Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    Softshelljacke Mammut Eisfeld

    #1
    Hallo.

    Da die Mammut Softshelljacke grad deutlich reduziert war, habe ich zugegriffen.
    Eigentlich würde es zwar noch das 10 Jahre alte Vorgängermodell tun, aber die neue Softshell wird mit leichter wasserabweisender Funktion beworben, quasi die Eierlegende Wollmilchsau und das blau von Mammut gefällt mir sehr.

    Nun meine Frage.
    Kann ich die Jacke ganz normal bei 30 Grad waschen und hinterher im Trockner den wasserabweisenden Effekt wiederherstellen, so wie bei einer Hardshelljacke aus Gore Pro Shell, bzw der Mammut Extrem Softshell die vor 10 Jahren bereits mit Gore Windstopppermembran hergestellt wurde?

    Das Material der neuen Jacke fasst sich weniger weich an, wie das der alten Softshell, es ist etwas dünner und raschliger, wobei das alte Model kein bisschen Geräusche von sich gibt, ausser man bedient den zipper.

    Noch eine kleine Randnotiz bezüglich Softshelljacken.
    Ich habe letztes Jahr die Fjällräven Keb Jacke gekauft.
    Super Optik, extrem atmungsaktiv, gut Winddicht, aber schon der leichteste Nieselregen geht durch die Jacke durch.
    Das Konzept mit dem wachsen und ohne Membran ist nur was für Pfegefetischisten glaub ich fast.
    Das konnte Mammut schon vor 10 Jahren besser.
    Gruss Sven

  2. Fuchs
    Avatar von Kris
    Dabei seit
    07.02.2007
    Beiträge
    1.500

    AW: Softshelljacke Mammut Eisfeld

    #2
    Zitat Zitat von Buddy99 Beitrag anzeigen
    Kann ich die Jacke ganz normal bei 30 Grad waschen und hinterher im Trockner den wasserabweisenden Effekt wiederherstellen, so wie bei einer Hardshelljacke aus Gore Pro Shell, bzw der Mammut Extrem Softshell die vor 10 Jahren bereits mit Gore Windstopppermembran hergestellt wurde?
    Auch in 400 Euro-Softshelljacken sollte irgendwo ein Pflegeetikett eingenäht sein... Wenn sich das mit den Angaben auf der Mammut-Website deckt, dann 30 Grad Schonwäsche, kein Trockner, auf niedriger Stufe bügeln. https://www.mammut.com/de/de/p/1011-...ed-jacket-men/
    „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Buddy99
    Dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Schweiz/Basel
    Beiträge
    902

    AW: Softshelljacke Mammut Eisfeld

    #3
    Vielen Dank.

    Hab den Pflegehinweisschnippsel in der Tasche gefunden.

    Nach dem Waschen 20 min in den Trockner um die DWR Imprägnierung zu aktivieren.

    Damit ist meine Frage auch schon beantwortet.

    Für 400€ hätte ich mir die Jacke nicht gekauft. Dafür gibt es schon Hardshell Jacken aus Gore Proshell Material.

    Es geht ab Sonntag 2 Wochen auf Tour. Mal schauen ob die Jacke wirklich eine Hardshell ersetzen kann.
    Gruss Sven

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)