Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehenbox

    #1
    Hallo,

    wie der Titel schon sagt suche ich Schuhe der Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehenbox.

    Ich habe beim Schuhkauf immer dass Problem dass mir die Schuhe an den Zehen zu wenig Platz bieten, aber ansonsten zu weit sind so dass ich entweder viel zu hart schnüren muss und mir die Füsse absterben oder ich sehr viel Fersenschlupf habe.
    Bei weicheren Schuhen finde ich hier halbwegs einen Kompromiss und komme mit Lowa inklusive andere Einlegesohlen so halbwegs klar, aber mehr Platz an den Zehen und mehr Fersenhalt wäre schon nett.
    Bei härteren Schuhen möchte ich diese Kompromisse nicht eingehen...

    Ich habe mal testweise den La Sportiva Trango Tower GTX bestellt, habe hier aber auch mein übliches Problem: Die Ferse hat 1 bis 2 cm Schlupf und vorne zu eng.

    Fällt euch ein Hersteller auf der in diesem Bereich Schuhe für "Entenfüsse" fertigt?

    Gruß,

    Thomas.

  2. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.379

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #2
    Zitat Zitat von recurveman Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie der Titel schon sagt suche ich Schuhe der Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehenbox.

    Ich habe beim Schuhkauf immer dass Problem dass mir die Schuhe an den Zehen zu wenig Platz bieten, aber ansonsten zu weit sind so dass ich entweder viel zu hart schnüren muss und mir die Füsse absterben oder ich sehr viel Fersenschlupf habe.
    Bei weicheren Schuhen finde ich hier halbwegs einen Kompromiss und komme mit Lowa inklusive andere Einlegesohlen so halbwegs klar, aber mehr Platz an den Zehen und mehr Fersenhalt wäre schon nett.
    Bei härteren Schuhen möchte ich diese Kompromisse nicht eingehen...

    Ich habe mal testweise den La Sportiva Trango Tower GTX bestellt, habe hier aber auch mein übliches Problem: Die Ferse hat 1 bis 2 cm Schlupf und vorne zu eng.

    Fällt euch ein Hersteller auf der in diesem Bereich Schuhe für "Entenfüsse" fertigt?

    Gruß,

    Thomas.
    habe aus diesem grund seinerzeit den hanwag ferrata genommen, obwohl muir zugegebenermaßen "schnittigere" (und auch leichtere) modelle italienischer hersteller besser gefallen haben. habe schätzungsweise auch er schmale fersen, da hatte der hanwag für mich den besten fersensitz mit viel platz vorne.

  3. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.244

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #3
    Puh, aus dem Grund trage ich nur La Sportiva, aber wenn sie Dir auch nicht passen..

    (ich erinnere mich aber, dass ich Trango Tower auch etwas schmaler vorne empfunden habe. Der Nepal Evo ist da besser, aber das ist ein D-Schuh).
    Geändert von Vegareve (19.05.2020 um 10:37 Uhr)
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  4. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #4
    Die La Sportiva Trango TRK passen auch super.
    Bei dem Tower wäre der Platz vorne eventuell noch i.O. gewesen, aber den Fersenschlupf fand ich schon heftig.
    Wenn ich aufgrund der Schnürung meine Füsse noch spüren wollte war da wirklich mehr als 1 cm...

  5. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.244

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #5
    Ok, kann sein dass die Männer-Version auch etwas anders ist. Und eine halbe Grösse kleiner dasselbe? Ich finde die Trango Tower genial, schaue gerade, wie ich sie wiederbesohle oder ob sich eher ein Neukauf lohnt. Super zum alpin klettern (falls das ein Thema ist).
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  6. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #6
    Eine halbe Nummer kleiner wäre dann an den Zehen definitiv zu eng.
    Eigentlich empfinde ich den Fersensitz bei den Schuhen auch gut, fühlt sich nicht zu weit an. Aber am Spann hat der Schuh dann zu viel Volumen so dass der Fuß sich hoch und runter bewegen kann. Klar kann ich den Schuh fester schnüren, aber dann sieht man schon dass sich Falten an Stellen bilden wo sie nicht sein sollten und für die Blutversorgung im Fuß ist das auch nicht gut...

  7. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #7
    hast eine pn

    mr

  8. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.244

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #8
    Zitat Zitat von recurveman Beitrag anzeigen
    Eine halbe Nummer kleiner wäre dann an den Zehen definitiv zu eng.
    Eigentlich empfinde ich den Fersensitz bei den Schuhen auch gut, fühlt sich nicht zu weit an. Aber am Spann hat der Schuh dann zu viel Volumen so dass der Fuß sich hoch und runter bewegen kann. Klar kann ich den Schuh fester schnüren, aber dann sieht man schon dass sich Falten an Stellen bilden wo sie nicht sein sollten und für die Blutversorgung im Fuß ist das auch nicht gut...
    Auch mit verschiedenen Socken das gleiche Problem? Seltsam. Die Schnürung geht extra bis weit vorne, damit man recht flexibel sein kann.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  9. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #9
    Habe ich gestern Abend noch mit dünneren und dickeren Socken (Falke und Rohner) ausprobiert.
    Wie geschrieben, sobald die Zehen mit Blut versorgt wurden hatte die Ferse Schlupf...

  10. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #10
    Zitat Zitat von recurveman Beitrag anzeigen
    Habe ich gestern Abend noch mit dünneren und dickeren Socken (Falke und Rohner) ausprobiert.
    Wie geschrieben, sobald die Zehen mit Blut versorgt wurden hatte die Ferse Schlupf...
    Hallo recurveman,
    evtl. funktioniert das bei dir, mir hatte es geholfen:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/104054-Schmale-Ferse-breiter-Fu%C3%9F-Problem-gel%C3%B6st?highlight=schmale+Ferse%2C+breiter

  11. Alter Hase

    Dabei seit
    21.07.2004
    Beiträge
    4.379

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #11
    also ich habe seinerzeit mit meinem fuß - ich würde sagen, im verhältnis zu anderen fußteilen schmale ferse - drei modelle anprobiert: den hanwag ferratta, einen schuh von scarpa und einen aud der trango-reihe von la sportiva. den meisten fersenschlupf hatte ich jetzt beim trango, scarpa war deutlich besser, hanwag am besten. also vielleicht auch mal einen scarpa anprobieren.

  12. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #12
    Danke, sieht sehr interessant aus!

  13. AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #13
    Die Salewa Raven 2 könnten es werden.
    An den Zehen mit der vorne dünneren der beiden mitgelieferten Einlegesohlen viel Platz und der Fersenschlupf ist durch die Schnürung zu minimieren ohne die Blutzufuhr zu unterbinden

  14. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    13.05.2018
    Beiträge
    44

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #14
    Zitat Zitat von recurveman Beitrag anzeigen
    Die Salewa Raven 2 könnten es werden.
    An den Zehen mit der vorne dünneren der beiden mitgelieferten Einlegesohlen viel Platz und der Fersenschlupf ist durch die Schnürung zu minimieren ohne die Blutzufuhr zu unterbinden
    Ha, ihr wart schneller. Die hatte ich auch an. Salewa Rapace sind es letztlich geworden, da sie in der größten Damengröße im Angebot waren und an den Zehen noch ein klein wenig breiter waren als die Herren-Raven.
    Ich wünsche dir viel Spaß mit den Schuhen. Meine Salewa sitzen super, nachdem ich beim Wanderschuh vorher dachte, es gehöre zum Wandern dazu, sich morgens die Füße mit mehreren Lagen Blasenpflastern und Tape abzubinden und wegen der vielen Blasen die Zähne zusammenzubeißen, sind passende Schuhe einfach eine große Erleichterung.

    Ich habe orthopädische Einlagen mit relativ hoher Ferse und dünnem Zehenbereich, lasse mir die Sporteinlagen für viel Zuzahlung von einem guten Orthopädieschuhmacher machen, diese sind haltbarer und behalten vor allem ihre Form. Das nimmt an der Ferse / am Spann (bei mir sehr flach) etwas Platz.
    Als Socken habe ich Rohner Fibretech, die haben an der Ferse mehr Volumen.

    Für den A/B-Bereich habe ich einen Aku Slope (Herrenmodell), das ist auch schmal an der Ferse (für mich mit o.g. Socken und Einlagen) und hat Platz für die Zehen. Wie die C-Modelle da ausfallen, weiß ich aber nicht. (Falls du mal wieder suchst, wäre das auch noch eine Marke, nach der du schauen könntest.)

  15. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.05.2017
    Beiträge
    92

    AW: Suche Schuhe, Kategorie C mit sehr schmaler Ferse und viel Platz in der Zehe

    #15
    Schmale Ferse plus weiter Vorfuß, so ist das auch bei mir (noch in Verbindung mit einem hohe Rist), da passt in der Tat der Salewa-Leisten. Zumindest die "Crow" sitzen bei mir mit der abgespeckten Einlegesohle wie angegossen.

    Was von der Passform her auch noch in diese Richtung geht ist Fitwell, eine kleine italienische Firma, die sehr hochwertig verarbeitete Schuhe zu einem recht günstigen Kurs anbietet. Von denen habe ich das Modell "Sirius Winter", das ist ein D-Schuh. Größe und Passform würde ich als ähnlich den Salewa beschreiben. Die Größen fallen ebenfalls so aus wie bei Salewa. C-Modelle wären Big Wall Rock oder Spirit. Gibt es nördlich der Alpen so weit ich weiß leider nur online, z.B. bei Schuhjäger in Österreich.

    Die Aku-Schuhe passen mir nicht. Zu viel Fersenschlupf oder zu enge Zehenbox. Probiert habe ich die Modelle Serai und Montagnard (Kat. D)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)