Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.06.2017
    Beiträge
    80

    Nordisk Halland 2 LW

    #1
    Hallo,

    für unsere Tour in Kirgistan https://www.outdoorseiten.net/forum/...42#post1789242
    (10 Tage, 2 Personen, sehr viele Höhenmeter) brauchen wir ein leichteres Zelt als was wir bisher zum Kanufahren verwendet haben.

    Wir werden auf der Tour auf max. 3.500 HM übernachten im August. Freunde von uns haben die Tour letztes Jahr gemacht und dabei Temperaturen von +25 untertags bis Minusgrade in der Nacht + einen halben Meter Schnee gehabt.

    Zum Kanu fahren haben wir das Nordisk Oppland 2 SI von dem ich begeistert bin.
    Jetzt hätte ich mir dafür das Halland 2 LW angeschaut. 1.500g, immer noch ziemlich geräumig, Platz für Rucksäcke und separate Verschlüsse beim Eingang für Fliegengitter und fester Mesh. Letzteres ist mir ausgesprochen wichtig, weil ich ein Frischluftfanatiker bin und nicht gut schlafe, wenn die Luft nicht gut ist.

    Gibt es Gründe warum ihr mir von dem Zelt abraten würdet?
    Reicht uns die Wassersäule von 2.000?
    Ich vermute, dass das Material schon sehr fein ist und dh. vielleicht nicht Jahre lang hält - aber so eine Tour sollte es ja durchstehen, oder? :-)

    Danke

  2. Fuchs
    Avatar von Serienchiller
    Dabei seit
    03.10.2010
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.130

    AW: Nodisk Halland 2 LW

    #2
    Das ist lustig, ich habe die selbe Kombination. Das Halland 2 LW war jetzt auch schon auf so manchen Touren dabei, ich bin allerdings nicht so extrem unterwegs wie manch anderes Forenmitglied. Insbesondere mit Schnee habe ich überhaupt keine Erfahrung und kann deshalb auch nicht einschätzen, wie gut das Zelt für solche Bedingungen geeignet ist.

    Auf Teneriffa hatten wir auf gut 2000m Temperaturen um die 0°C und heftigen Wind, da hatten wir überhaupt keine Probleme. Der Zeltstoff hat zwar heftig geflattert und gepeitscht, aber innen war nicht viel Wind zu spüren und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass das Zelt gleich auseinanderfällt.

    Bei wärmerem Klima ist die Belüftung wie bei den meisten Tunnelzelten nicht ideal, da kann es schonmal stickig werden. Und man braucht eben relativ viel Stellfläche und Platz zum Abspannen.

    Insgesamt bin ich von dem Halland begeistert. Die Verarbeitungsqualität ist wirklich durchgehend spitze und das Raumangebot das dieses Zelt mit diesem Gewicht bietet ist auch unglaublich.

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.06.2017
    Beiträge
    80

    AW: Nodisk Halland 2 LW

    #3
    Interessant - ich finde, dass das Oppland SI extrem gut durchlüftet ist, weil man problemlos den Eingang offen lassen kann bzw. genau einstellen kann wie viel man davon offen lassen möchte.
    Oder hast du dich bzgl. stickig auf das Halland bezogen?

    Wobei in richtig warmen Gegenden (Nachttemperatur 15°C) verwende ich dann sowieso lieber ein 3,5KG KuppelZelt von Walmart :-)

    Aber sonst würde mir auch niemand vom Halland abraten bzw. zu einem anderen?

    Danke

  4. Fuchs
    Avatar von Serienchiller
    Dabei seit
    03.10.2010
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.130

    AW: Nodisk Halland 2 LW

    #4
    Ich meinte tatsächlich das Halland, das Oppland ist etwas besser zu belüften. Beide sind aber nicht schlechter als andere Tunnelzelte, man kann eben konstruktionsbedingt nur eine Seite (den Eingang) richtig öffnen, Querlüften wie bei vielen Iglu- oder Geodätzelten mit zwei gegenüberliegenden Eingängen geht nicht. Das ist bei (Nacht-)Temperaturen unter 15°C aber überhaupt kein Problem.

    Gestört hat uns das nur im Oman, wo nachts noch über 20°C waren. Obwohl draußen der Wind peitschte, kam drinnen nicht viel an, aber das kenne ich von anderen Tunnelzelten auch nicht anders. Sie sind ja auch eher für kaltes Klima gemacht.

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.06.2017
    Beiträge
    80

    AW: Nodisk Halland 2 LW

    #5
    Ok super. Dann werde ich es einmal nehmen. Auf 3.500 Meter wird's nicht zu warm werden und wenn ich mal den Pacific Crest Trail mach dann darf ich mir eh wieder was neues aussuchen. :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)