Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.06.2017
    Beiträge
    67

    VAUDE Sioux 800 SYN Baltic sea

    #1
    Hallo,

    auf Amazon gibt es den VAUDE Sioux 800 SYN Baltic sea aktuell für 66€. Normalerweise kostet der aber auch keine 100 €. Meine Frage ... gibt es irgendeinen Haken an dem Schlafsack, wenn man etwas für um die 0°C sucht?
    https://smile.amazon.de/VAUDE-Schlaf...-53&th=1&psc=1
    Auch Gewicht ist mit 1.500g ja noch nicht so viel. Aber wohl etwas mehr.

    Zweite Frage: Kennt jemand den Carinthia XP Top?
    https://www.carinthia.eu/de/kunstfas...k-xp-top-p357/

    Wenn ich es richtig verstanden habe sind das zwei Schlafsäcke, die ich unabhängig voneinander nutzen kann. Wenn ich nicht vorhabe ohne Zelt zu schlafen habe ich aber von dem "Wasserabweisenden" Teil eher weniger, oder?

    Danke & liebe Grüße,
    Philippe

  2. Erfahren

    Dabei seit
    06.03.2017
    Ort
    PLZ 486... / Münster
    Beiträge
    274

    AW: VAUDE Sioux 800 SYN Baltic sea

    #2
    Da der Sioux im Forum bisher nicht vorkommt, hole ich etwas weiter aus und ergänze die ansonsten zahlreichen Rezensionen bei Ama......
    mit persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen.

    Ja, ich habe den Sioux 800 in xl.
    4 Tage Anfang Mai, bei Eisregen, bzw. morgens an 2 Tagen rutschte Eis vom Doppelwand-3er-Kuppelzelt (alleine genutzt)
    An den 2 Tagen ohne Eis, vermutlich bis 3-4Grad morgens um 4, war alles noch völlig OK. Aber tiefer, nein, bzw.
    dann nur mit Innlet verwenden, wobei ich ehr wenig schnell friere und nur Boxershort/T-Shirt trug ohne Zusatzinlett.
    Der Sioux ist auch ziemlich groß/schwer in xl, mehr als man erwarten würde, bzw. gedacht hätte vorher.
    Eventuell etwas zu groß gewählt für mich, daher habe ich vielleicht noch etwas Temperaturreserve verschenkt.
    Für xl könnte man vermutlich bis 198cm/140Kg, rate ich einmal.
    Normal bis 185/100,klein bis 165/80. Da passen die Herstellerangaben zur Realität.

    Das klingt vielleicht alles bisher negativ, aber ansonsten kann ich den Sioux sehr empfehlen.
    Topp verarbeitet, angenehm voluminös, wirkt kuschelig, wertig und für unter €70 sehr gut.
    Ich würde ihn mir wieder kaufen, bzw. haben noch danach die kleinste Version gekauft.
    Wir sind sehr zufrieden damit bei unserem Nutzungsverhalten und Verwendung.
    Die Packsäcke sind großzügig dimensioniert (nicht wasserdicht) und werden bei Stauchung ehr zur Kugel oder bei Packriemen recht lang.
    Für Rucksack-Nutzer ist der eigentlich zu groß und maximal in kleiner Variante nur für aussen tragen geeignet.

    Wer oft für um 0 Grad sucht, sollte vielleicht ehr zum Sioux 1000 greifen, der dann für über 10-15Grad aber wieder zu warm wäre.
    Der 800 wird ja explizit als 3 Jahresschlafsack beschrieben.
    Wobei Holland und 500-800m ja schon sehr große Unterschiede im Jan-März bringen können
    Als Rucksack/Fahrrad/Motoradnutzer würde ich selber ehr einen anderen kleineren und leichteren Schlafsack wählen.
    Geändert von nrw48 (25.11.2019 um 02:27 Uhr)

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.06.2017
    Beiträge
    67

    AW: VAUDE Sioux 800 SYN Baltic sea

    #3
    Vielen Dank - sehr hilfreich!
    Dann vermutlich doch nochmal 80€ mehr und dafür kleiner.

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)