Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Nordostniedersachsen
    Beiträge
    6

    Gitarre auf Wanderung

    #1
    Hallo liebes Forum,

    es steht im Sommer eine mehrtägige Wanderung an, bei der ich gerne meine Gitarre mitnehmen würde. Bislang habe ich die Gitarre immer über die Schulter getragen, aber ich dachte, ich frage mal nach, ob es noch gute Ideen gibt, wie man die Gitarre sonst transportieren kann.

    Hier ein paar Aspekte:
    - Ich bin bereit, Geld auszugeben :-)
    - Ich werde meine Wanderklampfe mitnehmen, die ist in etwa so groß wie eine Konzertgitarre. Etwas anderes kommt für mich nicht in Frage.
    - Das übrige Gepäck ist eher minimalistisch und passt in 30l Rucksäcke rein.
    - Regenschutz ist kein Thema.

    Es wäre toll, wenn das Forum ein paar Ideen für mich hätte!

    LG Steffen

  2. Fuchs
    Avatar von blauloke
    Dabei seit
    22.08.2008
    Ort
    Schnaittenbach
    Beiträge
    1.916

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #2
    Nimm dir Wanderhans als Vorbild. Da wird jeder UL-Wanderer neidisch.
    Der hatte praktisch nur seine Gitarre dabei.

    https://www.outdoorseiten.net/forum/...nddurchquerung
    http://wandernmithans.de/
    Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.


  3. Userbeauftragte
    Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    3.312

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #3
    Wanderhans und sein Gepäck war auch das erste, was mir eingefallen ist

    Ansonsten vielleicht die Gitarre auf den Rücken und das restliche Gepäck auf eine UL-Pilgerkarre.
    Oder halt einen großen Rucksack, in den beides reinpasst und der Gitarrenhals oben rausguckt.
    Oder eine Kindertrage so modifizieren, dass der Korpus dort ist, wo das Kind sitzen würde und der Hals zum Beinloch nach unten rausguckt.

    Ich hab mir eine Gitalele (Yamaha) angeschaft, kann aber auch gut verstehen, wenn man damit nicht glücklich ist.

  4. Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    12.249

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #4
    Einfach mit Riemen frontal auf dem Rucksack befestigen? So wie Ski oder Schneeschuhe auch. Der Rucksack sollte halt genug Fläche bieten, also kein 10 L Daypack. Hals natürlich immer nach oben.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  5. Erfahren

    Dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    124

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #5
    Einfach zu Hause lassen. Hinterher macht es dann doppelt soviel Spaß wieder Gitarre zu spielen.

  6. Neu im Forum

    Dabei seit
    06.04.2015
    Ort
    Nordostniedersachsen
    Beiträge
    6

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #6
    @blauloke: Ja als Vorbid taugt der schon. Allerdings hat der weder Lebensmittel für einen ganzen Tag, noch einen Schlafsack dabei gehabt. Dennoch, toller Typ!

    @Mus: Genau die Art von Ideen habe ich gesucht! Ich habe das mit der Kinderkraxe gleich mal ausprobiert, aber das hat mich nicht überzeugt. Es sieht doch sehr konfus aus :-).

    @Vegareve: Ich denke, darauf wird's hinauslaufen. Gibt es einen Rucksack, der eher breit und hoch und kaum tief ist? Oder einfach entsprechend packen und dann Koffergurt rum?

    @bananensuppe: Das hat mir jetzt nicht so viel weitergeholfen.

    Wer noch Ideen hat, immer raus damit!

  7. AW: Gitarre auf Wanderung

    #7
    Pilger- oder Wanderwagen, Rucksacktrailer (der dahinter steckt, steckt auch in ods drin). Wenn du unter 30 Liter kommst, wäre vielleicht ein Crossbag, auch Schulterrucksack genannt, eine Alternative zum Rucksack.
    .

  8. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.549

    AW: Gitarre auf Wanderung

    #8
    ....



    ....
    "... goodbye to Rosie!"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)