Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.268

    [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #1
    Die schwedische Vermessungsbehörde Lantmäteriet hat den Online-Kartendienst aktualisiert.

    Unter minkarta.lantmateriet.se kann man nun eine topografische Karte bekommen, die mit Terrainschattierung hinterlegt ist.

    Den Kartendienst gibt es auf schwedischer und englischer Sprache. Um die Terrainschattierung zu aktivieren, muss man bei den Menubuttons auf der linken Seite unter "Välj bakgrund/Select background" die Einstellung "Bergochdalkarta/Elevation map" wählen.

    Ein Nachteil imho ist, dass die Höhenlinien dadurch noch undeutlicher werden als sie schon waren. Da wird hoffentlich noch was geschehen. Aber insgesamt finde ich, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist.

    Der bisherige Kartendienst https://kso.etjanster.lantmateriet.se/ besteht weiterhin.

  2. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.458

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #2
    Ich sach ma Danke für den Link, mit der Umstellung kann man zumindest erkennen wie hügelig es eventuell ist, das macht die Planung etwas einfacher
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  3. Erfahren

    Dabei seit
    30.01.2016
    Ort
    Österreich / Niederösterreich
    Beiträge
    497

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #3
    Danke für den Link!
    www.lustwandler.at
    Trekking in Schweden, Norwegen und Island
    Letzte Tour: Gränsleden – Nordkalottleden – Narvikfjell (Ritsem – Riksgränsen)

  4. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    842

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #4
    Schönes Update.
    Ich mag Schummerung.

    Danke für den Hinweis.

  5. AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #5
    Ja die fehlende Schummerung ist schon ein kräftiger Schwachpunkt bei der topographischen Webkarte auf KSO, weshalb sie dort nur als separate Karte und nicht als zusätzlicher Layer hinterlegt ist weiss wohl auch in Gävle niemand.

    Was ich aber gerade für die Druckfunktion sehr schön finde, ist dass man jetzt auch in der Karte zeichnen kann.

    OT: Dafür ist SeSverige jetzt nicht mehr so gut nutzbar - oder zumindest habe ich es noch nicht wieder geschafft...

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  6. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.268

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #6
    Zitat Zitat von Fjaellraev Beitrag anzeigen
    Ja die fehlende Schummerung ist schon ein kräftiger Schwachpunkt bei der topographischen Webkarte auf KSO, weshalb sie dort nur als separate Karte und nicht als zusätzlicher Layer hinterlegt ist weiss wohl auch in Gävle niemand.
    Wissen tu ich es nicht, aber ich nehme an, dass sie es bisher nur separat hatten, weil die Laserscannung aus der Luft, die dem ganzen zugrunde liegt, erst Ende letzten Jahres komplett abgeschlossen wurde und der noch ausstehende Rest im Februar diesen Jahres in Datenform verfügbar gemacht wurde (Sarek war der letzte weisse Fleck).

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    842

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #7
    Naja. Schummerung rechnest du aus dem DEM, da kannst du TandemX, Aster und sonstwas hernehmen. Auch die Handvermessung würde gehen. Sobald du Höhenlinien hast, spricht datentechnisch nichts gegen Schummerung.
    Eigentlich.

  8. AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #8
    Langsam wird es ja etwas OT
    Dass die Möglichkeit schon länger bestand ist klar, schliesslich gibt es den hinterlegten Terrängskuggning-Layer schon länger und die gedruckten Fjällkarten hatten die Schummerung zumindest zeitweise.
    Ich habe mich auch mal spasseshalber damit beschäftigt und das in meine selbstgenerierten Fjällkarten in QGIS integriert (hat den Rechner, und vorher auch mich, ziemlich gebraucht ).

    Volle Grösse ohne Schummerung wenn ich das richtig sehe...
    Was Vintervik anspricht ist dass jetzt ein neuer, genauerer, Satz mit Höhendaten verfügbar ist und Lantmäteriet eventuell mit der Kombination zugewartet hat bis dieser - mit veränderter Datenstruktur - flächendeckend verfügbar ist. Aber das zu überprüfen dürfte, wenn man nicht auf einen zufälligen Unterschied stösst, fast unmöglich sein.
    Freuen wir uns einfach drüber dass es jetzt verfügbar ist.

    Gruss
    Henning
    Geändert von Fjaellraev (01.04.2020 um 19:44 Uhr)
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Echnathon
    Dabei seit
    20.02.2012
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    842

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #9
    Gibt es beim neuen Kartendienst endlich die Funktion Hangneigungen einzufärben?
    Ich finde nichts entsprechendes.

  10. AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #10
    Zitat Zitat von Echnathon Beitrag anzeigen
    Gibt es beim neuen Kartendienst endlich die Funktion Hangneigungen einzufärben?
    Ich finde nichts entsprechendes.
    Ich hab mich mit dem neuen Kartendienst noch nicht beschäftigt, aber hier gibt es sowas: https://lavinprognoser.se/
    Zumindest fuer Neigungen ueber 25º (unten rechts bei den Symbolen einschaltbar, "Lutningsgrad")

  11. AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #11
    Kurze Antwort: Gibt es nicht.
    Dazu muss man die von Toppturzelter verlinkte Karte verwenden.
    Schweden hat eben einen anderen Weg gewählt als die Schweiz wo man über ein Startportal die verschiedenen Interessengruppen am Kartendienst abgedeckt hat - was auch nicht immer übersichtlich und intuitiv ist.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  12. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.268

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #12
    Es gibt übrigens mittlerweile auch eine app von Lantmäteriet für iOS und Android namens "Min Karta".
    Allerdings bietet sie derzeit nicht alle Vorzüge der Webversion.
    Z.B. gibt es den Layer mit den Fjäll-bezogenen Informationen (Sommer/Winterwege, Hütten, etc) nur zusammen mit der normalen topografischen Karte und nicht zusammen mit Schummierung.
    Bei der Schummierung gibt es nur Wanderwege "an sich", nicht unterteilt in Sommer- oder Winterwege (Winterwege werden wenn ich es richtig gesehen habe bei Schummierung auch nicht angezeigt, wenn sie einen eigenen Verlauf haben).

    Die app ist allerdings noch recht jung, da wird sich hoffentlich noch was tun.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    269

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #13
    hat die app einen offline modus?

  14. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.268

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #14
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    hat die app einen offline modus?
    Jein.
    Musste das gerade mal ausprobieren.
    Die app scheint einen Cache zu haben, in dem sie runtergeladene Daten ablegt, allerdings ist das vom Detailniveau her davon abhängig, was man sich angeschaut hat.
    Beispiel: habe mir vorhin einmal die Region um Singi am Kungsleden genauer angeschaut, und dann die Datenverbindung ausgeschaltet. Die von mir vorher in diesem Bereich gewählte Detaildarstellung bleibt erhalten, auch wenn ich zwischenzeitlich rauszoome oder das Kartenbild verschiebe. Andere Gegenden haben allerdings nur eine grobe Auflösung, da müssen dann Daten nachgeladen werden.
    Wie lange der Cache erhalten bleibt kann ich derzeit nicht sagen.

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    716

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #15
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    hat die app einen offline modus?
    Nein, steht auch so in der App-Beschreibung:

    Lantmäteriets topographic map for online use

  16. AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #16
    Zitat Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
    Es gibt übrigens mittlerweile auch eine app von Lantmäteriet für iOS und Android namens "Min Karta".
    Danke für den Hinweis. Wieder ein neues Spielzeug auf dem Telephon.
    Zitat Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
    Z.B. gibt es den Layer mit den Fjäll-bezogenen Informationen (Sommer/Winterwege, Hütten, etc) nur zusammen mit der normalen topografischen Karte und nicht zusammen mit Schummierung.
    Bei der Schummierung gibt es nur Wanderwege "an sich", nicht unterteilt in Sommer- oder Winterwege (Winterwege werden wenn ich es richtig gesehen habe bei Schummierung auch nicht angezeigt, wenn sie einen eigenen Verlauf haben).
    Das musste ich natürlich gleich testen.
    Version 1.0.1.(13) für Android zeigt die Fjällinfos wie gewünscht in beiden Varianten an.
    Zitat Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
    Die app ist allerdings noch recht jung, da wird sich hoffentlich noch was tun.
    Es sieht so aus.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

  17. Fuchs
    Avatar von Vintervik
    Dabei seit
    05.11.2012
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    1.268

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #17
    Zitat Zitat von Fjaellraev Beitrag anzeigen
    Das musste ich natürlich gleich testen.
    Version 1.0.1.(13) für Android zeigt die Fjällinfos wie gewünscht in beiden Varianten an.
    Echt? Version 1.1.0 (50) für iOS macht das nicht.

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    25.10.2019
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #18
    Ich danke auch (etwas verspätet) für die Info und den Link. Ich hoffe den Thread nicht zu sehr zu crashen, aber ich wollte gern die Google Earth Alternative in den Raum werfen, die ich gern für die beliebten Gebiete in Schweden (weil es die Kartenoverlays nicht für alle Gebiete gibt) für die Tourenplanung nutze um zu

    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    [...] erkennen wie hügelig es eventuell ist [...]
    und zum

    Zitat Zitat von Fjaellraev Beitrag anzeigen
    [...] in der Karte zeichnen [...]
    Heißt
    1. Google Earth installieren
    2. Auf dieser Webseite: http://bengt.nolang.se/kartor/fjallkartan/ unten rechts die ZIP Dateien für die Karten laden
    3. Den Inhalt der ZIPs in Meine Orte bei Google Earth einbinden


    Das ganze sieht dann etwa so aus:


    Ansicht von oben


    Geneigte Ansicht


    Geneigte Ansicht mit starker Transparenz der Karte

    Die anderen Vorteile von Google Earth (Höhenprofil der Route etc) kennen hier sicher alle.

    MFG

  19. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.458

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #19
    Das sieht aber nicht so detailreich aus, vor allem wenn man ranzoomt.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  20. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    25.10.2019
    Beiträge
    42

    AW: [SE] Aktualisierter Kartendienst von Lantmäteriet

    #20
    Die Karte ist nicht sonderlich detailliert, das ist richtig. Da wird ja im Grunde nur die Fjällkartan über das Höhenprofil gelegt (allerdings zumindest offline).

    Der Hauptvorteil dieser Variante liegt darin, dass man einen großen Teil der 2-d zu 3-d "Umrechnung" nicht selbst erledigen muss, und dass ein schnelles Hin- und Herschalten zwischen (geneigten) Satellitenbildern und der Karte möglich ist. So kann man beispielsweise schneller Steilabbrüche in Flanken erkennen, über die man auf der Karte mal eben hinweggeplant hat, weil sie für die Auflösung der Höhenlinien nicht groß genug sind.

    Für Wanderungen entlang von markierten Wanderwegen mag das nicht so interessant sein, aber für wegloses Wandern (und das ist ja für dich auch sehr relevant ;) ) finde ich diese Planungsvariante ungeschlagen.

    Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)