Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 61
  1. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.768

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #21
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Capelli d’Angelo – 3 Minuten Kochzeit
    Oder Capellini. Brauchen ebenfalls höchsten 3 min und sind in jedem mittelprächtigem Supermarkt zu bekommen.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.747

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #22
    Pfui Barilla. Die einzige erträgliche Pasta aus dem Supermarkt kommt von DeCecco.

  3. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #23
    Am liebsten wäre mir https://www.barilla.com/de-de/produk...orten/gobbetti , aber halt 8min

    Die 2 Nudelsorten von Euch muss ich mir im Laden mal in die Hand nehmen. 3min sind echt schon nicht verkehrt.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  4. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #24
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Pfui Barilla. Die einzige erträgliche Pasta aus dem Supermarkt kommt von DeCecco.
    Da kocht die Art Nudel nur 2min, vll ist die zu fummellig

    Spaß beiseite....beide Sorten find ich jetzt auch wegen Packmaß durchaus gut....ich guck mir die mal im Laden an.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.768

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #25
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Die einzige erträgliche Pasta aus dem Supermarkt kommt von DeCecco.
    Dann kennst Du nur schlecht sortierte Supermärkte.

    Aber fein, dass Du mal wieder möppeln konntest. Das ist soooo süß!
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  6. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.465

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #26
    Was ist so viel besser an zusammengeklöppeltem Zeug im Vgl. zu Gefriergetrocknetem kram?

  7. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #27
    Mir schmeckt nur Turmat, die Tüte kostet >10Eur, für eine 14 Tage Tour oder ein 4 Wochenurlaub kommt da einiges zusammen. Bei dem selbstgemachten Zeug gehe ich davon aus das ich nicht über 3-4Eur komme für eine Mahlzeit, eher noch weniger. Dazu kommt das ich selbst bestimme was rein kommt. Ob das am Ende besser schmeckt...keine Ahnung, das will ich ja herausfinden
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  8. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.768

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #28
    OT: Wenn's darum geht, mit wenig Schlepperei, Brennstoff- und Geldeinsatz ohne Würgreiz satt zu werden, kann ich noch (Instant-) Couscous empfehlen. Muss nur mit heißer Flüssigkeit aufgegossen werden und etwas quellen. Lässt sich herzhaft und süß zubereiten, kalt oder warm essen, hat mehr Biss als Kartoffelpü und lässt sich mit so ziemlich allem aufpeppen, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.
    Z.B. morgens süß und breiig mit heißem Wasser, Milchpulver und Trockenfrüchten (sehr lecker mit Ahorn-Sirup). Abends breiig mit Pesto. Oder eine Suppe damit andicken. Mit Röstzwiebeln. Eher krümelig in Brühe ausquellen lassen und dann ein Klecks Butter oder gutes Öl rein. Mit gesammelten Pilzen. Was halt da ist, verträgt sich eigentlich mit allem.

    Wenn's bei mir um Packmaß und Gewicht geht, kommen (kamen) ein Paket gehälftete Capellini und Couscous in Ziplock-Beuteln, versch. Pulver-Nudelsoßen, Milchpulver (ohnehin dabei für den Kaffee) und gekörnte Brühe in den Rucksack. Aufgestockt wird (wurde) dann mit dem, was unterwegs zu bekommen war.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  9. AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #29
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Und wie geht das weiter bei grünen Bohnen, die ja mindestens 12 Minuten kochen müssen?
    Müssen sie nicht! Sag ich, der ich kiloweise grüne Bohnen jedes Jahr vertilge, weil ich 500 Bohnenpflanzen habe.

    80°C durch die gesamte Materie reichen aus.

    Am besten sind sie, wenn sie beim Beissen zwischen den Zähnen noch quietschen, das ist nach viel kürzerer Zeit erreicht.
    Für eine Welt ohne Pressspan

  10. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.747

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #30
    Zitat Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    Dann kennst Du nur schlecht sortierte Supermärkte.
    Klar, so ein fesches High Society Girl wie du kauft natürlich in feineren Läden ein.

  11. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.768

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #31
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Klar, so ein fesches High Society Girl wie du kauft natürlich in feineren Läden ein.
    OT: Nein. Ich selber kaufe selbstverständlich nicht ein. Dafür hat man Domestiken.
    In der Regel lasse ich mir meine Speisen aber handklöppeln und pose dann damit hier im Forum. Ebenso wie auch mit meiner Messersammlung, den handgedrechselten Schuhe, den von thailändischen Jungfrauen unter Wasser geschnitzten Täschchen usw. und versuche dann andere abzuwatschen, die dann im Regelfall aber nur über soviel Gernegroß grinsen können. Aber, huch, das war ja gar nicht ich?! Wenn habe ich da jetzt nur im Sinn? Mist, da hat mir wohl gerade eine Aldi-Nudel das Hirn verklebt, mir fällt es einfach nicht ein. Zut alors!
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  12. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.976

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #32
    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Gibt es vll sogar was gesundes (gerade Thema Palmöl, ... , vermeiden).
    Hallo Pfiffie!

    Warum willst du denn Palmöl vermeiden?


    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Am liebsten wäre mir ... , aber halt 8min
    Zauberwort: Pot Cozy.
    Wasser aufkochen, Nudeln rein, einmal umrühren, ab in den Cozy und warten. Braucht auch 8 Minuten, aber nur den Brennstoff von 10 Sekunden Kochzeit.
    Wenn du dir sicher bist nichts zu verschütten, kannst du den Topf auch in den Schlafsack stecken, dann ist der schon vorgewärmt.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  13. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #33
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Hallo Pfiffie!

    Warum willst du denn Palmöl vermeiden?




    Zauberwort: Pot Cozy.
    Wasser aufkochen, Nudeln rein, einmal umrühren, ab in den Cozy und warten. Braucht auch 8 Minuten, aber nur den Brennstoff von 10 Sekunden Kochzeit.
    Wenn du dir sicher bist nichts zu verschütten, kannst du den Topf auch in den Schlafsack stecken, dann ist der schon vorgewärmt.

    mfg
    der Ray

    Stimmt Palmöl bringt mich net um und ist eh überall drinnen. Wahrscheinlich wegen des Berichtes den ich letztens gesehen habe wie es gewonnen wird. Aber wohl insgesamt alternativlos . Ich meinte eben halt was einfaches aber ohne Geschmacksverstärker und den ganzen kram. Aber auch das wird mich die paar Tage sicher nicht umbringen. Also vergiss das Palmöl, das war quatsch.

    Über sowas wie ein Pot Cozy könnte man nachdenken kann man ja selbst machen, oder einfach ein gewöhnliches kleines Handtuch. Im Schalfsack würde ich es mir nicht zutrauen, Aber falls cih auch eine Thermoskanne mitnehmen wäre das auch möglich....
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  14. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.774

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #34
    Ich frag mich eher: Wozu braucht man überhaupt Palmöl?

  15. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #35
    Dem Fensehbericht nach gibt es kaum was wo es nicht drinnen ist. Es steht nur anders drauf : Lauryl oder sowas und noch viel mehr
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  16. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #36
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  17. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #37
    Den Bericht hatte ich gesehen auf WDR, hier habe ich den Link gefunden. https://www.planet-wissen.de/video-p...tiven-100.html
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  18. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    16.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.771

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #38
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Ich frag mich eher: Wozu braucht man überhaupt Palmöl?
    Ist billiger. Z.zt. ungefähr 200 €/t weniger als bei Rapsöl. Wenn in Deiner Tüte also 10g drin sind spart der Hersteller 0,2 cent.
    Dafür kann man schon mal brandroden und Arbeiter ausbeuten.

    Preisvergleich Rapsöl zu Palmöl

    Ansonsten ist Palmöl gesättigt und damit länger haltbar und hat eine cremige Konsistenz, weshalb gerne behauptet wird, es ginge nicht ohne. Aber es gibt genug Palmölfreie Ware (auch Nuss Nougat Creme ) die diese Argumente entkräftet.

  19. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.976

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #39
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Ich frag mich eher: Wozu braucht man überhaupt Palmöl?
    Palmöl wird gebraucht um den Kalorienbedarf der Menschheit zu decken.

    Ja. Für Palmöl werden Wälder gerodet und Tiere sterben dadurch aus. Das ist aber nicht nötig. Es könnte auch einfach woanders angebaut werden. Ist also kein Problem des Palmöls, sondern der Bauern vor Ort, beziehungsweise der Regierungen, Kontrolleure, etc.
    Das große Problem ist eigentlich, dass andere Pflanzen, aus denen man Öl produzieren könnte bei gleicher Kalorienzahl viel mehr Fläche benötigen. Von Palmöl auf andere Öle umsteigen schädigt also noch mehr.
    Sinnvoller ist es also auf die genauen Anbaugebiete zu achten.

    Du schiebst aber was von gesund, deshalb dachte ich es gäbe da neue Erkenntnisse.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  20. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.319

    AW: Geschmackszusätze zu Nudeln/Kartoffelbrei

    #40
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Du schiebst aber was von gesund, deshalb dachte ich es gäbe da neue Erkenntnisse.

    mfg
    der Ray
    Nein eben nicht, nur etwas verwirrt da ich das öl eben wegen seiner schlechten Seiten der Herstellung wegen noch so im Gedächtnis hatte. Das war quatsch im sinne von Gesund Aber ein interessantes Thema, zumindest habe ich den Bericht bis zum Ende gesehen
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)