Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #1
    Hallo alle zusammen,

    ich lese hier gefühlt schon Jahre immer mal wieder mit und habe schon viele nützliche Tipps erhalten.
    Meine Freundin und ich sind viel Unterwegs. Bisher hauptsächlich mit Tarp (Sommer / Herbst) oder auch mal in Portugal mit unserem uralten Zelt von Karstadt. Ich würde gerne eine langfristige investition in ein gutes Zelt machen.
    Unten habe ich mal den Fragebogen eingefügt und meine Favoriten aufgelistet.

    Zum Nallo 3: Ich habe hier häufiger negatives Feedback zu nassen Schlafsäcken an den Füssen gelesen.
    Ebenso soll die Belüftung wohl nicht so toll sein

    Zum Orion III (3) UL: Wenig Erfahrungsberichte. Hersteller ist mir bekannt. Sympatischer Schnitt (sitzen gut möglich)
    Materialspezifikationen lesen sich auch gut.



    1. Wie vielen Personen soll das Zelt Schlafraum bieten? Wie groß sind diese Personen?
    2Personen, 1,76m / 1,71m

    2. Wie wird das Zelt transportiert (Auto, Motorrad, Kanu, Fahrrad, Rucksack)
    Rucksack (evtl. Fahrrad)

    3. Wozu willst du das Vorzelt nutzen (Lagerraum, Kochen, Aufenthalt)?
    Aufenthalt

    4. Hast du noch zusätzliche Anforderungen (Bauform, Doppel-/Einwand, Qualität, Farbe)
    Tunnelzelt,Biker-Motorradzelt, Stehhöhe,Vorraum,,Aspis.

    Man sollte im Zelt zu zweit sitzen können. Wenn möglich sollte das gepäck auch ins Zelt passen


    5. Wie viel darf das Zelt maximal kosten?
    1000€

    6. Beschreibe bitte in wenigen Sätzen den Einsatzbereich des Zeltes
    Das Zelt soll für Sommer, Frühling und Herbsttouren geeignet sein, unter 3 kg wiegen, langlebig sein,
    Gute Belüftung. Gepäck im Zeltraum wäre super. Aufrecht sitzen ebenso. Einsatzgebiet vorwiegend Europa

    Meine Favoriten:

    Hilleberg Nallo 3
    Hilleberg Anjan 3
    Exped Orion III UL


    Ich freue mich auf euren Input.

    Liebe Grüsse

  2. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.302

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #2
    Helsport Reinsfjell Superlight 3.

    Wenn es bis nächstes Jahr warten kann, ist bei Hilleberg auch was interessantes in der Pipeline: https://docs.hilleberg.net/news/Hill...gs-SouloBL.pdf
    Bleibt allerdings abzuwarten, wie die Preise sein werden.

  3. Fuchs
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    1.012

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #3
    Ich hab für sowas ein Nallo 3. Tolles Zelt! Eventuell kommst Du mit dem Anjan aus? Dann kannst Du bei ggf. sogar die Version mit Party Apsis GT nehmen. Das Anjan ist definitiv luftiger. Wobei man das Nallo ja auch recht weit öffnen kann. Ich lasse bei gutem Wetter so oder so die Apsis offen.

    Edit: Bei der Sache mit dem Kondens muss man immer im Hinterkopf behalten, dass die Zelte wo viel über Kondens gemeckert wird auch gerade zu den Zeiten verwendet werden die Kondensbildung begünstigt oder überhaupt erst möglich wird. Klar, dass ein luftiges MSR Mutha Hubba im Hochsommer nicht so nass wird wie ein Nallo 3 im fieseligen Herbstregen knapp über 0 °C. Spannend würde es wenn beide Zelte nebeneinander stehen. Die Situation hat man aber eher selten.
    Geändert von ApoC (29.07.2020 um 19:53 Uhr)

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #4
    Dieses Kondensthema wird echt überbewertet.

    Meiner Erfahrung nach sind alle Kunststoffzelte innen Klatschnass, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch genug ist und wenig Wind weht.

    Ich bin meist zu 2 + 2 Hunde unterwegs und hatte im Hilleberg Saivo, Keron 4 und Nallo 2 gleich viel Kondenswasser am inneren Aussenzelt. Jetzt grad von 10 Tagen Roadtripp mit dem Helsport Spitsbergen zurück und ebenfalls beinahe jede Nacht massiv Kondens.
    Ich benutze ausschließlich einen Daunenschlafsack und bin meist Alpin unterwegs. Hin und wieder war der Schlafsack auch etwas feucht, aber nie so, dass er an Wärmeleistung verloren hat. Schlafsack Vormittags 30min auslüften und alles ist wieder gut.

    Also ich empfehle Dir das Nallo 3. Es ist ein tolles Zelt.

    Wo ich bisher kein Kondens hatte, war in Baumwollzelt von De Waard. Selbst der Baumwollmischgewebestoff vom Tentipi hat mir morgens beim Berühren des Tarps eine nasse Glatze beschert.

    Also keine Angst vor Kondens. Wichtig ist die Dichtigkeit bei Regen und das wird das Nallo garantiert sein.
    Gruss Sven

  5. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #5
    Zitat Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
    Dieses Kondensthema wird echt überbewertet.

    Meiner Erfahrung nach sind alle Kunststoffzelte innen Klatschnass, wenn die Luftfeuchtigkeit hoch genug ist und wenig Wind weht.

    Ich bin meist zu 2 + 2 Hunde unterwegs und hatte im Hilleberg Saivo, Keron 4 und Nallo 2 gleich viel Kondenswasser am inneren Aussenzelt. Jetzt grad von 10 Tagen Roadtripp mit dem Helsport Spitsbergen zurück und ebenfalls beinahe jede Nacht massiv Kondens.
    Ich benutze ausschließlich einen Daunenschlafsack und bin meist Alpin unterwegs. Hin und wieder war der Schlafsack auch etwas feucht, aber nie so, dass er an Wärmeleistung verloren hat. Schlafsack Vormittags 30min auslüften und alles ist wieder gut.

    Also ich empfehle Dir das Nallo 3. Es ist ein tolles Zelt.

    Wo ich bisher kein Kondens hatte, war in Baumwollzelt von De Waard. Selbst der Baumwollmischgewebestoff vom Tentipi hat mir morgens beim Berühren des Tarps eine nasse Glatze beschert.

    Also keine Angst vor Kondens. Wichtig ist die Dichtigkeit bei Regen und das wird das Nallo garantiert sein.
    Zuersteinmal vielen Dank. Ich wohne ebenso in Basel habe ich gesehen . Wie würdest du den Sitzkomfort im Nallo beschreiben. Leider habe ich hier in Basel keinen Laden gefunden bei welchem ich es einmal in echt anschauen könnte.

    Gruss

  6. Fuchs
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    1.012

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #6
    Also im Bereich des Eingangs kann man gut sitzen. Wie weit nach hinten ins Zelt das geht muss man ausprobieren. Was ich grade sehe: Du möchtest dich im Vorzelt aufhalten? Das Vorzelt des Nallo ist zwar nicht klein aber zum Sitzen definitiv zu klein.

  7. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.07.2020
    Beiträge
    78

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #7
    Ich werfe noch mal das MSR Guideline Pro mit in die Runde.

    Ich habe damals mit dem Staika oder Nammatj geliebäugelt. Das Nammatj war mir (1,89 m) leider viel zu kurz.
    Das Staika ist ein mega Zelt, bietet uns aber für das Gewicht zu wenig Raum.
    Das Exped Orion 3 hatte ich auch zum testen da, gefiel mir aber nicht so richtig gut (bisschen labberiges Außenzelt und die Qualität doch ziemlich filigran).

    Letzten Endes ist es das MSR geworden:
    Mega robuste Qualität die der Haptik nach Jahre hält.
    Tolles Raumgefühl und die definitiv beste Stangen-Konstruktion die ich bisher gesehen habe.
    Die Stangen werden mit ordentlich Druck über vier Kreuzpunkte aufgespannt. Das ergibt, auch ohne das die Stangen durch Kanäle und Abspannungen auf Spannung gebracht werden, eine dermaßen hohe Vorspannung dass ich dem Zelt extrem viel Wind zutraue. Hatte schon ein paar Gewitter mit Sturmböen und einen Tag mit vielleicht 6-7 Bft drin. Das Ding steht wie ne Eins.
    Würde gerne mal nen ausgewachsenen Sturm drin verbringen. Macht bestimmt Spaß.. =)
    Warum das nicht mehr Hersteller so machen ist mir ein Rätsel. Man braucht eigentlich nur fixe Kreuzpunkte zu installieren anstatt die Stangen nur übereinander zu legen..
    Vom Raum, Gewicht und Stabilität Verhältnis habe ich bisher kein besseres Zelt gefunden. Man kann darin bequem einen ganzen Tag zu zweit einen Sturm abwettern und Karten kloppen oder so.
    Es ist voll 4 Jahreszeiten tauglich. Wenn es richtig kalt ist kann man alles komplett dicht machen.
    Sollte es richtig warm sein stellt man nur das Innenzelt auf.
    Ich bin nach wie vor ziemlich angetan von dem Zelt.
    Geändert von janphilip (30.07.2020 um 08:27 Uhr)

  8. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    904

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #8
    Ich würde mir bei dieser Auswahl eher selber die Frage stellen, welche Art von Zelt ich will?

    Bei mir z.B. wäre es zu 90% immer: selbststehend, gute Belüftung, zwei Eingänge. Also das Exped

    Ich bin es so leid auf steinigen harten Böden Zelte abzuspannen und meinem Partner(in) nachts über den Kopf zu steigen. aber das sind subjektive Gründe.

    Alle aufgelisteten Zelte sind Topclass und toll gemacht. Da würde ich eher versuchen, mir mal alle aufgebaut anzuschauen, ob es mir innen drin gefällt, ob ich mit der Bedienung klar komme etc.
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Hanuman
    Dabei seit
    26.05.2008
    Ort
    In Bayern daheim in der Welt zu Hause
    Beiträge
    904

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #9
    Wenn du aus Basel bist, schau doch mal nach Freiburg! In der ADCO Willhelmstraße haben sie immer eine sehr große Auswahl.

    Die sollten auch viele Hillebergs und Expeds haben:

    https://www.outdoorshop.de/
    Es war brüchig, aber Gott sei Dank, schlecht gesichert...

  10. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #10
    Vielen Dank an Alle für das Feedback. Ich bin beim Orion 3 in der UL Variante einfach skeptisch wegen der dünnen Materialien. Kann hier jemand beraten ?

    Aussenzelt:
    15 D Ripstop-Nylon, Silikon-/PU beschichtet, nahtbandverschweisst
    1'500 mm Wassersäule
    komplett frei von Flammschutz

    Innenzelt:
    15 D Ripstop-Nylon
    15 D No-See-Um Moskitonetz-Nylon, 1500 mesh/square inch
    komplett frei von Flammschutz

    Boden:
    40 D Ripstop-Nylon, laminiert, nahtbandverschweisst
    10'000 mm Wassersäule

    Gestänge:
    DAC Featherlite NFL 9.3 mm TH72M Aluminiumgreen anodizing

  11. Erfahren

    Dabei seit
    23.06.2013
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    248

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #11
    Hi, ich war 2018 drei Wochen mit dem Orion II UL in Norwegen unterwegs.

    Der Außenstoff ist dünn, bedarf wie bei Hillebergs Kerlon 1000 oder Helsports Superlight eines sorgsamen Umgangs und sollte von spitzen Dingen wie Ästen oder Dornen ferngehalten werden. Der dünne Stoff ist zudem etwas durchsichtiger als der normale 40D-Stoff, bringt aber im Umkehrschluss auch mehr Licht ins Zelt.

    Das Zelt ist nach wie vor dicht und steht stabil (auch wenn es diesbezüglich bisher nicht sehr gefordert wurde).

    Der Aufbau sollte ebenfalls etwas vorsichtiger erfolgen und evtl ein-, zweimal vor dem Urlaub geübt werden. Danach sollte das aber kein Thema mehr sein. Btw: das Orion III ist riesig, benötigt also auch sehr viel Stellfläche.

    Als wirklichen Kritikpunkt am Orion habe ich nur den etwas fummeligen Aufbau, ansonsten bin ich mit meinem IIer UL vollkommen zufrieden.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.07.2020
    Beiträge
    78

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #12
    Zitat Zitat von fishermentrail Beitrag anzeigen
    Vielen Dank an Alle für das Feedback. Ich bin beim Orion 3 in der UL Variante einfach skeptisch wegen der dünnen Materialien. Kann hier jemand beraten ?
    Naja hatte ich ja oben schon geschrieben dass mir das für meinen Einsatzzweck auch zu filigran war..

    Damiman hat ja auch seine Erfahrungen geschrieben die das bestätigen.

    Ich finde die 300g Mehrgewicht zwischen dem MSR Guideline Pro (3 kg) und dem Exped Orion 2 UL (2,7 kg) zum Beispiel in Ordnung.
    Ich nehme das Zelt wenn es in ruppige Gefilde geht und ich mich auf das Zelt verlassen können muss.

  13. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #13
    Zitat Zitat von janphilip Beitrag anzeigen
    Naja hatte ich ja oben schon geschrieben dass mir das für meinen Einsatzzweck auch zu filigran war..

    Damiman hat ja auch seine Erfahrungen geschrieben die das bestätigen.

    Ich finde die 300g Mehrgewicht zwischen dem MSR Guideline Pro (3 kg) und dem Exped Orion 2 UL (2,7 kg) zum Beispiel in Ordnung.
    Ich nehme das Zelt wenn es in ruppige Gefilde geht und ich mich auf das Zelt verlassen können muss.
    Ja, ich bin eher auf der Suche nach einem 3 Personen Zelt um es für 2 Personen zu nutzen. Irgendwie habe ich lieber mein Gepäck bei mir und nicht draussen . Da ist das MSR leider raus

  14. Erfahren

    Dabei seit
    23.06.2013
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    248

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #14
    Zitat Zitat von fishermentrail Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin eher auf der Suche nach einem 3 Personen Zelt um es für 2 Personen zu nutzen. Irgendwie habe ich lieber mein Gepäck bei mir und nicht draussen . Da ist das MSR leider raus
    Du musst halt deine Prioritäten setzen: soll es ein 3P-Zelt mit +/- 3kg sein, wirst du kaum um das dünne Material herum kommen.

    Ich habe für Reisen mit meiner Liebsten noch ein Orion 3 Extrem mit 4kg (inkl. Footprint/500g).
    Während den Touren trägt sie Gestänge und Heringe (ca. 900g), ich den Rest. Wäre evtl eine Überlegung wert, den FP kann man durch Tyvek ersetzen oder ganz weglassen.

  15. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #15
    Zitat Zitat von damiman21 Beitrag anzeigen
    Du musst halt deine Prioritäten setzen: soll es ein 3P-Zelt mit +/- 3kg sein, wirst du kaum um das dünne Material herum kommen.

    Ich habe für Reisen mit meiner Liebsten noch ein Orion 3 Extrem mit 4kg (inkl. Footprint/500g).
    Während den Touren trägt sie Gestänge und Heringe (ca. 900g), ich den Rest. Wäre evtl eine Überlegung wert, den FP kann man durch Tyvek ersetzen oder ganz weglassen.
    Hatte ich auch überlegt. Mir ist eben noch das Gemini 3 ins Auge gesprungen. Wäre eventuell ein Kompromiss. Hattest du das zufällig auch angeschaut ?

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    03.07.2020
    Beiträge
    78

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #16
    Zitat Zitat von fishermentrail Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin eher auf der Suche nach einem 3 Personen Zelt um es für 2 Personen zu nutzen. Irgendwie habe ich lieber mein Gepäck bei mir und nicht draussen . Da ist das MSR leider raus
    Also das Gepäck mit in die Bodenwanne rein?
    Warum nicht in der Apside stehen lassen?
    Ist dann doch auch mit im Zelt, nur halt nicht im Schlafraum..

  17. Neu im Forum

    Dabei seit
    29.07.2020
    Ort
    Schweiz / Basel
    Beiträge
    8

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #17
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euren Input. Nun bin ich einen Schritt weiter.

    Entweder werde ich mir das Helsport Reinsfjell SL 3 zulegen oder das MSR Mutha Hubba 3 NX.
    Der Händler meines Vertrauens meinte das MSR sei sein Meistverkauftes Zelt. Von den Spezifikationen her sieht es auch sehr ordentlich aus.

    Über den Boden des Reinsfjell (rutischig) habe ich schon des öfteren ein paar negative Bemerkungen gelesen. Kann man einen solchen Boden austauschen ? Wer macht so etwas ?

    Gruss
    Florian

  18. Fuchs
    Avatar von ApoC
    Dabei seit
    02.04.2009
    Beiträge
    1.012

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #18
    Zitat Zitat von fishermentrail Beitrag anzeigen
    Über den Boden des Reinsfjell (rutischig) habe ich schon des öfteren ein paar negative Bemerkungen gelesen. Kann man einen solchen Boden austauschen ? Wer macht so etwas ?
    Wahrscheinlich kannst Du sowas beim Outdoor-Service-Team in Berlin machen lassen. Alterantiv kann man auch mit Silnet ein paar Bahnen drüber ziehen. Das soll ganz gut helfen. Würde so etwas aber erst in betracht ziehen wenn es wirklich nervt.

  19. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    14.03.2017
    Beiträge
    24

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #19
    Meine Erfahrung:
    Achtung beim Mutha Hubba: nicht so sehr windstabil. In der ersten stürmischen Nacht brach gleich das Plasteverbindungsdingsbums zwischen Querbogen und Längsstab. Durch das hohe Aussenzelt ist es auch drinnen sehr luftig.
    In besagter Nacht schlief ich neben dem Mutha Hubba in einem Orion III (nicht das UL) und hab kaum gemerkt, dass draussen Wind geht. Dazu kommt beim MSR IZ vor AZ, Aufbau bei Regen nicht so optimal.
    Zwischen MSR Mutha Hubba und Orion III liegen Welten, aber auch 1kg Gewicht (etwas über 3kg). Weiterer Unterschied: AZ und IZ beim Orion gekoppelt, IZ wird also bei Aufbau im Regen nicht nass. Einziger Nachteil den ich sehe: Stangeneinfädeln bei Wind etwas fummelig. Die Sitzhöhe im Orion ist genial.
    Beste Grüsse
    Hartmut

  20. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    4.044

    AW: Zwei Personen Zelt unter 3kg, Budget offen

    #20
    Robustes Leichtzelt für draußen?

    Tarptent:

    Das Cloudburst 3 oder das Rainshadow 3.

    1500g bzw. 1300g.

    AZ aus 30den silikonisierten Nylon.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)