Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Erfahren
    Avatar von Piefke
    Dabei seit
    18.05.2016
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    121

    Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #1
    Mein Plan ist es, im nächsten Jahr auf dem Bobr zu paddeln.
    Die Suchfunktion hier im Forum spuckte nichts aus, ega ob ich nach Bobr oder Bober gesucht habe.
    Folgendes habe ich bereits recherchiert:
    DKV-Auslandsführer Band 7 Nordosteuropa, 2. Auflage (2008)
    Berichte im Inernet:
    https://roadreport.de/2009/05/25/flu...er-bobr-bober/
    http://www.wikingerpaddeln.de/05_Tou...InfoBlock.html
    https://neisse-tours.de/bootstouren/bootstouren-polen/

    Das Gefundene ist halt nur knapp gehalten und/oder mehr als 10 Jahre alt.

    Hat Jemand praktische Erfahrungen zum Bobr?
    Ist eine Befahrung oberhalb Jelenia Goras im Sommer möglich bzw. lohnenswert?
    Lohnt sich das Stück ab Jelenia Gora bis Pilchowice oder ist das wirklich so beschwerlich, wie im DKV.Führer beschrieben?
    Ist das letzte Stück zur Oder (ab km 42) wirklich so beschwerlich?
    Wie sieht es mit Campingmöglichkeiten aus?
    Darf man in Polen scharz campen?

  2. AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #2
    Zitat Zitat von Piefke Beitrag anzeigen
    Darf man in Polen scharz campen?
    NEIN!
    Natürlich nicht!

    Zum Bober: "Erfahrungen Bobr April 2019"

  3. Erfahren
    Avatar von Piefke
    Dabei seit
    18.05.2016
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    121

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #3
    Zitat Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    NEIN!
    Natürlich nicht!

    Zum Bober: "Erfahrungen Bobr April 2019"
    Die Beschreibung klingt auch nicht gerade positiv.

  4. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.475

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #4
    Nach meiner Erfahrung ist der Umgang mit Wildcampen und/oder Lagerfeuern deutlich entspannter als bei uns.
    Den/die/das Bobr kenne ich nicht persönlich, es gibt aber auch andere schöne Flüsse in Polen...
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    08.12.2010
    Beiträge
    30

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #5
    Hallo Piefke,


    ich bitte Dich: Schwarz campen in Polen geht auf gar! kei! nen! Fall! Die klauen wie die Raben, das weißt Du doch. Und wenn der Bauer nicht selber kommt, sondern seine Kühe vorschickt, wünsch Dir lieber einen deutschen Naturschutzbeauftragten. Die Kühe lassen nichts im Lager heil

    Der DKV-Führer "Nordosteuropa" ist dieses Jahr frisch bearbeitet in Neuauflage erschienen, ISBN 978-3-937743-81-3 und https://www.kanu-verlag.de/_dbe,products,100700.xhtml . Ist nicht billig, aber für Flüsse jenseits des Jübermannhorizontes die beste Grundlage. Es gibt oder gab vielmehr auch einen polnischen Paddelatlas 1:50.000 "Bóbr i Kwisa, Przewodnik dla kajakarzy", den ich in den letzten Jahren nicht mehr in den Läden wahrgenommen habe (habe auch nach anderen Büchern geschaut).

    Die Datensammlung zum Bobr im Internet steht hier: https://www.faltboot.org/wiki/index....g_(Bauer_1987) Von Unterlauf gibts wenige Beschreibungen, wahrscheinlich halten die Kraftwerke die Paddler ab.

    Und mit dem Zelten: hab ein paar Biere unter Deck, grüße den ankommenden Angler oder Bauern zuerst (!) und biete ihm eins an. Der Rest ergibt sich ganz freundlich von selbst.


    Viele Grüße

    Gernot

  6. Erfahren
    Avatar von Piefke
    Dabei seit
    18.05.2016
    Ort
    Oberlausitz
    Beiträge
    121

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #6
    Danke für die Antworten.

    Wildcampen will ich nur im Notfall, wenn sich kein Camping- oder Biwakplatz findet. Wildcampen heißt für mich auch, dass ich mein Zelt spät auf- und früh abbaue. Ich kann im Sommer auch auf ein Lagerfeuer verzichten.

  7. Fuchs
    Avatar von markrü
    Dabei seit
    22.10.2007
    Ort
    3. Planet
    Beiträge
    2.475

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    #7
    Hier noch ein selbst erklärender Link: www.polenkarten.de/
    Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
    Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)