Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    893

    Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #1
    Grüßt euch,

    ich habe mir nun schon den ein oder anderen Faden über Winterzelte durchgelesen und jedes mal gibt es ein Preislimit, welches völlig meinen Rahmen sprengt. Oft kosten die Zelte weit über 700, 800€, teils sogar über 1.000€.
    Gibt es denn auch sturmstabile Winterzelte für mehrwöchige Touren in Skandinavien, welche unter 500€, vllt sogar unter 400€ zu haben sind?
    Das Ganze dann auch noch für 2 Personen (respektive eher ein 3-Personen Zelt im Winter?) und unter 3kg?

    Das Anliegen ist nicht akut, ich würde in den nächsten 2-3 Jahren aber dennoch gerne mal die ein oder andere Wintertour machen.
    Dass dazu dann noch Sachen wie Schlafsack und weiteren Zeug kommen ist mir natürlich bewusst.
    Ein Grund mehr, bei den eh schon vielen Anschaffungen, die ich noch tätigen müsste, aufs Budget zu achten.

    LG
    Fabian

  2. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.227

    AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #2
    Moin Fabian!
    In der Gewichtsklasse würde ich mir das Nemo tenshi genauer anschauen.
    https://www.youtube.com/watch?v=VNgan_ic9bk
    Es ist das einzige shelter, was wahrscheinlich die Kondens-Problematik gelöst hat. (min. 1:15)

    VG. -Wilbert-

  3. Fuchs
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.024

    AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #3
    Ich würde mich nach einem gebrauchten Klassiker umschauen, über das Gewicht wurde gerade in einem anderen Faden diskutiert.
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  4. AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #4
    Wenn's günstig, leicht und stabil/winterfest sein soll, dürfte es einen anderen Haken geben. Mit zerfledderter Ausrüstung ist es im Sommer vielleicht ungemütlich, im Winter unter Umständen lebensgefährlich. Spar besser an Fahrtkosten und ändern Sachen (früh gebucht kommt man für weit unter 100 Euro in den Norden), als an der Ausrüstung. Ein gutes Zelt hält zudem ewig.

    Oder gebraucht kaufen, da sollte man immernoch besser weg kommen als mit schönen Versprechen die dann im Winde verwehen.

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.783

    AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #5
    Preiswerteste Variante:

    Vereinsmitglied werden und im ODS Ausrüstungsverleih das Nallo 2 GT ausleihen. Ist nicht das optimalste Winterzelt, sollte aber okay sein, zumal ja die erste Wintertour sicher nicht an den Nordpol führen wird, sondern irgendwohin, wo es auch Hütten hat.

    Es gibt im Verleih auch noch das Helsport Spitzbergen Xtrem 4, dass dürfte für zwei Leute aber zu groß und zu schwer sein.

    Ansonsten gibt es in der Tat einen nenneswerten Gebrauchtmarkt für Hillebergzelte. Wenn man ohne Zeitdruck sucht, sollte es problemlos möglich sein, auf Ebay-Kleinanzeigen für 400-500 Euro etwa ein Nammatj 2, Nammatj 2 GT, Nammatj 3 oder Keron 3 zu kaufen. Ich würde immer hart verhandeln, die Preisvorstellungen von Hilleberg-"Ikonen"-Besitzern sind oft stark überzogen. Da werden Zelte mit "noch in Schweden hergestellt" angepriesen, (also mindestens 16, 17 Jahre alt) und das zu Preisen, die über dem damaligen Neupreis liegen dürften.

    Ich habe über die Jahre insgesamt vier HB-Zelte gekauft, davon nur eines neu, und die anderen gebraucht. Und zumindest zwei waren von den Vorbesitzern tatsächlich reichlich benutzt worden. Die Gebrauchtkäufe haben sich allesamt gelohnt, d.h. die Funktion war einwandfrei und sie haben viele Nächte ihren Dienst getan.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  6. Gerne im Forum
    Avatar von Bottoey
    Dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    57

    AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #6
    Ich habe Anfang des Jahres das Helsport Spitzbergen Xtrem 4 vom Verein ausgeliehen.
    Für Sonnenschein und mich.
    Sprich für 2 Personen.

    War prima, Luxus pur, ein Palast und Sturmbunker.

    Klar, Sackschwer, aber mit Pulken für uns o.k.
    Das Helsport Spitzbergen Xtrem 4 wiegt, übrigens, noch kein Kilo mehr als das Spitzbergen Xtrem 3

    Ergo, Vereinsmitglied werden und eines der Zelt ausleihen und testen.
    Wobei mir das Hilleberg Nallo 2 GT für 2 Personen zu klein wäre.

    Wie auch immer: Ausleihen und ausprobieren bewahrt vor Fehlkäufen und spart letzten Endes Geld.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die sich die Welt nicht angeschaut haben.
    Alexander von Humboldt

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    893

    AW: Günstiges Winterzelt für 2 Personen <3kg

    #7
    Danke euch! Der Tipp mit dem Zeltverleih ist super!
    Sollte das Budget dann vorhanden sein und die Erfahrung es hergeben, wäre das Lightwave T30 Hyper XT dann eine gute Alternative? Sturmfestigkeit sollte anscheinend dort kein Problem sein.
    Ein wenig sorgen machen mir allerdings die Lüfter - irgendwo hatte ich mal gelesen, dass diese nicht vernünftig verschließbar wären. Leider erinnere ich mich nicht mehr wo.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)