Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Gerne im Forum
    Avatar von Sausemann
    Dabei seit
    11.10.2018
    Beiträge
    97

    Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #1
    Hallo,

    Nachdem meine ursprünglichen Urlaubspläne im Mai wegen der Corona Pandemie ins Wasser gefallen sind, suche ich nach einer Möglichkeit in der Nähe ein paar Tage in die Natur zu kommen.

    Schon länger spuken mir die Trekking Camps in der Eifel und der Pfalz im Kopf herum, welche ab dem 18. Mai wohl wieder buchbar sind.

    Jetzt meine Frage: Gibt es hier jemand der Karten (am liebsten osm) hat in denen die Camps eingezeichnet sind?
    Natürlich nicht punktgenau, sondern nur so in etwa? Das würde mir die Planerei vereinfachen. Auf Trekking-Pfalz.de finde ich zwar eine grobe Karte, die ist für die Tourenplanung nicht so dolle find ich, würde aber zur Not gehen.
    Auf Trekking-Eifel.de finde ich nur eine Vorankündigung, das die Plätze buchbar sind, aber keinerlei Karte in welcher Region die Camps liegen. Eine Menge Informationen zum drumrum, aber eben keine Karte.

    Und bei der Gelegenheit: Hätte da jemand aktuelle Erfahrungen mit den Camps und eventuell einen Tourenvorschlag?
    Irgendwas zwischen drei und vier Übernachtungen, möglichst naturnah. (Hier im Forum habe ich zwar schon ein bischen was gefunden, aber alles älteren Datums)

    Also dann ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Sause

  2. Erfahren

    Dabei seit
    05.01.2010
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    345

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #2
    Hallo Sausemann,

    zur Pfalz kann ich dir nichts sagen, aber zur Eifel: Normalerweise findest du auf der Seite Trekking-eifel.de eine grobe Übersichtskarte und zu jedem Trekkingplatz auch die Entfernungsangaben zu den beiden nächsten Plätzen. Das ist deaktiviert, weil die Plätze ja erst ab 18. Mai wieder buchbar sind. Mit ein bisschen Suche im Netz findest du aber vielleicht Infos.

    Was die Tour angeht, habe ich vor einiger Zeit eine gesehen in der Gegend Schleiden, Vogelsang etc. mit 3 Übernachtungen und ca. 60 km. Ich bin mir nicht sicher, wo das war und kann jetzt auch nicht suchen (arbeite). Schau doch mal bei Outdooractive, das könnte dort gewesen sein. Viel Spaß bei Trekken - und nimm genug Abspannmaterial mit für die Plattformen!

    Ute

  3. Fuchs
    Avatar von blauloke
    Dabei seit
    22.08.2008
    Ort
    Schnaittenbach
    Beiträge
    1.951

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #3
    https://opencampingmap.org/#11/50.4695/6.5444/0/0/bef

    Im obigen Link findest du die Trekkingplätze an den genauen Orten. Es sind die grünen Marker.
    Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    480

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #4
    Auf der Webseite von www.Trekking-pfalz.de findest Du bei jedem Platz eine Detailkarte. Auf dieser ist die ungefähre Lage des jeweiligen Trekkingsplatzes eingezeichnet. Für eine Tourvorplanung m. E. vollkommend ausreichend. Von diesen Punkten ist es i. d. R. noch ca. 20 bis 30 min bis zum eigentlichen Trekkingplatz. Auf der gleichen Webseite sind bereits einige Tourenvorschläge aufgeführt. Die Links zeigen auf outdooractive.com.

    Da Du keine weiteren Angaben zur Tour-Charakteristik gegeben hast, ist es schwierig eine Empfehlung auszusprechen:

    Wieviele Kilometer am Tag?
    Wie soll An- und Abreise erfolgen?
    Rundtour oder Streckenwanderung?
    Was verstehst Du unter naturnah? Pennen im Wald? Drei Tage keine Menschenseele treffen? Das sollte kein Problem sein.

  5. AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #5
    Die Karte auf trekking-eifel.de wird in dieser Woche wieder freigeschaltet.
    Offizieller Ansprechpartner: Naturlagerplätze - Eifel

  6. Gerne im Forum
    Avatar von Sausemann
    Dabei seit
    11.10.2018
    Beiträge
    97

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #6
    Zitat Zitat von walkingalone Beitrag anzeigen
    Viel Spaß bei Trekken - und nimm genug Abspannmaterial mit für die Plattformen!
    Danke Ute, das Problem kenn ich. Vor allem bei einem Tunnelzelt wirds schwer. Hab da im Schwarzwald schon abenteuerliche Konstruktionen gebastelt.

    Zitat Zitat von blauloke Beitrag anzeigen
    https://opencampingmap.org/#11/50.4695/6.5444/0/0/bef

    Im obigen Link findest du die Trekkingplätze an den genauen Orten. Es sind die grünen Marker.
    Danke Blauloke so genau hätt ich es garnicht gebraucht Auf den Link bin ich aber jetzt auch schon gestoßen worden


    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Da Du keine weiteren Angaben zur Tour-Charakteristik gegeben hast, ist es schwierig eine Empfehlung auszusprechen:

    Wieviele Kilometer am Tag?
    Wie soll An- und Abreise erfolgen?
    Rundtour oder Streckenwanderung?
    Was verstehst Du unter naturnah? Pennen im Wald? Drei Tage keine Menschenseele treffen? Das sollte kein Problem sein.
    Hallo Bushbaby,
    Da hast Du Recht.
    Km so etwa zwischen 12 und 20Km am Tag
    Zur An- und Abreise fährt mich die Sausefrau, da wir im Saarland wohnen haben wir es in beide Richtungen nicht so weit.
    s.O daher bin ich für Rundtour und Streckenwanderung offen. Ganz nach Charakteristik der Strecke das bringt uns zu:
    Naturnah. Mit Naturnah meine ich, nicht den ganzen Tag auf der Waldautobahn zu verbringen. Am liebsten schmale Pfade. Das das nicht immer machbar ist weiß ich, aber der Großteil der Strecke sollte Forstwege und Asphalt meiden.
    Zum Übernachten wollte ich die Trekkingcamps buchen, das geht ja ab dem 18.05. wohl wieder.


    Zitat Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    Die Karte auf trekking-eifel.de wird in dieser Woche wieder freigeschaltet.
    Hi Domink,

    vielen Dank für die Info. Gibt es Plätze, die Du besonders empfehlen kannst?

    Danke für Eure Antworten
    Sause

  7. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    480

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #7
    Mit dem Saarland als Ausgangsbasis bietet sich auch die Anreise mit der Bahn an. Ausstieg in Kaiserslautern und von dort zum TP Frankenstein. Am nächsten Tag zum TP Herrentisch. Die nächste Etappe dann zum TP Kalmit (Achtung, immer schnell ausgebucht). Von der Kalmit weiter Richtung Neustadt HBF. Da wieder in die Bimmelbahn und zurück ins gelobte Land. Geht natürlich auch umgekehrt.

    Als Planungstool würde ich outdooractive.com verwenden. Da kann man sich für die meisten Wege deren Charakteristik anzeigen lassen. So lassen sich häufig Waldautobahnen vermeiden.

  8. Erfahren

    Dabei seit
    01.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    118

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #8
    Zitat Zitat von Sausemann Beitrag anzeigen
    Gibt es Plätze, die Du besonders empfehlen kannst?
    Die Frage ist eher: welche sind überhaupt noch frei? Mai ist praktisch ausgebucht, Juni so gut wie. Und schön sind die letztlich alle.

  9. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    480

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #9
    Offensichtlich hat auch hier Corona zugeschlagen. Jetzt sind alle Plätze auf max. 4 Zelte limitiert.

  10. Gerne im Forum
    Avatar von Sausemann
    Dabei seit
    11.10.2018
    Beiträge
    97

    AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #10
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Mit dem Saarland als Ausgangsbasis bietet sich auch die Anreise mit der Bahn an.
    .....
    Als Planungstool würde ich outdooractive.com verwenden.
    So ist es und so werde ich es jetzt auch machen. Habe ab dem 26.05 3 Nächte im Pfälzer Wald gebucht. Allerdings nehme ich Neustadt als Ausgangspunkt und laufe dann über Platz 6 Heldenstein über Platz 5 Eußerthal via Platz 3 Leinsweiler nach Annweiler. Burg Trifels ist auch wieder geöffnet, da kann ich mir die auch gerade angucken

    Planen werde ich jetzt mit Papierkarte, Basecamp und outdooractive. Da sollte sich doch eine schöne Route basteln lassen

    Zitat Zitat von eigengott Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher: welche sind überhaupt noch frei? Mai ist praktisch ausgebucht, Juni so gut wie. Und schön sind die letztlich alle.
    Tatsächlich wäre ich sogar lieber in die Eifel gefahren (Pfälzerwald war ich schon ziemlich oft) aber soweit ich das gesehen habe sind die Plätze fast alle tatsächlich sogar bis Juli ausgebucht

    Ich hoffe das man bald wieder nach Frankreich darf, damit ich meine geliebten Vogesen wiedersehen kann

    Euch vielen Dank für die Tips.

    Sause

  11. AW: Trekkingplätze Eifel/Pfalz Karten

    #11
    Tatsächlich wäre ich sogar lieber in die Eifel gefahren (Pfälzerwald war ich schon ziemlich oft) aber soweit ich das gesehen habe sind die Plätze fast alle tatsächlich sogar bis Juli ausgebucht
    Jup - es ist wahnsinn. Hier gingen die Buchungen im Minutentakt ein
    In den nächsten Wochen werden wir noch einige neue Plätze freischalten. Infos dann im Nachbarthread.

    Grüße
    Dominik
    Offizieller Ansprechpartner: Naturlagerplätze - Eifel

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)