Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2009
    Beiträge
    803

    AW: Lightroom Alternative

    #21
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Die Kamera ist ja brandneu.

    Etwas abwarten
    Jegliche Versionen der Kaufversion werden nicht mehr geupdated und bekommen somit auch garantiert keine neuen Kameramodelle mehr verpasst! Das wird ausschließlich bei der Aboversion gemacht.

    OT: Intern nutzt Lightroom die gleichen Bibliotheken wie auch der Raw Converter, nur das dieses externe Programm weiterhin Updates bekommt im Gegensatz zu Lightroom Kaufversion

  2. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.232

    AW: Lightroom Alternative

    #22
    Ich habe mir deswegen lieber nochmal ein weiteres EM10 Mark2-Gehäuse geholt. Vor dem Problem graust mir auch. Wenn man eh nur ein paar Funktionen benutzt ist so ein Abo Overkill !

  3. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    4.039

    AW: Lightroom Alternative

    #23
    Zitat Zitat von nimrodxx Beitrag anzeigen
    Jegliche Versionen der Kaufversion werden nicht mehr geupdated und bekommen somit auch garantiert keine neuen Kameramodelle mehr verpasst! Das wird ausschließlich bei der Aboversion gemacht.

    OT: Intern nutzt Lightroom die gleichen Bibliotheken wie auch der Raw Converter, nur das dieses externe Programm weiterhin Updates bekommt im Gegensatz zu Lightroom Kaufversion
    Kontext! Von abwarten auf Lightroom Implementation schrieb ich nix. Ich empfahl Alternativen, sobald diese die neue E-M5 unterstützen.

    Für wenig Geld kriegt man übrigens gebraucht die EM1. Falls noch jemand sucht.

  4. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.274

    AW: Lightroom Alternative

    #24
    Zitat Zitat von nimrodxx Beitrag anzeigen
    Jegliche Versionen der Kaufversion werden nicht mehr geupdated und bekommen somit auch garantiert keine neuen Kameramodelle mehr verpasst! Das wird ausschließlich bei der Aboversion gemacht.
    Wie neue kameramodelle mit updates. Das kameramodell ist doch lightroom egal, oder versteh ich was falsch?
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2009
    Beiträge
    803

    AW: Lightroom Alternative

    #25
    Zitat Zitat von entropie Beitrag anzeigen
    Wie neue kameramodelle mit updates. Das kameramodell ist doch lightroom egal, oder versteh ich was falsch?
    Etwas Die RAW Formate in den Kameras sind nicht spezifiziert und werden nach belieben von den Kameraherstellern umgesetzt. Wenn es neue Features, z.B. im Sensor, gibt kann sich das RAW Format auch mal ändern. Die Software, die die RAWs interpretieren muss (hier Lightroom), muss das Herstellerspezifische Format aber verstehen können -> Update von Lightroom erforderlich, wenn ein Kamerahersteller ein neues Format verwendet.

    DNGs sind da etwas Ausnahme, da gibt es eine Spezifikation die sich nicht ändert, deshalb funktionieren neue Kameras über den (externen) RAW Converter mit Lightroom immer noch.

  6. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.274

    AW: Lightroom Alternative

    #26
    Ahh, sowas wie Post Focus ist dann wahrscheinlich auch in der RAW embedded und muss von der software (wie lightroom) unterstützt werden?
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  7. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.570

    AW: Lightroom Alternative

    #27
    Zitat Zitat von below Beitrag anzeigen
    ....
    Im Falle von Adobe kann man hier ja auch nicht von einer Abofalle reden. Denn für den Monatsbeitrag erhält man ja einen Gegenwert in Form von regelmäßigen Updates.
    Als Privatperson arbeite ich seit Jahren mit Lightroom 4. Reicht mir, alle Regler die ich vermeintlich brauche sind vorhanden und ich bin mit den Ergebnissen zufrieden. Als ich auf meine aktuelle Sony umgestiegen bin, wurde das *.arw Dateiformat nicht mehr automatisch erkannt. Mir wurde hier im FOrum der DNG Konverter empfohlen, den ich seitdem nutze. Ein zusätzlicher Workflow mehr, aber ich möchte eben keine 120€ oder so jedes Jahr für ein Programm ausgeben, welches ich schon einmal als Vollversion gekauft habe.
    Updates interessieren mich daher nicht.

    OT: Und ja es sind ja nur 10€... aber 10€ hier, 10€ da. Mit dem Argument kam man mir hier auch schon bei der Flickr Umstellung... "Sind ja nur3,xx€ im Monat". Aber auch wieder auf einmal zu zahlen und läppern sich eben zu den monatlichen Fixkosten hinzu. Nein Danke! Wobei im Falle von Flickr Pro durchgezogen, mangels Alternativen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  8. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.048

    AW: Lightroom Alternative

    #28
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Als Privatperson arbeite ich seit Jahren mit Lightroom 4. Reicht mir, alle Regler die ich vermeintlich brauche sind vorhanden und ich bin mit den Ergebnissen zufrieden. Als ich auf meine aktuelle Sony umgestiegen bin, wurde das *.arw Dateiformat nicht mehr automatisch erkannt. Mir wurde hier im FOrum der DNG Konverter empfohlen, den ich seitdem nutze. Ein zusätzlicher Workflow mehr, aber ich möchte eben keine 120€ oder so jedes Jahr für ein Programm ausgeben, welches ich schon einmal als Vollversion gekauft habe.
    Updates interessieren mich daher nicht.

    OT: Und ja es sind ja nur 10€... aber 10€ hier, 10€ da. Mit dem Argument kam man mir hier auch schon bei der Flickr Umstellung... "Sind ja nur3,xx€ im Monat". Aber auch wieder auf einmal zu zahlen und läppern sich eben zu den monatlichen Fixkosten hinzu. Nein Danke! Wobei im Falle von Flickr Pro durchgezogen, mangels Alternativen.
    So sehe ich das auch! Und ich bin schonmal von LR4 auch LR5 „aufgestiegen“!
    Ich habe gerade den Adope Converter geladen, der erkennt die Dateien noch nicht, sehr ärgerlich.
    Ich werde mich erstmal mit dem Olympus Programm „Workspace“ behelfen.
    https://app.olympus-imaging.com/olym.../de/index.html
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2009
    Beiträge
    803

    AW: Lightroom Alternative

    #29
    Zitat Zitat von Pielinen Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade den Adope Converter geladen, der erkennt die Dateien noch nicht, sehr ärgerlich.
    Das wundert mich, denn die OM-D E-M5 Mark III steht in der Kompatibilitätsliste drin (ab Version 12.0)

    Hab mich aber beim Namen geirrt, Das Ding heißt DNG Converter, eventuell liegt es daran?

  10. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.048

    AW: Lightroom Alternative

    #30
    Zitat Zitat von nimrodxx Beitrag anzeigen
    Das wundert mich, denn die OM-D E-M5 Mark III steht in der Kompatibilitätsliste drin (ab Version 12.0)

    Hab mich aber beim Namen geirrt, Das Ding heißt DNG Converter, eventuell liegt es daran?
    Danke, jetzt klappt’s.
    Ich habe das jetzt alles sehr öffentlich gemacht, weil ich denke, daß ich nicht der einzige „Betroffene“ bin.
    Das scheint mir jetzt eine praktikable Lösung zu sein.
    Ich war schon drauf und dran in die „Abofalle“ zu tappen.
    Das hätte ich bei LR 4 auch schon so machen sollen. Aber als Nicht-Computer-Nerd Ü50 kommt man da nicht gleich drauf.
    Geändert von Pielinen (29.11.2019 um 06:40 Uhr)
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  11. Neu im Forum

    Dabei seit
    19.12.2018
    Beiträge
    9

    AW: Lightroom Alternative

    #31
    Von darktable ist gerade die v.3.0.0RC1 raus, zu Weihnachten soll es offiziell sein. Die Einarbeitung ist etwas mühsam, aber es gibt gute Tutorials und es ist sehr mächtig. Zur Verwaltung und für einfache Arbeiten gibt es noch Digikam.

    Edit: Heute rc2
    https://github.com/darktable-org/dar...lease-3.0.0rc2 (ganz unten die exe)
    Geändert von OE (28.11.2019 um 17:58 Uhr)

  12. AW: Lightroom Alternative

    #32
    Zitat Zitat von entropie Beitrag anzeigen
    Ahh, sowas wie Post Focus ist dann wahrscheinlich auch in der RAW embedded und muss von der software (wie lightroom) unterstützt werden?
    OT:
    Post Focus (wenn Du das von Panasonic meinst) bietet m.W. keine Möglichkeit, in RAW zu speichern, da technisch keine Folge einzelner Bilder, sondern eine kurze 4k-Videosequenz aufgenommen wird. Lightroom kann auch MP4-Dateien laden, und dies unabhängig von der Kamera (wie bei JPEGs auch). Post Focus sollte daher mit jeder Version, die Videodateien einlesen kann, funktionieren; Du hast halt deutlich weniger (sinnvolle) Bearbeitungsmöglichkeiten als bei RAW.

  13. Erfahren

    Dabei seit
    21.02.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    103

    AW: Lightroom Alternative

    #33
    Es gäbe noch Capture One. Ist leider nicht ganz billig, aber es gibt morgen 30% Rabatt: https://www.captureone.com/de-DE/store

    Ich hatte es Mal eine Zeitlang genutzt (Version 9), aber als langjähriger LR-Nutzer konnte ich mich nicht an die Bedienung gewöhnen. Es fehlten mir auch einige Katalogfunktionen, weshalb ich weiterhin LR nutze.

    Aber das Abomodell ist voll ätzend! Und das schlimme ist, dass man sich mit der Zeit an die neuen Features gewöhnt, was einen Umstieg auf ein anderes Programm für mich immer schwieriger macht. Zudem sind ja fast alle meine digitalen Bilder in LR verwaltet. Da ich jetzt nicht mehr viel fotografiere, handhabe ich es so, dass ich es regelmäßig kündige und nur hin und wieder mal für einen Monat abschließe. Dadurch zahle ich im Schnitt nur 3-5 Monate im Jahr. Ist trotzdem extrem nervig. Eine einmal-bezahl-Version wäre mir viel lieber.

  14. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.048

    AW: Lightroom Alternative

    #34
    Zitat Zitat von mawi Beitrag anzeigen
    .... Eine einmal-bezahl-Version wäre mir viel lieber.
    Adope wird dich nicht erhören, wohl dem der eine Altversion besitzt.
    Neue Gelegenheitsnutzer muß man dann wohl auf die genannten Alternativen verweisen z.B Fotoshop Elements.
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  15. Erfahren

    Dabei seit
    12.02.2016
    Beiträge
    107

    AW: Lightroom Alternative

    #35
    Wurde tatsächlich Luminar noch nicht erwähnt? Geräde vor ein paar Tagen ist Luminar 4 erschienen. Luminar 3 hatte anfangs noch ein paar Kinderkrankheite, die aber mittlerweile ausgebügelt sind. Und die KI-Filter funktionieren erstaunlich gut. Seit Lightroom auf Abo-Modell umgestellt hat, bin ich sehr zufriedener Luminar-Nutzer.

  16. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.048

    AW: Lightroom Alternative

    #36
    Zitat Zitat von Baciu Beitrag anzeigen
    #7
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  17. Erfahren

    Dabei seit
    12.02.2016
    Beiträge
    107

    AW: Lightroom Alternative

    #37
    Ups, sorry, hab ich übersehen.

  18. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.232

    AW: Lightroom Alternative

    #38
    Zitat Zitat von Pielinen Beitrag anzeigen
    Danke, jetzt klappt’s.
    Ich habe das jetzt alles sehr öffentlich gemacht, weil ich denke, daß ich nicht der einzige „Betroffene“ bin.
    Das scheint mir jetzt eine praktikable Lösung zu sein.
    Ich war schon drauf und dran in die „Abofalle“ zu tappen.
    Das häzze ich bei LR 4 auch schon so machen sollen. Aber als Nicht-Computer-Nerd Ü50 kommt man da nicht gleich drauf.
    Danke Dir - hatte auch schon überlegt wie ich das dann mal machen werde. Mir wird die letzte normale LR-Version sicher noch viele Jahre ausreichen und deshalb finde ich die DNG-Variante eine gute Lösung. Läßt sich ja auch vernünftig bedienen.

  19. Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.772

    AW: Lightroom Alternative

    #39
    Ich nutze LR 5.7, und werde mich - sobald nötig - wohl auf Darktables umsteigen.

    Dass dies mit Umgewöhnungsproblemen verbunden sein wird, kann ich vorhersehen, aber das akzeptiere ich, denn ebenso wie Musik kaufe, und miete nicht Software, und lehne daher das Abomodell ab. In einer Firma mag das ok sein, aber wenn ich als Privater noch mehr Firmen dazu animiere, ein solches Modell zu befürworten, dann habe ich am Ende 5-10 solcher Mietprogramme, und zahle am Ende 100-200 Euro im Monat nur dafür, dass ich diese alle naselang einmal benutzen und vor allem auch weiterhin auf die Daten zugreifen darf und kann, die mir gehören.

    Im dauerhaften Datenzugriff nämlich zudem noch ein weiteres Problem. Software, die mir gehört, läuft, solange das Betriebssystem dies unterstützt. Wenn ich sehe, dass heute noch per MS-DOS Emulator und virtuelle Maschinen Programme benutzt werden können, die 30 Jahre und älter sind, dann sehe ich die Hauptgefahr eher darin, dass eine Firma mit Abomodell dicht macht, die zentralen Rechner abschaltet, und ich ohne Cloud nur noch unnutzbaren Datenmüll besitze.

    Noch zu den Kosten der Modelle: LR 5 erschien erstmals 2013, ich nehme an LR 5.7 dann kurz vor der ersten LR6 Version, was 2015 der Fall war. Ich nutze somit seit über 4 Jahren die gleiche Software, was deutlich günstiger ist als das Abomodell.

    Und zu den Zwangsupgrades per Abo: es ist nicht immer von Vorteil, wenn man beruflich "Cutting Edge" Technologie benutzt. Wir nutzen in der Firma z.B. auch ältere MS-Office Pakete, da jede neue Version eine Migration des Datenbestands (mit den Kompatibiltätsnebenwirkungen), Schulung der Mitarbeiter ("wo ist Icon X nun hin, und wo Funktion Y?"), sowie etwaige Bugs bedeutet, die durch die QA der Herstellers gerutscht sind, und die den Produktivbetrieb behindern oder gar lahm legen können. Ob man als Privater zudem immer die neuesten Funktionen benötigt, wage ich zu bezweifeln.

    Ich würde mir daher Darktables noch einmal ansehen, und dem Programm eine Chance zur Akklimatisierung geben.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  20. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.274

    AW: Lightroom Alternative

    #40
    https://rawtherapee.com/ (cross plattform)
    https://www.on1.com/products/photo-raw/ (Mac+Windows)
    https://github.com/Aries85/LightZone (cross plattform)
    https://affinity.serif.com/ (Mac, wie es scheint).

    https://github.com/CarVac/filmulator-gui (pet projekt, also wahrscheinlich nicht ausreichend genug features)


    Ich hab bis jetzt nur rawtherapee ausprobiert und das sieht schon mal recht vielversprechend aus.

    OT: Ich kämpfe aber erstmal noch weiter gegen den realtek card reader im notebook...
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)