Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 61 von 61
  1. Fuchs
    Avatar von evernorth
    Dabei seit
    22.08.2010
    Ort
    San Jorge / 23XXX
    Beiträge
    1.347

    AW: [SE] Mit dem Packraft: Einmal um den Kebnekaise

    #61
    Mitreisende: evernorth
    Für alle, die jetzt ( oder demnächst ) planen, sich ebenfalls ein Packraft zuzulegen, hier meine - natürlich subjektiven- Eindrücke:

    - MRS Alligator 2S: Schnellstes Boot am set, schöne, schnell Vertrauen - erweckende Fahreigenschaften, wendig, ohne
    nachträglich angebrachtes Skeg kein guter Geradeauslauf ( mit Steuer - Schlägen kompensierbar )







    - Anfibio Rebel 2K: Keine Bewertung, da ich es nicht gefahren habe. Die Spritzdecke scheint sehr empfindlich zu sein.
    Durch einen individuellen Fehler ist die Persenning in beträchtlicher Länge eingerissen, s. graues
    Panzer - Tape!




    - Anfibio Alpha XC: Schön leicht, gute Fahreigenschaften, guter Geradeauslauf mit Skeg, geringes Packmass, verhältnis-
    mäßig langsam





    Fazit: Für längeres Trekking werde ich mir wohl ein Anfibio Nano zulegen. Evtl. mit dem Fly, das leichteste Paddel
    im Packrafting Store. Ist leider auch etwas empfindlich. Boot und Paddel muss ich noch "befingern".
    Geändert von evernorth (08.06.2020 um 08:32 Uhr) Grund: Fotos eingefügt
    My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)