Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    02.08.2012
    Beiträge
    16

    [FR] Korsika: Lohnenswert Ende März/Anfang April?

    #1
    Hallo!

    Nachdem ich zwei Mal als Kind und nun recht viele Male in den letzten Jahren im Sommer, bzw. einmal im Herbst auf Korsika gewesen bin, würde ich die Insel gerne auch endlich einmal im Frühling besuchen. Da ich nun wieder studiere, werde ich aber weder dieses, noch die nächsten Jahre im Vollfrühling im April/Mai Zeit haben.

    Allerdings möchte ich dennoch jetzt die letzte März- und erste April-Woche für ein bisschen Urlaub mit zwei Freunden nutzen und bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten, ob Korsika schon in diesem frühen Vorfrühlingszeitraum einen Urlaub lohnt. Denn die Insel ist einer meiner liebsten Fleckchen Erde geworden und ich würde sie den beiden Freunden unheimlich gerne "zeigen". Ich frage mich nur, ob ich sie ihnen zu diesem Zeitpunkt überhaupt von einer schönen Seite präsentieren kann, oder ob so früh im Jahr eher nur triste, unwirtliche Verhältnisse zu erwarten sind.

    Dass das Wasser dann noch kalt ist, versteht sich von selbst, ebenso dass die höheren Berge noch zu verschneit sind, um sie ohne entsprechende Ausrüstung und Expertise zu besteigen. Aber wie sieht es mit Wanderungen in niederen Gefilden aus? Fangen Macchie und Garigue dann schon an zu blühen? Finden Dinge wie der Markt in Ajaccio in dieser Zeit schon statt? Und wo könnte ich Informationen finden, wann welche Campingplätze (schon) geöffnet haben (etwa Camping Barbicaja bei Ajaccio, den ich sehr mag: hier habe ich verschiedene, aber keine verlässliche Information gefunden. Mein letzter Stand lautet: ab 1. April. Kann das jemand bestätigen? - generell schätze ich am meisten die einfacheren, eher an Wanderer gerichteten Plätze)? Ist an Sonne zu denken, oder doch mit hoher Wahrscheinlichkeit eher an viel Regen?

    Klar: Ich habe derartige und weitere Fragen studiert, suche aber optimalerweise noch nach persönlichen Erfahrungsberichten, die mir entweder zu, oder abraten. Wir sind wetterfeste Menschen und jedes Fleckchen Erde hat zu jedem Zeitpunkt im Jahr seinen Reiz, aber die Erzählungen, die ich meinen Freunden immer mitgebracht habe beruhen eben bei mir in erster Linie auf Sommer-Erfahrungen auf Korsika. Ich habe etwas Sorge, daher so früh vielleicht weder ihre noch meine "Erwartungen" erfüllen zu können.

    Vielleicht finden sich ja jemand, der ein paar erhellende Worte beitragen könnte. Falls so: Besten Dank vorab!

  2. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.483

    AW: [FR] Korsika: Lohnenswert Ende März/Anfang April?

    #2
    Vielleicht wartest du mal ab, wie sich die Reisebestimmungen so entwickeln.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)