Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Meister-Hobonaut Alter Hase
    Avatar von Harry
    Dabei seit
    10.11.2003
    Ort
    Wurster Nordseeküste
    Beiträge
    3.338

    Anreise Bornholm

    #1
    Auf einen Virus mehr oder weniger, kommt es hier in der Familie diesen Winter auch nicht mehr an.
    Dauerhafte Rotznasen der Bengels.

    Interessant wird der Zeitpunkt, mit massiver Quarantäne von Infizierten.
    Wie soll die Wirtschaft da noch funktionieren.?
    Wir haben gestern Abend auf der Arbeit überlegt und unser Chef wird sicherlich die Firma als Quarantänestation nutzen.
    Alle rein, Tor zu und arbeiten bis zum Umfallen.

    Tja. Nur buchen wir jetzt schon die Bornholm Fähre im August oder nicht, für die Inselabenteuerradreise mit Zelt.
    Oder gibts eine Dänemark Rad Alternative ohne frühe Fährbuchung?
    Gruß Harry.
    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.143

    AW: Corona-Virus und Reisepläne?

    #2
    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Tja. Nur buchen wir jetzt schon die Bornholm Fähre im August oder nicht, für die Inselabenteuerradreise mit Zelt.
    Oder gibts eine Dänemark Rad Alternative ohne frühe Fährbuchung?
    Nach DK braucht man doch gar keine Fähre?

  3. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Corona-Virus und Reisepläne?

    #3
    Zitat Zitat von Harry Beitrag anzeigen
    Tja. Nur buchen wir jetzt schon die Bornholm Fähre im August oder nicht, für die Inselabenteuerradreise mit Zelt.
    Wenn es nicht Bornholm sein muss, die anderen Inseln sind über Brücken bzw. mit nicht buchungswürdigen Fähren erreichbar.
    Wobei Zug und Fahrrad in Dänemark teilweise auch etwas Vorbuchung erfordert. Wir haben zumindest mal einen halben Tag gewartet, um von Seeland nach Fünen zu kommen, weil die über die Brücke fahrenden ICs tatsächlich ganze 2 Fahrradplätze hatten ...
    Am nächsten Tag stolperten wir im T-Büro von Odense über eine Broschüre, in der Stand "Die Dänische Bahn macht es ihnen leicht mit dem Fahrrad nach Fünen zu kommen". Selten so gelacht. Aber vielleicht ist das besser geworden.
    Zumindest in Lolland, Langeland, Aero kann man auch sehr schön die dänische Ruhe abseits von Grossstädten geniessen und hat gescheite Fahrradinfrastruktur.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    6.337

    AW: Corona-Virus und Reisepläne?

    #4
    Bornholm- Fähre buchen für August ? Ich weiß nicht, wie voll es da im August ist und ob man früh buchen müßte. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls halte ich da für sehr gering und ein etwaiger Verlust sollte tragbar sein. Vielleicht noch einmal einen Monat warten ? Dann sind wir alle schlauer angesichts der Dynamik der Entwicklung. Dann kann man immer noch buchen. Oder man muß sich halt anders entscheiden.
    Ditschi

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.07.2012
    Ort
    Struckdieksau
    Beiträge
    637

    AW: Corona-Virus und Reisepläne?

    #5
    Zitat Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
    Bornholm- Fähre buchen für August ? Ich weiß nicht, wie voll es da im August ist und ob man früh buchen müßte. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls halte ich da für sehr gering und ein etwaiger Verlust sollte tragbar sein. Vielleicht noch einmal einen Monat warten ?
    Also wenn man eine der zeitlich günstigen Fähren an den Wochehende haben möchte, sollte man frühzeitig buchen. Wir mussten mal so fahren, dass wir abends um 11 unser Haus beziehen konnten. Wenn man nur ins nächste Shelter will, sollte das ja kein Problem sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)