Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Canon Kompaktkamera reparieren

    #1
    Hallo,
    Ich habe bei einer Canon SX710HS beim Displaytausch nicht genug aufgepasst. Ist die noch zu retten?
    Da bei meiner anderen Canon das Display auch eine Macke hat und das Einschicken im Vergleich zum Neukauf oder einer Gebrauchten recht hoch schien, hab ich es einfach mal probiert...

    Dieses orangefarbene Plastik hat sich wohl irgendwo gelöst.


    MfG Lorenz

  2. Erfahren
    Avatar von pickhammer
    Dabei seit
    17.04.2006
    Ort
    Markdorf
    Beiträge
    394

    AW: Canon Kompaktkamera reparieren

    #2
    Guten Morgen
    (Ich kenne die Kamera nicht von innen)
    Meinst du das Teil im mittleren Bild, wo der Schraubendreher drauf zeigt?
    Für mich sieht es so aus, als sei die orange Leiterfolie irgendwo abgebrochen, da sie in einem Bogen endet. Es sollte sich also ein Gegenstück finden. Ich fürchte, das ist nur mit dem Austausch der Folie dauerhaft zu reparieren, denn flicken geht da (fast) nicht.
    Gruß
    Pickhammer

  3. AW: Canon Kompaktkamera reparieren

    #3
    Hallo,
    Danke. Ja da dürftest du recht haben. Ich mache sie bei Gelegenheit nochmal auf und gucke nochmal. Zum Austausch müsste ich dann wohl eine kaputte zum Ausschlachten suchen...

    Edit:
    Oh, so leiterkabel gibt es ja auch (günstig) als Ersatzteil. Ich such nachher mal ob sich das passende auftreiben lässt.
    Geändert von Lorenz89 (26.01.2020 um 13:24 Uhr)
    MfG Lorenz

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    561

    AW: Canon Kompaktkamera reparieren

    #4
    Ich vermute eher, das die flexible Leiterbahn aus einer Halterung gerutscht ist. Kapton-Folie bricht nicht so schnell. Die ist extrem temperaturbeständig (haben wir an der Uni bis -250°C verwendet), ist robust und dehnt sich nicht.
    Wenn gebrochen würde das auf signifikante Krafteinwirkung oder Schneidende Belastung hindeuten. Und dann müsstest du die Gegenstelle ja finden können.

  5. Erfahren
    Avatar von pickhammer
    Dabei seit
    17.04.2006
    Ort
    Markdorf
    Beiträge
    394

    AW: Canon Kompaktkamera reparieren

    #5
    Bambs schreibt:
    Ich vermute eher, das die flexible Leiterbahn aus einer Halterung gerutscht ist. Kapton-Folie bricht nicht so schnell.
    Dagegen spricht, dass die Bahn in einer Kurve endet; für einen Steckverbinder sollte sie ein gerades Ende haben. Aber vielleicht ist das Ding ja gefaltet, was aber das Foto nicht hergibt. Am besten schaut Lorenz noch mal rein ins Gehäuse.

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    561

    AW: Canon Kompaktkamera reparieren

    #6
    OK, das Argument sticht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)