Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #1
    Ich bin schon wieder am Planen. , dabei bin ich auf den Heerweg in Dänemark gestoßen.
    Radel Richtung von Nord nach Süd.
    Meine Frage diesbezüglich, da es im Internet unterschiedliche Aussagen zur Wegequalität gibt:
    Ist der Weg mit entsprechender Bereifung fahrbar?
    Hat da jemand Erfahrung?

    Grüße und Dank!
    rockhopper

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #2
    Der Heerweg ist auch bekannt unter dem Namen Ochsenweg. Hierzu gibt es z.B. diesen Reisebericht.

    Edit: Sorry, nicht der dänische Teil.
    Geändert von lina (18.01.2020 um 16:02 Uhr)

  3. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #3
    Ochsenweg südlich von Flensburg nicht mit dem Heervejen nördlich verwechseln. Ist zwar historisch eine Treibroute, aber die Planung, Ausschilderung und Routenführrung ist beim Heerweg halt ein dänischer Radweg, den man gut nutzen kann, bei der deutschen Strecke ab Wedel hatte ich den Eindruck, jeder Landkreis hat von Kreis- zu Kreisgrenze geplant, und dann Wege ausgesucht, auf denen man diese Strecke an einem Tag mit einem Rad ohne Gepäck schaffen kann. Aber entspanntes Fernradeln empfinde ich anders.

  4. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #4
    Es gibt übrigens eine dänische App dazu :-)

    Hilfreich ist evtl. noch das ods-wiki Dänemark und die Karte auf der dänischen Weg-Seite, wo auf der Karte ersichtlich wird, dass es eine Rad- und eine Wandervariante gibt. Und da es auch teilweise Wegübereinstimmungen mit dem E1 gibt, ist evtl. auch Werners Reisebericht interessant :-)
    Geändert von lina (18.01.2020 um 17:55 Uhr)

  5. Alter Hase
    Avatar von Goettergatte
    Dabei seit
    13.01.2009
    Ort
    Märkisches Sauerland
    Beiträge
    3.653

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #5
    Ochsenweg wurde er auch in Dänemark genannt, da er der Viehtrift auf die Norddeutschen Märkte diente und die "großen" Städte ausließ.

    Wenn man bei der Tour das historische Dänemark durchreisen will, kann man die Tour bis zum Danewek oder bis Rendsborg fortsetzen

    Edit:

    Dirk hat recht, der hist. Weg hatte verschiedene Stränge, bei Grenzübertritt muß man interpolieren
    "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
    Mit erkaltetem Knie;------------------------------
    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
    Der über Felsen fuhr."________havamal
    --------

  6. Erfahren

    Dabei seit
    13.11.2017
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    275

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #6
    Guckst du hier: https://www.haervej.de

  7. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #7
    Vielen Dank bisher an alle!
    ODS-Wiki habe ich schon angeschaut und in Werners Bericht geschmökert.
    Die Haervej Seite werde ich studieren. Sinje, Danke, super Tipp!
    Diestelflieges Tourbericht habe ich auch schon gelesen. Diesen Abschnitt an der Nordsee habe ich auch vor zu fahren.
    Es gibt scheinbar wenig Radtouren Berichte im Netz zum Haervej.

  8. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #8
    Scheint unkompliziert zu sein :-)
    Hier noch zwei Links: klick, klack

  9. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #9
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Scheint unkompliziert zu sein :-)
    Hier noch zwei Links: klick, klack
    Dann bin ich mal gespannt und freue mich schon jetzt auf die Tour.
    Vorher soll es an der Weser bis nach Cuxhaven hochgehen.

  10. AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #10
    Der Heerweg geht oft auch rauf und runter. Das kann sehr schön sein, wenn das Wetter mitmacht und man die Landschaft genießen kann - und wenn man genügend Zeit hat. Wenn also das Erleben der Landschaft im Vordergrund steht, ist er ganz sicher der schönste bzw. abwechslungsreichste Weg auf der Nord-Süd-Achse in Dänemark.

    Wenn das Wetter mies ist (wie bei mir damals), kann es aber eine Überlegung wert sein, auf den Radweg auf der Ostseite Jütlands auszuweichen: Wesentlich weniger Höhenunterschiede, öfter auch Kontakt mit "größeren" Städten, so dass man sich immer mal im warmen Café bei Waffeln u.ä. aufwärmen kann. Ich hatte mich damals spontan dann so entschieden und den Heerweg verlassen, weil ich das große Tourengepäck dabei hatte und trotz Regen auch vorwärts kommen wollte. Bei Regenwetter hält sich für mich als Brillenträger der Landschaftsgenuss sehr in Grenzen.

    Viel Spaß dann dort! Man kann sehr gut entschleunigen in Dänemark.

  11. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #11
    Cellofuchs, vielen Dank für Deine Info!

    Gruß
    rockhopper

  12. AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #12
    Ich gehe noch einen Schritt weiter als Cellofuchs, denn ich möchte dir den Heerweg ausreden. Es ist zwar schon 13 Jahre her, auch ist die Radroute nicht identisch mit der Wanderroute, aber sooo doll ist der jetzt auch nicht. Begründung: Er führt mitten durchs Land, also daher, wo Dänemark für mich als Radfahrer etwas langweilig ist.

    Dänemark ist Radfahrland, weiß ich nicht nur von der Wanderung. Mir gefallen die Küsten viel besser, denn die machen den Reiz des Landes für mich aus. Warum nicht eine eigene Route basteln? Die Nordseeküste hoch, wo es passt hinüber zur Ostsee und wieder runter Richtung Deutschland. Dank massig Radwege oder einsamen Straßen kannst du ad hoc entscheiden.

    Einige Anregungen: Dänemarks nationale Fahrradrouten.
    Geändert von Werner Hohn (19.01.2020 um 20:44 Uhr)
    .

  13. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #13
    Werner, Danke für den Link und Deine Einschätzung.
    Der Heerweg ist eine Option für mich.
    Geplant ist die Nordseeküste hoch zu radeln und dann wenn die Zeit reicht, zurück nach Flensburg zurück.
    Die Küsten Radwege führen durch viele Städte, das hat auch Vorteile bezüglich der Versorgung und des kulturellen Angebots.
    Auf der anderen Seite liebe ich es alleine in der Natur unterwegs zu sein, ohne dass alle paar Kilometer
    eine Ortschaft kommt.
    Ich denke, dass ich das vor Ort entscheide, ob ich an der Ostsee entlang fahren werde.

  14. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #14
    Weiter im Norden ist Dänemark ja noch schmal, da kannst Du ja auch ein bisschen hin und her kurbeln zum Schauen, wo es Dir gefällt :-)

    Wenn ich in DK bin, fehlen mir nach einiger Zeit immer die Wälder. Ich würde also schauen, dass ich bei einer Radreise möglichst viele davon einbauen kann.

  15. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #15
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Weiter im Norden ist Dänemark ja noch schmal, da kannst Du ja auch ein bisschen hin und her kurbeln zum Schauen, wo es Dir gefällt :-)

    Wenn ich in DK bin, fehlen mir nach einiger Zeit immer die Wälder. Ich würde also schauen, dass ich bei einer Radreise möglichst viele davon einbauen kann.
    Mal schauen, Wälder mag ich schon sehr gerne.
    Hast Du auch die Shelter ausprobiert? Habe eine interessante Seite dazu gefunden. udinaturen.dk, o.s.ä.
    ...und ein wichtiges Wort gelernt: Drikkevand/Trinkwasser.

  16. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #16
    Ausprobiert noch nicht, weil ich bisher immer mit Auto in DK war. Aber ein paar angeschaut, wenn zu Fuß unterwegs. Beispiele, z.B. von hier:



    oder hier (nur Wiese und Feuerstelle)



    In der App, die es inzwischen auch für iphones gibt, sind sie auf der Karte eingezeichnet. Sich anmelden soll man ja, und es ist auch nützlich, denn manchmal müssen die Anbieter erst z.B. ihren Hund einsammeln …

  17. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #17
    "In der App, die es inzwischen auch für iphones gibt"

    Irgendwo habe ich gelesen, dass es keine App für iPhones gibt. Hat sich das geändert?

  18. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #18
    Ja, inzwischen gibt es eine. Ich hatte die Hoffnung auch schon aufgegeben :-)


    Bzgl. Verkehrsregeln für Radfahrer gibt es meiner Erinnerung nach noch Besonderes beim Abbiegen.
    Und hier ist noch ein Radelbericht für die Ostküste: klick bzw. hier ein Kurzbericht vom Nordwesten: klack
    Geändert von lina (20.01.2020 um 19:06 Uhr)

  19. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    25.462

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #19
    Routenplanung: naviki für Dänemark

    Über die beiden buttons oben rechts kann man zusätzliche Infos einblenden. Beim unteren button gibt es z.B. die Auswahl OSM (wo eine größere Anzahl Naturlagerplätze angezeigt werden). Ggf. muss man zusätzlich beim oberen button "Camping" und "Unterstand" auswählen.

    Die Lagerplätze kann man sich auch hier anzeigen lassen.
    Geändert von lina (21.01.2020 um 23:50 Uhr)

  20. Dauerbesucher
    Avatar von rockhopper
    Dabei seit
    22.04.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    615

    AW: Heerweg_Dänemark mit dem Fahrrad

    #20
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Routenplanung: naviki für Dänemark

    Über die beiden buttons oben rechts kann man zusätzliche Infos einblenden. Beim unteren button gibt es z.B. die Auswahl OSM (wo eine größere Anzahl Naturlagerplätze angezeigt werden). Ggf. muss man zusätzlich beim oberen button "Camping" und "Unterstand" auswählen.

    Die Lagerplätze kann man sich auch hier anzeigen lassen.
    Super Danke!
    Habe mir eben Naviki kurz angeschaut, gefällt mir sehr gut. Komoot ärgert mich etwas, seit sie die Premium Version anbieten.
    Verstehe ich das richtig: Ich plane die Route am Computer und diese ist dann zeitgleich auf der iPhone Naviki App zu sehen?
    Was mir gut gefällt, dass die Infos zu den CPs sofort eingeblendet sind.
    Muss man bei Naviki, wie bei Kommot, das Kartenmaterial kaufen?
    Ach, ich freu' mich so auf die Tour!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)