Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    30

    Klettergurt 11 Jahre alt?

    #1
    Ich habe diese Woche in einem Geschäft einen Gurt (neu) gekauft und zu Hause festgestellt, daß der 2009 hergestellt wurde. Mir ist klar, daß der nicht sofort auseinander fällt, der Hersteller gibt aber 10 Jahre maximale Lebensdauer an. Ist das üblich, daß Kunststoffprodukte aus dem Kletterbereich so lange bei den Händlern liegen bleiben?

    Wie seht Ihr das?

  2. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #2
    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    Ist das üblich, daß Kunststoffprodukte aus dem Kletterbereich so lange bei den Händlern liegen bleiben?
    Bei einem Laden, der viel Kletterkram verkauft, eher weniger.
    Nimm doch einfach mal Kontakt mit deren Kundenservice auf statt mit wildfremden Internetprofilen
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  3. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #3
    Ich würde hingehen und dort einen neuen ordern.
    Den sollten sie zurücknehmen.
    Der ist "alt", auch wenn ungenutzt, und jünger wird der bei Dir auch nicht.
    Sicher, im Laden wird er zersetztenden UV-Strahlen, ggf. Schweiß und Gesteinsmehl nicht ausgesetzt sein.
    Täten die das nicht, Kontakt zum Hersteller aufnehmen.

    Wie es rechtlich ausschaut, weiß ich nicht.
    Würde erwarten, als Teil der PSA (persönliche Schutzausrüstung) dürfte es gar nicht mehr verkauft werden. Rückgabe durch den Verkäufer an den Hersteller oder eben Vernichtung i.S.v. geschäftliches Risiko. Vielleicht glaubte der "schlau" zu sein, hatte viel geordert und nun liegt es eben.

    Vf

  4. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    20.453

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #4
    Benutzen (Sportklettern) halte ich für völlig risikolos. Aber Du fängst jetzt erst an, den zu nutzen -- wo ziehst Du persönlich dann die Grenze? Nach fünf Jahren Nutzung (16) oder zehn (21)?

    Verkaufen (Händler) geht garnicht. Im Supermarkt zeichnen sie Lebensmittel schon runter, wenn die noch einen/paar Tage *vor* MHD-Ablauf sind. Und bei PSA?!

    Auf den Beipackzettel zeigen, der Hersteller empfiehlt "zehn Jahre" --> klarer Mangel, Rücknahme verlangen. Saftladen.
    Meine Reisen (Karte)

  5. Erfahren
    Avatar von Piefke
    Dabei seit
    18.05.2016
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    153

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #5
    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    Ich habe diese Woche in einem Geschäft einen Gurt (neu) gekauft und zu Hause festgestellt, daß der 2009 hergestellt wurde.
    In diesem Laden würde ich nie wieder etwas kaufen! Das grenzt an Betrug!

  6. Erfahren
    Avatar von Lynness
    Dabei seit
    08.05.2008
    Ort
    Minga mal wieder
    Beiträge
    237

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #6
    Den Klettergurt würde ich sofort zurückgeben u mir das Geld auszahlen lassen. Soweit ich weiss, gehören Gurte nach ca 10 Jahren aussortiert... So ähnlich wie bei Seilen als Empfehlung...

    Auch wenn bei Sicherheitstests nachgewiesen wurde, dass ältere Seile wesentlich länger halten können...

    Just my two cents..
    Geändert von Lynness (12.07.2020 um 23:20 Uhr)
    Gruß Lynness

  7. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.264

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #7
    Mal halblang...

    a.) könnts wirklich so sein dass der Gurt 11 Jahre alt ist.
    > dann isses ja diskussionslos dass der getauscht wird

    eher wahrscheinlich ist

    b.) das irgendwo auf dem Gurt "2009" steht..
    dass Könnt das Datum des Produktmusters, der CE Prüfung bzw. vom "Tüv" sein..
    Sprich "seit 2009 ist dieses Modell auf dem Markt"



    (das Gespräch hab ich regelmäßig bei unseren Autos) Fzg. Schein: "Datum zu K 01.05.2018"
    Mimimi das Auto is zwei Jahre alt ..K: ist das Datum der Homologation der gesamten Baureihe...


  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    06.12.2008
    Beiträge
    560

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #8
    Beim Händler klären!
    Kann sehr wohl das Datum der CE Norm sein und nicht das Produktionsjahr. Ersteres muss auf PSA ersichtlich sein.

    Eigentlich sollte das aus dem "Beipackzettel" rauszulesen sein welche Zahl was bedeutet.

    Wenn es wirklich das Produktionsjahr ist: zurück damit!

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    30

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #9
    Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ist definitiv das Produktionsjahr gewesen, habe ihn gestern spät zurückgegeben und natürlich primär auch mit dem Händler Kontakt aufgenommen. Das Interesse war aber eher gering. Zitat "Kunststoff hält ja ewig".

    War halt eher Zufall, ich habe vorher bei einem Kauf noch nie auf das Produktionsjahr von sicherheitsrelevanten Artikeln geachtet - obwohl ich gerne mal zum Einschlafen Pit Schubert lese. Mich hat eher interessiert, ob das vielleicht einfach flächendeckend übliche Praxis ist, daß Lagerware auch über das Verfallsdatum hinaus verkauft wird.

  10. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #10
    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    Zitat "Kunststoff hält ja ewig"
    Ja, guuut... diesem einen Menschen würde ich dann nichts mehr glauben, was Ausrüstung betrifft.
    Ob seine Kollegen auch so einen Schmarrn erzählen, wäre dann die nächste Frage.

    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    Mich hat eher interessiert, ob das vielleicht einfach flächendeckend übliche Praxis ist, daß Lagerware auch über das Verfallsdatum hinaus verkauft wird.
    Kein Laden führt penibel Datenbanken mit Seriennummern und Produktions-/Verkaufsdaten.
    Bei einem Laden, der viele Klettergurte verkauft, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß sein Lagerbestand regelmäßig fluktuiert, geleert und gefüllt wird - alleine durchs Abverkaufen. Bei einem Laden, der anno dazumals eine Handvoll Gurte gekauft hat und jedes Jahr einen abverkauft, wird sich schon eher mal ein gut gereiftes Stück finden.
    Aber generell könnte es sogar auch dem Hersteller passieren, daß sich irgendwo in einer Ecke eine Antiquität versteckt hält und irgendwann gefunden und in den Verkauf gebracht wird - deshalb beim Kauf aufs Datum achten und notfalls klären, wie Du es tatst
    Wandern auf Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  11. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #11
    Dem Hersteller "darf" das bei PSA nicht passieren und tut es auch nicht.
    Vermute bei dem Händler eigentlich eher ein Versehen. Hatte aber auch erwartet, dass der einfach getauscht wird. Frag nochmal nach. Ansonsten den Hersteller kontaktieren mit Verweis auf den Händler, Kaufbeleg und Bild des Etiketts.
    Viel Erfolg!

  12. Erfahren

    Dabei seit
    12.02.2013
    Ort
    Bad Aibling
    Beiträge
    154

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #12
    Solange du den Klettergurt noch nicht verwendet hast, sollte dir meines Wissens ein 14- tägiges Umtauschrecht zustehen oder wurde das beim Kauf durch irgendwelche Gründe ausgeschlossen?
    Ansonsten würde ich es wie Schoenwettersportler beschrieben hat versuchen.

  13. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #13
    Zitat Zitat von Nobodyisperfect Beitrag anzeigen
    Solange du den Klettergurt noch nicht verwendet hast, sollte dir meines Wissens ein 14- tägiges Umtauschrecht zustehen oder wurde das beim Kauf durch irgendwelche Gründe ausgeschlossen?
    Gibt es in Deutschland zwingend nur beim Versandhandel, der stationäre Handel ist dazu nicht verpflichtet. Hintergrund: durch die 14 Tage soll eine Prüfung "wie in einem Ladengeschäft" ermöglicht werden.

    Hier liegt, wie ja schon zig Leute geschrieben haben, auch aus meiner Sicht ein Mangel vor, da gilt ja eine Händler Gewährleistung? Bin aber kein Jurist, irgendwer im Forum kennt sich da bestimmt besser aus.

  14. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.264

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #14
    OT:
    Zitat Zitat von Nobodyisperfect Beitrag anzeigen
    Solange du den Klettergurt noch nicht verwendet hast, sollte dir meines Wissens ein 14- tägiges Umtauschrecht zustehen oder wurde das beim Kauf durch irgendwelche Gründe ausgeschlossen?
    Ansonsten würde ich es wie Schoenwettersportler beschrieben hat versuchen.
    Komm mich mal (in Deinem Nachbarort) besuchen und ich erzähl Dir ein bissl was über "Umtauschrechte" etc...

  15. Erfahren

    Dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    127

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #15
    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ist definitiv das Produktionsjahr gewesen, habe ihn gestern spät zurückgegeben und natürlich primär auch mit dem Händler Kontakt aufgenommen. Das Interesse war aber eher gering. Zitat "Kunststoff hält ja ewig".
    Dies würde ich mal dem Hersteller berichten. Solche Händler sollten keine Kletterausrüstung mehr verkaufen dürfen.

  16. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.452

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #16
    Zitat Zitat von bananensuppe Beitrag anzeigen
    Dies würde ich mal dem Hersteller berichten. Solche Händler sollten keine Kletterausrüstung mehr verkaufen dürfen.
    naja, ich denke mal, entweder haben sie wirklich nocht viel ahnung, oder sie haben einen blöden gesucht, dem sie einen ladenhüter andrehen können, oder - und das halte ich für das warhscheinlichste - es ist halt einfach blöde gelaufen. ich denke mal 11 jahre, da wird es zwischenzeitlich schon einige modellwechsel gegeben haben, der wird halt in eine ecke übersehen und im falschen moment vom falschen verkäufer wiederentdeckt worden sein... sonst wäre der wahrscheinlich schon jahre zuvor reduziert verramscht worden...

    war er wenigstens reduziert? geschenkt hätte ich jetzt keine bedenken, den noch ein paar jahre aufzutragen....

  17. Fuchs
    Avatar von nunatak
    Dabei seit
    09.07.2014
    Ort
    BW
    Beiträge
    2.110

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #17
    Zitat Zitat von opa Beitrag anzeigen
    war er wenigstens reduziert? geschenkt hätte ich jetzt keine bedenken, den noch ein paar jahre aufzutragen....
    Also wenn ich so sehe, wie viele Leute abgewetzte Gurte in 80er- und 90er-Farbdesign tragen, wäre ein Austausch gegen einen solchen "neuen" 11 Jahre alten Gurt für die schon eine lebensverlängende Maßnahme . Zumindest eine Retro-Bruchlast würde ich dem schon noch zutrauen

  18. Fuchs
    Avatar von Nita
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.409

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #18
    Das ist einem Bekannten mit einer Schlinge auch passiert, bei einem großen, bekannten Versandhändler. Diese wurde ebenfalls problemlos getauscht. Kann mMn jedem passieren, die Reaktion Deines Händlers ist allerdings unsympathisch.

    Generell achte ich beim Kauf immer auf das Herstellungsjahr, besonders bei reduzierten Sachen. Häufig sind sie genau um die Höhe des Wertverlustes durch das Alter reduziert. Ein besonderes Sorgekind sind dabei die Dyneema-Schlingen.

  19. AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #19
    Zitat Zitat von Nobodyisperfect Beitrag anzeigen
    Solange du den Klettergurt noch nicht verwendet hast, sollte dir meines Wissens ein 14- tägiges Umtauschrecht zustehen oder wurde das beim Kauf durch irgendwelche Gründe ausgeschlossen?
    Nein. Du täuschst dich. Das Widerrufsrecht gibt es nur bei Fernabsatzgeschäften, meist in Onlineshops. Man kann aber deswegen natürlich nicht jeden (Kauf-)vertrag einfach so widerrufen.

  20. Fuchs
    Avatar von Lampi
    Dabei seit
    13.05.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.203

    AW: Klettergurt 11 Jahre alt?

    #20
    Zitat Zitat von Schattenschläfer Beitrag anzeigen
    Nein. Du täuschst dich. Das Widerrufsrecht gibt es nur bei Fernabsatzgeschäften, meist in Onlineshops. Man kann aber deswegen natürlich nicht jeden (Kauf-)vertrag einfach so widerrufen.
    "Als PSA sind Produkte verkehrsfähig, wenn die durch Gesetz vorgeschriebenen Voraussetzungen erfüllt sind. Die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen von PSA sind in der PSA-Verordnung und dem PSA-Durchführungsgesetz ("PSA-DG") geregelt. Die PSA-Verordnung ist in Deutschland unmittelbar anwendbar. Danach bedarf es insbesondere einer CE-Kennzeichnung auf dem Produkt, um dieses auf den Markt bringen zu können. Voraussetzung für die Vornahme der CE-Kennzeichnung ist gemäß Artikel 8 Abs. 2 i. V. m. Artikel 19 PSA-Verordnung die Durchführung des vorgeschriebenen Konformitätsbewertungsverfahrens. Dabei werden gemäß Art. 19 PSA-Verordnung drei Kategorien unterschieden. Das Konformitätsbewertungsverfahren wird bei PSA der Kategorie I durch den Hersteller selbst und bei PSA der Kategorien II und III durch notifizierte Stellen durchgeführt. Dementsprechend hat ein PSA-Produkt für die Verkehrsfähigkeit ähnliche Hürden zu nehmen, wie es bei Medizinprodukten der Fall ist."

    Kletterausrüstung zählt zu Kategorie 3.

    Wenn die einschlägige Verordnung oder Norm also besagt, dass die Ware im Alter von 10 Jahren auszusortieren ist, dann ist die Ware im Alter von 11 Jahren nicht mehr verkehrsfähig und der Kaufvertrag damit nichtig. Bei Vorsatz macht sich der Händler strafbar.
    Liebe Grüße von Lamл[tm]-Nur echt mit dem Pi und cw-Wert > 0,3
    Auf Tour
    "Exclusiv Klettern mit der Sektion Breslau" bei Facebook. Mit Stuttgarts kleinster Sektion, kein Lärm, kein Anstehen, familiäres Umfeld!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)