Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #21
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Jep, sicher. Bin die nächsten Tage dienstlich auf Achse, kann kein Bild machen, aber das ist das Minibeil.
    Sicher dass du ein Minibeil wolltest (gekauft hast), oder sicher dass du eines bekommen hast.
    Geändert von Lobo (13.01.2020 um 15:45 Uhr)

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #22
    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Sicher dass du ein Waldbeil wolltest (gekauft hast), oder sicher dass du eines bekommen hast.
    Waldbeil?

  3. AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #23
    Sorry, Minibeil... ich korrigiere es oben...

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.12.2018
    Beiträge
    38

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #24
    Ich hab schon länger eine schwedische Tischleraxt. Die ist einseitig geschliffen.

    Die Axt ist top. Leider ist mir der Griff gebrochen und die Nieten aus der Lederhülle haben sich aus dem Leder herausgezogen. Griff tausch ich aus. Kann passieren. Die Lederhülle nervt mich ein wenig. Weil ich das auch immer schön mit Ballistol behandelt hab.

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    561

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #25
    Ich hab schon länger das Schnitzbeil, normaler Anschliff und bereits mehrfach nachgeschliffen. Keine Probleme mit der Haltbarkeit der Schneide.
    Das Minibeil bereits seit ca. 2004 (noch gestempelt LP), auch hier keine Probleme.

    Ich würde auch mal bei G bzw. dem Importeur nachfragen.
    Geändert von Bambus (20.01.2020 um 12:19 Uhr)

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #26
    Zwischenmeldung:
    Weder der Händler (ausser einer automatischen Ticket-Antwort) noch der Hersteller (gar keine Reaktion) melden sich seit 7 Tagen.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  7. AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #27
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Zwischenmeldung:
    Weder der Händler (ausser einer automatischen Ticket-Antwort) noch der Hersteller (gar keine Reaktion) melden sich seit 7 Tagen.
    Was meine Frage aus Post 20 wieder aufkommen lässt:

    Zitat Zitat von Fritsche Beitrag anzeigen
    Besteht die Möglichkeit, dass dein Beil ein Fake ist?
    Für eine Welt ohne Pressspan

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #28




    Schaut selbst.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    561

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #29
    Das würde ich nicht als Fake ansehen. Eher nochmal bei G nachhaken.

  10. AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #30
    Kann ich auf Anhieb nichts Auffälliges sehen. Meine sieht nach ein paar Jahren so aus:



    Einziger Unterschied is das bei dir fehlende Fangriemenloch.

    Nochwas: meine wurde geliefert mit einem Buch der Äxte oder so. Dort wurden auch die Schmiede portraitiert. Ich habe das Büchlein nicht mehr, aber du kannst in deinem nachschauen, ob es den MS gibt.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  11. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #31
    Das mit dem Fangriemenloch wurde geändert und den Schmied gibt es selbstverständlich!

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    787

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #32
    In meinem ca. 15 Jahre alten Buch der Äxte gibt es keine Marke mit MS. Auf der Website steht MS für Mikael Sundberg.
    Lediglich das ca. 26 cm lange Minibeil hat keine Bohrung für einen Fangriemen.

  13. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.897

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #33
    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    In meinem ca. 15 Jahre alten Buch der Äxte gibt es keine Marke mit MS. Auf der Website steht MS für Mikael Sundberg.
    Lediglich das ca. 26 cm lange Minibeil hat keine Bohrung für einen Fangriemen.
    Im aktuellen „Buch der Äxte“ gibt es ihn und das Beil von Shuya ist das Minibeil.

  14. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #34
    So, das Thema ist nun 2 Wochen alt, und noch immer keine Rückmeldung.

    Der Händler - Globetrotter - rührt sich nicht. Auch auf Nachfrage letzten Donnerstag bislang nichts. Wollte den Namen erst nicht nennen, weil er nix zur Sache tut, aber jetzt schon.

    Ich ruf da heut mal an und mach Druck. So geht das nicht.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.07.2012
    Ort
    Struckdieksau
    Beiträge
    637

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #35
    Solche Sachen kauft man besser beim Fachhändler. Dictum oder Feine Werkzeuge.
    Die wissen dann auch, was mit der Schneide los ist.

  16. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #36
    Zitat Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
    Solche Sachen kauft man besser beim Fachhändler. Dictum oder Feine Werkzeuge.
    Die wissen dann auch, was mit der Schneide los ist.
    Keine Diskussion über: hättest mal dort oder dort gekauft.
    Ich hatte noch Punkte bei denen und hab die Axt unterm Strich für 50 Euro gekriegt.

    Mal sehn wie sich das auswirkt, aktuelle Feedbacks zu Globi (findet jeder mit ner Suche) lassen nix gutes vermuten.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  17. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    787

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #37
    Globi ist mittlerweile ein Klamottenhändler mit angeschlossener Ausrüstungsabteilung.
    Vermutlich gibt es bei Globi niemanden der die erforderliche fachliche Kompetenz hat um deine Frage zu beantworten. Man hat das Problem wohl an den Hersteller weitergeleitet. Das kann, wenn man den üblichen kaufmännischen Weg über Keyaccounter und die jemweilige Konzernzentrale geht, schon länger dauern.
    Falls Du es nicht schon längst getan hast: kontaktiere Gränsfors direkt.
    Ein Hersteller hat ein originäres Interesse daran solche Qualtitätsausreisser schnellsten zu beheben.
    Wirtschaftlich dürfte es für GF nurt ein kleines Prblem sein.

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #38
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Keine Diskussion über: hättest mal dort oder dort gekauft.
    Ich hatte noch Punkte bei denen und hab die Axt unterm Strich für 50 Euro gekriegt.

    Mal sehn wie sich das auswirkt, aktuelle Feedbacks zu Globi (findet jeder mit ner Suche) lassen nix gutes vermuten.
    Wie soll sich das auswirken ?...Sie tauschen die Axt natürlich aus.Ich hatte eine Reklamation mit einem Optimus Polaris,wo sich die Verlötung aufgelöst hat,wurde eingeschick und vom Hersteller getauscht,am Reklamationsverhalten seitens Globi hat sich nichts geändert.
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  19. Dauerbesucher

    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    916

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #39
    Zitat Zitat von iceman Beitrag anzeigen
    Wie soll sich das auswirken ?...Sie tauschen die Axt natürlich aus.Ich hatte eine Reklamation mit einem Optimus Polaris,wo sich die Verlötung aufgelöst hat,wurde eingeschick und vom Hersteller getauscht,am Reklamationsverhalten seitens Globi hat sich nichts geändert.
    Dann hast du in den letzten 1...1,5Jahren nicht versucht, online Kontakt aufzunehmen. Da hat sich vieles geändert, aber nicht zum Guten.
    Stand heute keine Meldung seit fast 3Wochen, telefonisch 20min Warteschleife ohne jemanden zu erreichen, Mailnachfragen werden nach 2 Tagen mit einer automatischen Antwort abgespeist, du kriegst ne neue Ticketnummer.
    EVER TRIED. EVER FAILED. NO MATTER. TRY AGAIN. FAIL AGAIN. FAIL BETTER.

  20. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Qualitätsprobleme bei Gränsfors?

    #40
    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Dann hast du in den letzten 1...1,5Jahren nicht versucht, online Kontakt aufzunehmen. Da hat sich vieles geändert, aber nicht zum Guten.
    Stand heute keine Meldung seit fast 3Wochen, telefonisch 20min Warteschleife ohne jemanden zu erreichen, Mailnachfragen werden nach 2 Tagen mit einer automatischen Antwort abgespeist, du kriegst ne neue Ticketnummer.
    Kann gut möglich sein, ich reklamiere aber ausschließlich in Bonn in der Filiale.

    Viel Glück
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)