Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #1
    Hallo Ihr Fachleute, an meinem heiß geliebten Jam (Mytrailco) sind dauernd die Netze an den Seiten eingerissen. Da reicht es je nachdem schon, wenn ich einmal zum Austreten ein paar Schritte vom Weg in den Wald gehe. Irgendwo bleibe ich wohl immer hängen.

    Bringe den Rucksack dann regelmäßig zu meiner Änderungs-Schneiderin aber die ist mittlerweilen schon etwas genervt. Am liebsten würde ich das empfindliche Netz-Material komplett durch etwas robusteres ersetzen. Gibt es da Erfahrungen und Vorschläge für geeignetes Material ? Sollte über eine gewisse Flexibilität verfügen, damit sich mal mehr mal weniger reinstopfen läßt. Gramm-Jäger bin ich nicht mehr.

  2. AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #2
    Es gibt z.B. Stretch-Cordura. Vermutlich ist das nicht ganz so elastisch wie das Netz. Man kann aber erst mal ein Stoffmuster bestellen.
    Bis vor kurzem gab es beim ExTex das Dynemamischgewebe, aus dem ich die Knieverstärkungen bei einigen Kletterhosen kenne. Im Moment haben sie es aber offenbar nicht, oder ich finde es nicht.

  3. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #3
    Danke, das sieht gut aus. Steht sogar bei den Anwendungen : "Stretch-Rucksack-Außentaschen".

  4. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #4
    Oder Du erwirbt irgendwo ein preiswertes Sporttrikot und nimmt den Stoff als Reparaturstoff. Die Decathlon Kirzarmtrikots sind zumindest Unterholzfest.

  5. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #5
    Sicher auch eine gute Idee aber, da hatte ich schon einen Meter bestellt gehabt.

    Material ist gerade gekommen. Ist zwar flexibel aber im Vergleich zum Orginal einiges weniger. Ist dann die Frage wie/ wieviel man anbringt und ob man die Funktion ggf. zu stark einschränkt. Eine 1 Liter Wasserflasche oder Thermoskanne + Regenschirm + Handschuhe sollte weiterhin reinpassen. Vielleicht reicht es auch erstmal nur einen Teil der Fäche damit zu verstärken, indem man etwas aufnäht ? Mal sehen was die Scheiderin sagt, wobei sie von Outdoor leider nichts versteht.

  6. AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #6
    Das Material wird oft leicht gerafft mit einer Gummikante oben angebracht. DAnn hast du mehr Material ,das als Tasche nutzbar ist.

  7. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #7
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Oder Du erwirbt irgendwo ein preiswertes Sporttrikot und nimmt den Stoff als Reparaturstoff. Die Decathlon Kirzarmtrikots sind zumindest Unterholzfest.
    Tatsächlich wird´s wohl eher das werden - hatte zu Hause zu Testzwecken ein Lauf-Shirt, das ich nie benutzt habe. Das Material ist deutlich dehnbarer - mal sehn. Konnte damit zumindest die Skepsis meiner Schneiderin etwas abmildern.

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #8
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    Tatsächlich wird´s wohl eher das werden - hatte zu Hause zu Testzwecken ein Lauf-Shirt, das ich nie benutzt habe. Das Material ist deutlich dehnbarer - mal sehn. Konnte damit zumindest die Skepsis meiner Schneiderin etwas abmildern.
    Dann viel Erfolg beim Up-Cycling

  9. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #9
    Hier ein Bild vom Werk der Schneiderin - war wohl relativ zeitaufwendig. Die Taschen verhalten sich genauso wie gewünscht. Kann weiterhin bei aufgesetztem Rucksack Flaschen/ Thermoskannen entnehmen/ reinstecken. Wegen vieler umgestürzter Bäume wurde alles beim ersten Einsatz ordentlich strapaziert. War zwar auch gleich zu sehen, aber wohl schon in geringerem Umfang wie sonst. Wenn ein Ast in einem empfindlichen Netz hängenbleibt ist gleich ein Riß drin - das war jetzt nicht.


  10. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    422

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #10
    Relativ zeitaufwändig hört sich eher in Richtung teuer an.
    Was haste bezahlt?

    Die Taschen bei mir haben auch schon erste Löcher...

  11. AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #11
    Schaut gut aus! Dass sowas aufwendig ist, ist klar - und somit teuer.
    Ich hoffe, es hält lang und du bist zufrieden.

  12. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.212

    AW: Gepäcknetze reparieren/ erneuern

    #12
    Danke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)