Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    Wo die Alster quillt
    Beiträge
    11

    Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #1
    Hallo,

    ich möchte mir für mein im Zulauf befindliches neues Fahrrad einen Werkzeugsatz zulegen.
    Zuhause bin ich ausgerüstet, bräuchte aber was zum mit auf Tour nehmen. Sollte schon
    qualitativ hochwertig, aber nicht zwingend "vergoldet" sein.
    Technisches zum Fahrrad: Böttcher Safari mit Magura H22 und Alfine 8

    Was ist da der auf heutige Fahrräder zugeschnittene Standard?
    Empfehlungen?

    Danke
    Stefan

  2. AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #2
    Ich nutze den hier.

    Keine Ahnung ob deine speziellen Komponenten noch Spezial-Werkzeug erfordern.

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    512

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #3
    Hallo, am besten wartest du erstmal ab bis das fahrrad da ist. Dann guckst du was genau dran ist und dann kannst du gezielt ein werkzeug suchen, was alles hat was du brauchst ohne zuviel/zuwenig schnickschnack.

    Generell kann man das werkzeug von topeak und lezyne empfehlen. Ich selbst bin ein grossen fan von das topeak ratschenset. Wenn du auch groessere wartungseinehiten selber machen, nimmst du am besten noch ein drehmomentschluessel, montagefett, eine richtige kabelzange und evtl ein entlueftungskitt dazu fuer die heimische werkstatt.

    Wenn du weisst was du haben willst kannst du auch was gebrauchtes kaufen, da gibt es immer wieder mal gutes fuer guenstiges geld.

    Und zuletzt empfehle ich, die frage nochmal in der fahrradtouren abteilung zu stellen, da kommt die bestimmt mehr zu geltung als hier ;)

    Gr, jan

  4. AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #4
    ich kann ganz unterschiedliches mechanisches (fahrt)werkzeug (insbesondere gr. und haptik) empfehlen (teilweise bietet es sich ich an etwas doppelt zu haben weil man kontern muss):

    1. topeak alien3 eigentlich alternativlos kompakt relativ hochwertig
    2. lezyne tools kit natürlich besseres hebelverhältnis
    3. wera bicycle set 3 kann man natürlich auch individuell bestücken
    4.ggf. drehmoment werkzeug/ knarre z.b wera
    5. zange/ multitool ($42a falls mit messer beachten): supertool 300 bzw. chrunch
    6. vic mit bits

    darüber hinaus natürlich ggf. rrsatzschlauch/mantel bzw. flickzeug - adapter

    mr

  5. Meister-Hobonaut Alter Hase
    Avatar von Harry
    Dabei seit
    10.11.2003
    Ort
    Wurster Nordseeküste
    Beiträge
    3.328

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #5
    Ich würde kein Multitool nehmen, sondern Einzelwerkzeuge wie von Lobo verlinkt.
    Das Teil hole ich mir wohl noch.
    dazu die kleinste Knipex Zange zum festziehen, kontern etc.

    https://www.hoffmann-group.com/DE/de...05800-180?tId=

    Für die Magura wird ein Torx benötigt.
    Geändert von Harry (15.02.2020 um 16:58 Uhr)
    Gruß Harry.
    Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    889

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #6
    Meins:

    Topeak Hummer 2
    3 (!!!) Reifenheber (Schwalbe)
    Fahrradknochen (DDR-Fabrikat, die China-Nachbauten sind fürn Schrott)
    Knipex Cobra 125mm

    Halt schauen, welche Werkzeuge du wirklich brauchst. das Alien 2 ist schon cool, aber schwer und manches brauchst nicht. Der Knochen ist mMn besser als die Mutternschlüssel an den Tools.
    Oder einen Satz flache Mailschlüssel für die Größen die du wirklich brauchst.

    Multitools ala Leatherman sind sinnlos wenn du ein Fahrradtool hast, doppelte Tools, zu schwer für nur ne Zange und ein Messer hast eh dabei. Und die Knipex ist stabiler.
    Reicht für alles.

    Dazu dann Kleinzeug (Schlauch, Flickzeug, ERsatzzug, bissel Draht, Kabelbinder, Isoband, Kettenglied...).
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    Wo die Alster quillt
    Beiträge
    11

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #7
    Danke erstmal für die zahlreichen Tipps und Empfehlungen!

    Ich tendiere vorerst zum Wera Bicycle Set 3, sowie einer kleinen Zange,
    Reifenhebern und ein paar schmalen Maulschlüsseln in gebräuchlichen Größen.
    Macht aber wohl Sinn, erstmal das Eintrudeln des Fahrrades abzuwarten.

  8. Gerne im Forum
    Avatar von Bottoey
    Dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    79

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #8
    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Danke erstmal für die zahlreichen Tipps und Empfehlungen!

    Ich tendiere vorerst zum Wera Bicycle Set 3, sowie einer kleinen Zange,
    Reifenhebern und ein paar schmalen Maulschlüsseln in gebräuchlichen Größen.
    Macht aber wohl Sinn, erstmal das Eintrudeln des Fahrrades abzuwarten.
    Da bist du aber bei gut einem Kilo an Werkzeug was du mit nimmst.

    Meins:
    Topeak Hummer 2
    Kleine Wasserpumpenzange 125 mm
    8/10 Maulschlüssel

    Auf Reisen kommt noch eine Bowdenzug-Zange hinzu.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die sich die Welt nicht angeschaut haben.
    Alexander von Humboldt

  9. AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #9
    Kettennieter und Tasche verwenden ich aus diesem Set:

    https://www.enjoyyourbike.com/Fahrra...he::12991.html

    Der Kettennieter ist hervorragend.

    Der Rest ist auch gut, aber realtiv schwer.

    Ich verwende ein 8er Bitset mit L-Schlüssel von Amazon, weil da ein 8er Inbus mit dabei war. Zusammenstellung wie mans braucht. Die Mini-Inbus nehme ich als Extra Schlüssel mit.

    Reifenheber und 8er 10er Maulschlüssel sind aus einem Werkzeugset

    Von Knipex die kleinste Zange

    Wieget alles zusammen 360g

    Muss man halt noch ergänzen mit dem was man sonst noch braucht, Ersatzschlauch, Luftpumpe, ggf. Bowdenzüge, etwas Gewebeklebeband...

    Das Werkzeug ist gut und funktioniert auch zu 100%. Ich hab unterwegs schon genug "Mulitools" und sonstigen Mist versagen sehen, hatte selber lange so einen schrottigen Mini-Kettennieter. Mit so einem Müll kann man sich die ganze Tour versauen, wenn es zum blödsten Zeitpunkt versagt. Dafür hat man 3 Euro und 7g gespart.

    Werkzeugset nicht einfach nur kaufen und einpacken, sondern auch den Service zuhause mit dem Zeug machen, dann sieht man schnell was tatsächlich funktioniert und was nicht.

    2_Fahrradwerkzeugtaschepng.jpg

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    11.01.2016
    Beiträge
    56

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #10
    Schau mal nach Topeak RATCHET ROCKET LITE DX.

    noch leichter Park Tool MT-1 oder Topeak Mini 9.
    damit bin ich bei Tagestouren in den letzten 20 Jahren immer nach Hause gekommen.
    Reifenheber habe ich noch nie gebraucht, mit der richtigen Technik geht jeder Mantel mit der Hand runter.

    Kettennieter dürfte auf den ersten 5000 km überflüssig sein.

    Falls am Rad Sechskantmuttern sind, wird das SW 8 und 10 sein, dafür reicht der kleinste Doppelmaulschlüssel in vernünftiger Qualität.

    Die Knipex Cobra in 125mm habe ich nur bei Transalp dabei, für fachgerechtere Reparaturen gibt es von Knipex in gleicher Größe auch als Zangenschlüssel, da bleiben die Muttern unbeschädigt.

    Was fehl ist eine vernünftige Luftpumpe, Flickzeug (selbstklebende Flicken von Park Tool) und Schlauch, und vor allem ein genau passender Speichenschlüssel,

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    Wo die Alster quillt
    Beiträge
    11

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #11
    Zitat Zitat von Bottoey Beitrag anzeigen
    Da bist du aber bei gut einem Kilo an Werkzeug was du mit nimmst.
    Stimmt, Gewicht ist nicht zu vernachlässigen.

    Zitat Zitat von cephalotus Beitrag anzeigen
    Von Knipex die kleinste Zange
    Wie ich sehe, hast Du eine kleine Kombi-Zange. Hat dann natürlich die Möglichkeit zum Draht schneiden, was die Cobra nicht bietet. Diese hat dafür die Möglichkeit zum Verstellen und auch mal eine Mutter anzupacken. Ich weiß, das ist nicht Materialschonend, aber Muttern kann man ersetzen und für den Notfall...

  12. AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #12
    Ich hab ein Topeak Ninja TC (MTB/road je nach Bedarf) an meinem Fahrrad dran. So ist alles kompakt und gleich am Flaschenhalter (yay, keine Satteltasche!), rattert nicht und man vergisst es nicht.

  13. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    889

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #13
    Pumpe: Lezyne Minipumpe Cnc micro floor mit Druckanzeige.

    Ach ja: paar feuchte Reinigungstücher einzeln verpackt habich noch bei, bei Fettfingern unterwegs prima.

    Die Knipex war praktisch, als meiner Freundin mal ein Pedal abgegangen ist unterwegs, da zermurkst es idR das Gewinde, ohne Mwulschlüssel oder Zange kriegst das nich wieder drauf.
    Geändert von Shuya (17.02.2020 um 11:45 Uhr)
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  14. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.408

    #14
    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    ich möchte mir für mein im Zulauf befindliches neues Fahrrad einen Werkzeugsatz zulegen.
    Zuhause bin ich ausgerüstet, bräuchte aber was zum mit auf Tour nehmen.
    Was verstehst du unter "Tour"? Wo hin und wie lange? In den meisten Fällen brauchst du bei einem ansonsten gut gewarteten Rad nichts außer dem für einen Schlauchwechsel nötigen Werkzeug. Wenn du das hast, kannst du überlegen, was du je nach Art der Tour noch zusätzlich brauchst. Meist nicht mehr als einen gut sortierten Satz Inbus um eine lockere Schraube anzuziehen oder etwas einzustellen. Da ist so eine Miniratsche, bei der man die Bits nach Bedarf auswählen kann, eine gute Idee.

    Eine Pumpe die man über eine Schlauch ans Ventil anschließt ist sehr angenehm, z.B. Lezyne Sport Drive HV als eine der günstigsten Varianten. Bei langen Touren, wo man häufiger mal pumpen muss, gern auch mit Druckanzeige (Lezyne Gauge Drive, Lezyne Micro Floor Drive HVG) oder alternativ ein separater Luftdruckmesser.

    Mac

  15. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.408

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #15
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Die Knipex war praktisch, als meiner Freundin mal ein Pedal abgegangen ist unterwegs, da zermurkst es idR das Gewinde, ohne Mwulschlüssel oder Zange kriegst das nich wieder drauf.
    Ich bevorzuge Pedale mit Innensechskant, das ist praktischer als Maulschlüssel.

    Mac

  16. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    889

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #16
    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Ich bevorzuge Pedale mit Innensechskant, das ist praktischer als Maulschlüssel.

    Mac
    Ja, beim Nachrüsten kann man das machen. Die holde Weiblichkeit hat aber nen Uraltrad, das sie nicht abgeben möchte...
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  17. AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #17
    Zitat Zitat von mac0816 Beitrag anzeigen
    Schau mal nach Topeak RATCHET ROCKET LITE DX.

    noch leichter Park Tool MT-1 oder Topeak Mini 9.
    damit bin ich bei Tagestouren in den letzten 20 Jahren immer nach Hause gekommen.
    Bei einer Tagestour ist es auch kein Drama, wenn man abbrechen muss.

    Reifenheber habe ich noch nie gebraucht, mit der richtigen Technik geht jeder Mantel mit der Hand runter.
    Ich bekomme so 90% der Kombinationen auch mit den Händen rauf und runter. Zumindest bei einem Teil davon tut man sich mit den Reifenhebern aber leichter. Bei manchen Reifen wie z.B. meinen Nokian Spikereifen im Winter bei -10° habe ich ohne Reifenheber absolut keine Chance.

    Kettennieter dürfte auf den ersten 5000 km überflüssig sein.
    Meistens helfe ich damit anderen (das hatte ich schon mehrmals, zufälligerweise auch immer en passenden Nietstift mit oder man kann die Kette zwei Glieder kürzer verbinden), mir selbst ist aus der Erinnerung erst einmal eine Kette gerissen und das war bei einem gebraucht gekauften Rad.

    Aber wenn die Kette halt mal durch ist war es das. Mit sehr vielen Defekten kann man trotzdem irgendwie (vorsichtiger) weiter fahren, aber eine gerissene Kette reicht nur noch zum bergab rollen.

    Was fehl ist eine vernünftige Luftpumpe, Flickzeug (selbstklebende Flicken von Park Tool) und Schlauch, und vor allem ein genau passender Speichenschlüssel,
    Speichen musste ich z.B. unterwegs tatsächlich noch nie unbedingt nachziehen. Mir hat es auch erst einmal eine Speiche gestaucht und das war nicht auf Tour. Das Werkzeug kann man aber natürlich trotzdem mitnehmen, ich will da nicht dagegen reden...

  18. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    30.12.2018
    Ort
    Wo die Alster quillt
    Beiträge
    11

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #18
    Zitat Zitat von derMac Beitrag anzeigen
    Was verstehst du unter "Tour"? Wo hin und wie lange?
    Perspektivisch wären bis max. 10 Tage im Flachland angedacht.

  19. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.453

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #19
    Ich hab vor ein paar Jahren das Topeak Mini 18+ geschenkt bekommen. Das hat bis jetzt eigentlich immer gelangt und war echt mal was Sinnvolles im Gegensatz zum Leatherman Wave, das ich mangels Kassenbon nach eingen Jahren ungenutzten Staubfangens dann irgendwann verkauft hab.
    https://www.topeak.com/global/en/products/mini-tools/173-mini-18+

    Kommt aber in der Regel auch auf das eigene Rad an, was man sinnigerweise so an Werkzeug mitführen sollte.
    Nen 15er Maulschlüssel hilft mir bei QR-Naben und INBUS Pedalen wenig, andere bekommen ohne aber nichtmal den Schlauch getauscht.

  20. Lebt im Forum
    Avatar von derMac
    Dabei seit
    08.12.2004
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    7.408

    AW: Fahrrad-Werkzeugsatz für unterwegs gesucht

    #20
    Zitat Zitat von cephalotus Beitrag anzeigen
    Meistens helfe ich damit anderen (das hatte ich schon mehrmals, zufälligerweise auch immer en passenden Nietstift mit oder man kann die Kette zwei Glieder kürzer verbinden), mir selbst ist aus der Erinnerung erst einmal eine Kette gerissen und das war bei einem gebraucht gekauften Rad.
    In den mir bekannten Fällen ist die Kette nie am Bolzen gerissen. Wenn ein Kettenglied reißt, hilft wie beschrieben nur kürzen (es sei denn, man hat auch ein kurzes Stück Kette mit). Kürzen geht aber nur, wenn man eine Kettenschaltung oder einen Kettenspanner hat. Am hier diskutierten Rad gibt es beides nicht, weshalb ich den Nutzen eines Ketten für sehr gering halte.

    Mac

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)