Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.972

    Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #1
    Wunderherzlichen guten Morgen liebe Bastel- und Outdoorfreunde!

    Analog zum englischen Nachbarforum starte ich hier mal einen Sammelthread für alles was ihr gebastelt, genäht, geschweißt, gehäkelt oder geklöppelt habt.
    Ist euer Projekt zu unspektakulär für einen eigenen Faden, ihr wollt nur einen Zwischenschritt dokumentieren, oder ihr habt gerade keine Zeit für ausführliche Beschreibungen? Dann ist hier der Platz dafür!

    Also, zeigt her was ihr habt!

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  2. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.972

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #2
    Dann fang ich gleich mal an:

    Shapedtüte200 ist fertig, mein neuer Schlafsack.

    2 Schichten a 100g Apex Climashield. Außen und innen Pertex Quantum. Versetzte, kältebrückenarme Nähte. Mumienform ... 820g













    Der Vergleich zur ersten, gerade geschnittenen Tüte mit 133g/m² Apex.




    Wenn ich die Tüte ein paar mal getestet habe und genaueres zum Temperaturbereich sagen kann, werde ich noch einen eigenen Faden zu den Entwürfen starten. Zur Zeit fehlt mir einfach die Zeit.

    mfg
    der Ray
    Geändert von derray (02.12.2019 um 20:34 Uhr)
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  3. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    720

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #3
    Ich habe in eine alte Filmdose das Innenleben eines Kfz USB - laders mit Heisskleber geklebt. An den Eingang des Laders ist ein Clip für eine 9V Blockblatterie gelötet. Der USB-Lader, gespeist durch die Batterie schafft es ein Iphon zu laden. Wie oft weis ich noch nicht.

  4. AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #4
    Zitat Zitat von Bulli53 Beitrag anzeigen
    Ich habe in eine alte Filmdose das Innenleben eines Kfz USB - laders mit Heisskleber geklebt. An den Eingang des Laders ist ein Clip für eine 9V Blockblatterie gelötet. Der USB-Lader, gespeist durch die Batterie schafft es ein Iphon zu laden. Wie oft weis ich noch nicht.
    Bezugsquelle für potentielle Nachahmer
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.764

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #5
    Analog zum englischen Nachbarforum starte ich hier mal einen Sammelthread für alles was ihr gebastelt, genäht, geschweißt, gehäkelt oder geklöppelt habt.
    OT: Wie wäre es mit einer Zusammenlegung mit dem Strick-Häkel-Klöppel-Faden?
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  6. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.972

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #6
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Shapedtüte200 ist fertig ... 820g
    Gewicht nachgetragen!

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  7. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.936

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #7
















    Naja, nicht heute gebastelt, in den letzten Tagen...

    Gruß,

    Claudia
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

  8. AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #8
    @Claudia: gefällt mir!

    (Ich habe das gleiche Beil und kann damit nichts vergleichbar schönes aus dem Holz klopfen )
    Für eine Welt ohne Pressspan

  9. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.713

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #9
    Sehr schön!
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  10. Erfahren

    Dabei seit
    09.09.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    358

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #10
    Krass. Als Kind wollte ich immer Schnitzen lernen. Mangels jeglicher Gleichgesinnten habe ich es dann aber recht schnell wieder gelassen. Vor allem das mit der Axt stell ich mir schwierig vor, ein falscher Hieb und das Ding ist hinüber.

    Wie viele Stunden sitzt man an sowas?

  11. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.936

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #11
    Für den Rohling mit der Axt 1-2 Stunden, die grobe Schnitzarbeit etwa 1 Stunde, das Aushöhlen in dem Fall eher 2 Stunden, die feine Schnitzarbeit auch eher 2 Stunden. Der Löffel ist ja eher groß und die Höhlung aufwändig. Das Schleifen wird auch eher nochmal 2 Stunden dauern, ich bin da aber eher perfektionistisch...

    Die Arbeit mit der Axt ist Übungssache, aber gar nicht so schwierig. Wenn man die Faserrichtung beachtet, fährt auch kein unkontrolliert großes Stück weg. Wenns an die Feinarbeit geht, kann man die Axt weiter oben greifen und hat mehr Kontrolle.

    Fang einfach an, es ist nie zu spät! Es gibt fast überall Schnitzkurse, oder probier es selbst. Ein Honiglöffel aus Lindenholz oder frischem Haselholz ist ein schönes Anfängerprojekt, das mit jedem scharfen Taschenmesser machbar ist.



    Gruß,

    Claudia
    Geändert von Waldhexe (10.12.2019 um 01:20 Uhr)
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

  12. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.972

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #12
    Hallo Claudia!

    Sehr schöner Löffel!
    Welche Hölzer eignen sich am besten dafür?

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  13. Erfahren
    Avatar von Griffon
    Dabei seit
    13.02.2012
    Beiträge
    372

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #13
    Zitat Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
    Ein Honiglöffel aus Lindenholz oder frischem Haselholz ist ein schönes Anfängerprojekt, das mit jedem scharfen Taschenmesser machbar ist.
    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig.

  14. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.936

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #14
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Hallo Claudia!

    Sehr schöner Löffel!
    Welche Hölzer eignen sich am besten dafür?

    mfg
    der Ray
    Im Prinzip jedes Laubholz. Buche, Eiche, Robinie und Hainbuche sind allerdings sehr hart. Sehr schön aber mittelhart sind Obsthölzer, also Apfel, Birne, Kirsche, Pflaume und Mirabelle. Da fällt auch bei der Baumpflege im Winter immer was brauchbares ab, was in den Streuobstwiesen zunächst liegen bleibt und meist eh im Häcksler landet. Der obige Löffel ist aus Wildkirsche, im Vergleich zu Apfel noch etwas härter und splitternder. Aber schöner!
    Walnuss habe ich noch nicht bekommen, soll aber toll sein, ebenso Esche und Ulme.
    Sehr gut geeignet da weicher sind Birke, Weide, Pappel, Linde, Ahorn und Haselnuss. Linde mag ich nicht so gerne, da es leicht splittert. Ich verwende sehr gerne Hasel, da es sehr gleichmäßig und gutmütig ist, außerdem leicht verfügbar. Hasel wächst überall und hat im Wald keinen forstwirtschaftlichen Nutzen, man kann also in der freien Landschaft ohne Skrupel einen kräftigen Trieb ca. 10cm über dem Boden absägen, der Strauch treibt dadurch kräftiger aus. Oft fällt auch massig Hasel und andere Hölzer bei der Bahnböschungspflege und Feldheckenpflege an. Ich versorge mich aus meinem Garten...
    Ich verwende übrigens nur Frischholz und schnitze das Stück bzw. beide Häften (ich spalte den Stamm um den Kern wegen Rissneigung zu entfernen) zügig fertig. Schleifen kann man, muss man nicht, ich öle mit Speiseleinöl aus dem Supermarkt.

    Beispiele von links nach rechts:
    Hasel, Pappel mit Kernholz, Apfel, Apfel, Kulturkirsche, Wildkirsche (noch ungeschliffen und ungeölt, andere Hälfte des großen Löffels), der Tisch ist Buche



    Gruß,

    Claudia
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

  15. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.788

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #15
    Ganz toll!
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  16. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.04.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    76

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #16




    Wenn wir in der "Abteilung Holz" bleiben wollen: gestern ist meine neue Kosa fertig geworden. Jetzt schmeckt der Lemmel Kochkaffee gleich doppelt gut...

    (Birkenknolle, Rentierhorn und -leder, Fassungsvermögen o,25 Liter)

    Andreas

  17. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.713

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #17
    WOW Superschön!
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  18. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.936

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #18
    Große Klasse!!!

    Gruß,

    Claudia
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

  19. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    374

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #19
    @ Andreas H.
    Knolle von Maserbirke?
    Sehr schöne Arbeit!

  20. Gerne im Forum

    Dabei seit
    07.04.2005
    Ort
    bei Bonn
    Beiträge
    76

    AW: Der "Was habt ihr heute gebastelt?"-Faden

    #20
    Zitat Zitat von Tornado Beitrag anzeigen
    @ Andreas H.
    Knolle von Maserbirke?
    Sehr schöne Arbeit!
    Vielen Dank! Nein, das ist keine Maserbirke, sondern eine Knolle (ein 'Auswuchs') einer "normalen", deutschen Birke. Die haben oft dieses, ich nenne es mal "Vogelaugendesign". Eine Birkenknolle von einem Baum aus Nordskandinavien wäre noch etwas besser, da noch härter und anders gemasert - für meinen Geschmack noch etwas schöner. Aber da ist leider auch noch schwerer dranzukommen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)