Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    922

    AW: Essen, wenns wirklich kalt wird

    #41
    ja, das ist schon trocken!

    im ernst, der dörrfaden ist lesenswert.

    man kann auch mit preiswerten geräten prima trocknen, aber ich muss sagen (hab nen schweineteuren excalibur) wenn man viel trocknet ist ein grosser leistungsstarker schon schön. ich würd heute aber statt plastik (obwohl der exc super funzt) edelstahl kaufen, gabs damals leider nicht. beim ali gibts schöne teile, bezahlbar. ( bitte!)

    zu deiner geruchsfrage. ja, riecht. kommt halt drauf an was du trocknest. im zweifel leistet ein aktivkohlefilter mit ufo-lüfter prima dienste. sonst halt fenster auf.

    trockenzeiten hängen extrem stark von temperatur und umluft im gerät ab. und natürlich vom dörrgut, dessen dicke, und dem wassergehalt. meine wassermelonenstücke trocknen bei 35° schon mal mehr als 2 wochen (mit 15 min an, 15 aus), ananas geht wesentlich schneller. dünne fleischstreifen sind ruckizucki trocken.

    ja, sossen tropfen, aber es gibt ja backpapier, plastikfolie, silikonmatten zum einlegen.

    um auszuprobieren ob du das überhaupt magst reichen ein paar probedurchgänge im backrohr mit löffel in der tür. allein damit kannst du schon den unterschied schmecken zwischen deinen deckengetrockneten und schneller getrockneten apfelringen.

    fischhaut fürn hund mach ich auch einfach aufm wohnzimmerofen.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  2. Fuchs
    Avatar von Nita
    Dabei seit
    11.07.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.390

    AW: Essen, wenns wirklich kalt wird

    #42
    Zitat Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    Bemmchen Brotchips?
    Geht in die gleiche Richtung. Ähnlich wie Croutons.

    https://mmedia.ozone.ru/multimedia/1025750733.jpg

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    03.09.2017
    Beiträge
    27

    AW: Essen, wenns wirklich kalt wird

    #43
    Ich koche meine Lieblingsgerichte, nehme Früchte und Fleisch und dörre alles bis auf Zwiebeln und Knoblauch. Ich kann Fertigessen nicht ausstehen, selbst REAL turmat nicht mehr. Dazu das übliche... Gewürze, Milchpulver, Zucker, Nüsse, Oat, Pasta usw.

    Ach ja zwischendurch bin ich extrem konservativ: Orangen und Kvikklunsj.

  4. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    922

    AW: Essen, wenns wirklich kalt wird

    #44
    Zitat Zitat von kilen Beitrag anzeigen
    ...
    Ach ja zwischendurch bin ich extrem konservativ: Orangen und Kvikklunsj.
    und hier gleich ein passender transportsack dazu. gibts von ultraleicht bis robust.
    https://www.google.com/search?q=bh&c...w=1477&bih=936


    fürn tagesausflug machen sie immer eine willkommene überraschung. gefrierpunkt knapp unter null, am körper tragen.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    01.02.2017
    Beiträge
    52

    AW: Essen, wenns wirklich kalt wird

    #45
    Zitat Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    und hier gleich ein passender transportsack dazu. gibts von ultraleicht bis robust.
    https://www.google.com/search?q=bh&c...w=1477&bih=936
    Also ich bin ja der Fraktion ultraleicht sehr angetan

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)