Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    383

    AW: Unterm Quilt

    #21
    Zitat Zitat von Fabian485 Beitrag anzeigen
    Könnte man doch einfach dauerhaft aufgezogen lassen.
    Das könnte sich evtl. negativ auf das Packvolumen auswirken. Meine XTherm kann ich auf die Größe einer Nalgene Flasche packen. Ob das auch mit einem Überzug funktionieren würde? Ich bin mir nicht sicher.

    Ich verpacken übrigens mein Schlafzeug immer separat. Schlafsack/Quilt im Kompressionssack. Matratze kommt in dem Pumpsack und Kopfkissen samt Seidenschlafsack in den Kompressionssack mit den Wechselklamotten.

    Die Zeit, die ich dann beim Lagerbau für das Ausbreiten meines Seidenschlafsacks länger brauche (geschätzte 30 sec), hole ich gewöhnlich durch einen kurzen Endspurt vorm Erreichen meines Lagerplatzes heraus. Das sind dann normalerweise 60 sec. D. H. ich habe mir sogar noch 30 sec extra erarbeitet, in denen ich dann einfach dumm in der Gegend herumglotzen kann.

  2. Gerne im Forum
    Avatar von Schlappschluri
    Dabei seit
    10.08.2013
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    53

    AW: Unterm Quilt

    #22
    Erstmal Danke für die zahlreichen Antworten,das hilft mir weiter.

    Zitat Zitat von anja13 Beitrag anzeigen
    Ich habe im Sommer auch so ein Seideninlet über die Matte gezogen, klebt dann nicht so, wenn der Schlafsack als Decke benutzt wird.
    Wenn es ein Quilt wird würde ich das wohl auch so machen.

    Grüße
    Marc

  3. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.630

    AW: Unterm Quilt

    #23
    Zitat Zitat von Katun Beitrag anzeigen
    Okay, danke. Habe ich nicht vor und nutze weiter Schlafsack ganzjährig.

    Inlet über Matte klingt nicht doof, aber will man täglich sein Bett beziehen? Will man wohl - Therm-a-Rest hat auch "mat cover" oder so? Ich weiß nicht, was die wiegen.
    Hab mal eben nachgeschaut - so zwischen 120 und 160 g.

  4. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.813

    AW: Unterm Quilt

    #24
    Außer es wird nackig auf der Plastematte geschlafen, sehe ich immer noch keinen Grund für ein Inlet.

    Eklig finde ich all die Hightech Gewebe. Allen voran Pertex Quantum. Pertex Microlight ist auf der Haut deutlich angenehmer und auch als Außenstoff laut Outdoorgearlab recht feuchtigkeitsabweisend - cool also für zB Tau.

    Ganz früher wurde ja Polycotton für manche Schlafsäcke verwendet. Sehr angenehm auf der Haut. Das ging dann auch nackig.

  5. Alter Hase
    Avatar von anja13
    Dabei seit
    28.07.2010
    Ort
    2 km hinterm Deich
    Beiträge
    2.630

    AW: Unterm Quilt

    #25
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Das könnte sich evtl. negativ auf das Packvolumen auswirken. Meine XTherm kann ich auf die Größe einer Nalgene Flasche packen. Ob das auch mit einem Überzug funktionieren würde? Ich bin mir nicht sicher.
    Bei meiner Neoair funktioniert das tadellos. Hat am Ende m.E. noch weniger Packvolumen als wenn ich beides einzeln verpacke. Wobei ... den kleine Klumpen Seide krieg ich überall unter, zur Not auch noch in der Hosentasche

    Wiegt aber immerhin soviel wie eine Tafel Schokolade. Sollte man nicht außer Acht lassen!

  6. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.331

    AW: Unterm Quilt

    #26
    Zitat Zitat von anja13 Beitrag anzeigen

    Wiegt aber immerhin soviel wie eine Tafel Schokolade. Sollte man nicht außer Acht lassen!
    Kann man ausgleichen: eine Tafel Schokolade gleich zu Tourbeginn essen, schon passts

  7. Erfahren
    Avatar von Pero
    Dabei seit
    15.12.2006
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    326

    AW: Unterm Quilt

    #27
    Ich ziehe dünne, lange Merinounterwäsche an, dann juckt mich die Oberfläche der Matte auch nicht.

  8. Alter Hase
    Avatar von JonasB
    Dabei seit
    22.08.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    4.831

    AW: Unterm Quilt

    #28
    Exped Mat Cover, wenn es nicht ganz so sehr auf das Gewicht an kommt
    Sonst Seideninlett, denn das hält auch den Quilt sauberer.

    Direkt auf der Matte liegen finde ich bedenklich weil niemand weiß mit welchen Imprägnierungen die versehen ist.
    Nature-Base "Natürlich Draußen"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)