schnell über die Tasten huschen und die Hälfte falsch eingeben. Relativ schnell sind dann auch alle Zeichen für eine SMS vergeben - Konzentration auf´s wesentliche. Smileys gab´s ja auch nur als Buchstaben-Kürzel.

    P.S. Wenn ich dran denke daß ich die beiden schon fast entsorgt hätte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)