Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #1
    Hallo zusammen,

    Da hier ja doch der ein oder andere Messerexperte unterwegs ist, versuche ich mal mein Glück. Ich suche ein Messer zum Imkern. In der Regel hat man dann, wenn ich das Messer brauche nur eine Hand frei und kann auch nur schwer umgreifen. Ein Fixed möchte ich nicht tragen, das Messer soll in die Hosentasche (Clip ist wichtig). Ich bin daher auf der Suche, nach einem Einhandmesser, aber mit slipjoint um es auch wieder einhändig zu machen zu können.
    Wichtig wären auch noch leuchtende Farben (orange, rot etc.) um es zur Not im Gras wiederzufinden.
    Eigentlich wäre mein spyderco ukpk ideal, allerdings ist mir da die Klinge etwas zu klein, zu stark sollte die Klinge aber auch nicht sein. Ein Endura mit slipjoint wäre toll....

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    Martin
    Geändert von Martin1978 (10.05.2020 um 00:32 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #2
    Slipjoint-Einhandmesser mit der gewünschten Klingenlänge sind leider sehr dünn gesäht. Leuchtende Farben kannst du imo in Kombination mit den anderen Parametern komplett vergessen.

    Böker Plus (Eine Marke, die ich meide) hat zwei Folder im Programm, die passen könnten, wobei das Caracal schon echt ein schwerer Klopper ist. Das XL Droppoint passt da vielleicht eher.

    Böker Plus Caracal

    Böker Plus XL Droppoint

    Warum es ein Slipjoint sein soll, hast du uns ja nicht verraten. Wenn du rechtlich auf der sicheren Seite sein willst, sollte das Messer auch als Slipjoint konzipiert worden sein, andernfalls kannst du (sofern du einen willigen Messermachen kennst) auch ein Endura kaufen und es zum Slipjoint umbauen lassen. Da du mit dem Imkern ja einen „Legal Reason“ hast, würde ich mir vielleicht überlegen, einfach ein Einwandmesser mit Lock zu kaufen. Da ist die Auswahl grenzenlos.
    Ein Messer bauen zu lassen ist natürlich auch eine Option. Da könntest du mal bei

    Eckhard Schmoll

    fragen. Der macht dir bestimmt auch einen orangefarbenen Griff in Honigwabenoptik.

    Ich glaube, der Weg des geringsten Widerstandes ist es aber, die etwas zu kleine Klinge des UKPK in Kauf zu nehmen und sowas hier zu kaufen. Das erfüllt alle Parameter, außer eben die 9+ cm Klingenlänge.

    Spyderco UKPK Heinnie Haynes

    Das habe ich selbst und kann es sehr empfehlen. Auch, wenn CPM S30V mittlerweile „yesterday's supesteel“ ist.

    Edit: Ich sehe gerade, dass du ein Slipjoint wegen des einhändigen Schließens willst. Das geht z.B auch ganz wunderbar mit einem Spyderco mit Compression Lock.

    z.B Spyderco Kapara

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #3
    Mir gehts beim slipjoint darum, das Messer blind mit einer Hand nebenbei schließen zu können. Ein gut spürbarer linerlock wäre noch eine Option, wobei da dann halt immer die Finger an der Klinge wären.....
    Oh...und die Handschuhe habe ich vergessen!  Das wird mit den meisten anderen Verschlüssen problematisch
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #4
    Habe es gerade oben ergänzt. Sorry, habe wohl doch nicht genau genug gelesen.
    Aber dann sollte das Kapara ja perfekt passen. Beim Compression Lock sind ja sogar die Finger aus dem Schussfeld.

  5. AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #5

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #6
    Danke für die Tipps.

    Das shaman lacht mich ziemlich an. Leider (noch?) nirgends in orange lieferbar

    Das Kapara würde sich sicher wundervoll in der edc Rotation machen.... seufz....😁
    Geändert von Martin1978 (10.05.2020 um 10:57 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #7
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps.

    Das shaman lacht mich ziemlich an. Leider (noch?) nirgends in orange lieferbar

    Das Kapara würde sich sicher wundervoll in der edc Rotation machen.... seufz....
    Ich habe mir kürzlich auch ein Sprint Run in Rex45 gekauft. Die sind bei 66+ Rockwell gehärtet. Da sollte auf jeden Fall das nötige Schärfequipment vorhanden sein! Und es ist eben ein Stahl, der schnell Rost ansetzt. Wer das als Arbeitstier nutzten will, sollte Patina mögen. Das Manix in Rex45 gibt es bei Knivesandtools aber ob der Ball Bearing Lock sich gut mit Handschuhen bedienen lässt, ist eine andere Frage. Ich glaube, da ist der Compression Lock besser geeignet.

  8. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #8
    Gerade getestet. Geht.


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

    Das sind NORRØNA - Finnskogen Dri Gloves, also keine dünnen Handschuhe!

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #9
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Gerade getestet. Geht.


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

    Das sind NORRØNA - Finnskogen Dri Gloves, also keine dünnen Handschuhe!
    Cool! Danke 

    Wenn ich Handschuhe anhabe, dann dickere Latex Handschuhe, oder dünnere Lederhandschuhe. Dann sollte das auf alle Fälle gehen!
    Ich glaube ich bestell mir mal das Manix zur Ansicht....und vielleicht noch das Shaman dazu...

    Edit:
    Hab beide bestellt, das shaman halt in schwarz (mit paracord bekommt man da hoffentlich orangene Akzente dran). Ich bin gespannt, welches besser taugt.

    Mit dem ukpk hab ich heute morgen mal testweise in Handschuhen gespielt. Das ist einfach zu klein. Als Edc Top, aber zum arbeiten... mmmhh
    Geändert von Martin1978 (10.05.2020 um 12:08 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  10. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #10
    Das Shaman ist bei com2youbiwak vorbestellbar.

    LINK

    Berichte mal über die beiden Messer.

  11. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #11
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen

    Edit:
    Hab beide bestellt, das shaman halt in schwarz (mit paracord bekommt man da hoffentlich orangene Akzente dran). Ich bin gespannt, welches besser taugt.
    War das REX45 Manix bei Knivesandtools direkt verfügbar? Die kriegen scheinbar immer wieder neue rein.
    Das Manix hat mehr Ecken und Kanten, was bei längerem Arbeiten ohne Handschuhe stören kann und der Klingengang ist etwas hakeliger, als beim Shaman.
    Das Shaman trägt dafür durch die dickeren Griffschalen ganz schön auf, liegt besser in der (blanken) Hand und imo ist der Compression Lock auch nicht ganz so stabil, wie der Ball Bearing Lock. Der CPM S30V von normalen Shaman taugt natürlich super in der Küche und auch bei Kontakt mit Blut. Da ist der REX45 doch eher ein Liebhaberstahl, den man lieber nicht schärfen möchte.

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #12
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    War das REX45 Manix bei Knivesandtools direkt verfügbar? Die kriegen scheinbar immer wieder neue rein.
    Das Manix hat mehr Ecken und Kanten, was bei längerem Arbeiten ohne Handschuhe stören kann und der Klingengang ist etwas hakeliger, als beim Shaman.
    Das Shaman trägt dafür durch die dickeren Griffschalen ganz schön auf, liegt besser in der (blanken) Hand und imo ist der Compression Lock auch nicht ganz so stabil, wie der Ball Bearing Lock. Der CPM S30V von normalen Shaman taugt natürlich super in der Küche und auch bei Kontakt mit Blut. Da ist der REX45 doch eher ein Liebhaberstahl, den man lieber nicht schärfen möchte.
    Das Manix hat 14 Tage Lieferzeit. Jetzt heißt es Geduld haben.

    Ich habe im letzten Jahr irgendwie eine Vorliebe für schwere Messer entwickelt. Als EDC wechsele ich aktuell zwischen Vic Hunter pro alox (42er Version), Pohl Force Mike 42 und dem Müller Jäger MSP. Da passt das Shaman irgendwie recht gut rein. Wobei ich auch auf das Manix gespannt bin.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #13
    Eigentlich unterscheiden sich Manix und Shaman nur um 5 Gramm. Die Sprint Runs sind beim Manix aber leichter, weil sie im Gegensatz zur Serie skelettierte Liner haben!

  14. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Barcelona und Bergstraße
    Beiträge
    851

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #14
    Ich arbeite gerade an Plan B...... custome Griffschalen in orange. Das macht es etwas einfacher 😁
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  15. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.152

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #15
    https://www.youtube.com/watch?v=ibN1YbUPzeQ

    ...das gab es mal in rot... ich habe eins in blau... nettes Ding.

  16. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #16
    Benchmade Mini Bugout sollte, wenn es ums einhändige Schließen geht, auch funktionieren (Ich kenn aber nur das Bugout ohne Mini). Ist aber sicher nix, wenn man große, schwere Messer mag. Zum "normalen" Bugout gibt es aber haufenweise Austauschgriffe (in der EU aber vielleicht nicht alle Modelle ohne selbst zu importieren).

    Mac

  17. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #17
    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Benchmade Mini Bugout sollte, wenn es ums einhändige Schließen geht, auch funktionieren (Ich kenn aber nur das Bugout ohne Mini). Ist aber sicher nix, wenn man große, schwere Messer mag. Zum "normalen" Bugout gibt es aber haufenweise Austauschgriffe (in der EU aber vielleicht nicht alle Modelle ohne selbst zu importieren).

    Mac
    Ich bin ja ein Fan von leichten Foldern aber dass Benchmade solche Preise aufruft und sich die Griffschalen dann von Hand durchbiegen lassen, ist schon krass. Das macht Spyderco schon Jahrzehnte lang besser.


    (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

  18. AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #18
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Da hier ja doch der ein oder andere Messerexperte unterwegs ist, versuche ich mal mein Glück. Ich suche ein Messer zum Imkern. In der Regel hat man dann, wenn ich das Messer brauche nur eine Hand frei und kann auch nur schwer umgreifen. Ein Fixed möchte ich nicht tragen, das Messer soll in die Hosentasche (Clip ist wichtig). Ich bin daher auf der Suche, nach einem Einhandmesser, aber mit slipjoint um es auch wieder einhändig zu machen zu können.
    Wichtig wären auch noch leuchtende Farben (orange, rot etc.) um es zur Not im Gras wiederzufinden.
    Eigentlich wäre mein spyderco ukpk ideal, allerdings ist mir da die Klinge etwas zu klein, zu stark sollte die Klinge aber auch nicht sein. Ein Endura mit slipjoint wäre toll....

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    Martin
    Du hast jetzt nicht geschrieben, wie lange das Messer sein soll. Sowas hier in der Art vielleicht? Das ist zwar nun ein Backlock, aber ich habe das Messer (mit einem anderen Griff) und es lässt sich sehr leicht einhändig öffnen und schließen.

    https://www.solingen-shop.de/images/gelbversion2ac.jpg

    Sind um die 8cm Klingenlänge.

    EDIT: vernünftigen Link eingefügt.

    EDIT 2: Klingenlänge eingefügt.
    Geändert von Fritsche (11.05.2020 um 14:07 Uhr)
    Für eine Welt ohne Pressspan

  19. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #19
    Zitat Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen
    Du hast jetzt nicht geschrieben, wie lange das Messer sein soll. Sowas hier in der Art vielleicht? Das ist zwar nun ein Backlock, aber ich habe das Messer (mit einem anderen Griff) und es lässt sich sehr leicht einhändig öffnen und schließen.

    https://www.solingen-shop.de/images/gelbversion2ac.jpg

    Sind um die 8cm Klingenlänge.

    EDIT: vernünftigen Link eingefügt.

    EDIT 2: Klingenlänge eingefügt.
    Er hat geschrieben, es solle Enduragröße haben. Also 9+ cm Klingenlänge.
    Dass man das Schlieper mit Handschuhen wirklich gut einhändig öffnen und schließen kann, wage ich zu bezweifeln.

  20. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.410

    AW: Taschenmesser gesucht! Slipjoint mit Einhandöffnung in auffällig

    #20
    OT:
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein Fan von leichten Foldern aber dass Benchmade solche Preise aufruft und sich die Griffschalen dann von Hand durchbiegen lassen, ist schon krass.
    Die sich durchbiegenden Griffschalen sind in der Praxis kein wirkliches Problem und die Preise fürs Bugout find ich auch (gerade noch) ok.


    Ansonsten ist das Bugout ein super handliches, leichtes und praktisches Messer.

    Mac

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)