Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    Packrafting-Treffen & Packraft (Probe) Paddeln - Wochenende 15. - 17.11.2019

    #1
    Es gibt soweit ich weiss auch bei einigen Usern hier Interesse, fuer eine Kaufentscheidung mal die Moeglichkeit zu haben, ein paar Packrafts / Paddel Probe zu paddeln und mal div PC-Ausruestung live in die Finger zu bekommen und "drueben" im ULT-Forum ist die Idee entstanden....da wir eh noch ein Paddel-Wochenende machen wollten, dachten wir (Martin & ich) uns, das bekommt man Beides unter einen Hut :-)...natuerlich sind uns auch aktive PC-Paddler sehr willkommen, die das WE zum Chillen, Grillen und Rur paddeln nutzen wollen...

    Wann :
    3. Nov-We (Fr 15.11. nachmittags / abends - So 17.11. nachmittags)...

    Wo :
    Eifel, Staubecken Heimbach / Rur, Campingplatz Zeltwiese (30 km SO Aachen, 50 km W Bonn)
    (auch mit OeNV zu erreichen, ist vom Bf Heimbach ein netter Spaziergang, ueberwiegend an der Rur bzw Staubecken entlang, wenn ich mit dem Auto hinfahre, kann ich aber auch noch jemand z.B. in Koeln aufsammeln)



    Der momentane Plan ist halt :


    Fr Nachmitttag/Abend treffen (Naeheres koennen wir noch individuell absprechen), abends Chillen, Grillen, evtl Lagerfeuer, ja natuerlich Material-Diskussionen...ich werde mit 1-2 Leuten ca 15.30-16.00 auflaufen, da ich entspannt im Hellen aufbauen & das Material vorbereiten will.

    Sa Morgen, fuer die, die z.B. vor einer Kaufentscheidung stehen, Boote Probe Paddeln auf dem Staubecken...
    An Booten koennen wir dafuer schon mal Anfibio Sigma, MRS Nomad Light, MRS Adventure, Alligator Pro XL, an Paddeln Moll & Anfibio Basic (Alu) in 220 & 230, Anfibio Vertex Multi Plus (GFK, in der Laenge verstellbar, umbaubar auf 2 Stechpaddel, oder ein Standup-Paddel), evtl Aqua Bound Manta Ray Hybrid 230 stellen.
    Bei entsprechendem Interesse, kann ich evtl auch noch ein Anfibio Nano SL (das < 1 kg Teil) und ein Anfibio Fly (< 1/2 kg Paddel, neben Einsatz bei UL-PC auch nett als Reserve) dafuer besorgen...und natuerlich ist auch viel Zubehoer fuer PC-Reisen usw da, ich bin da ja inzwischen gut ausgestattet und habe viel ausprobiert :-)...bei Interesse koennte ich auch, zumindest fuer "Sitzproben" den kleineren Bruder vom Sigma ein Delta ausleihen...

    Sa Nachmittag

    - fuer die, die mit eigenem Boot da sind (egal ob jetzt Packraft oder Kajak usw, sind nur keine "Spassboote" auf der Rur erlaubt), die Rur runter (macht bei dem z.Z. niedrigeren Wasserstand mehr Spass und man kann kehrwassermaessig mehr ausprobieren, als wenn bei hoeherem Wasserstand alles glattgebuegelt ist), ist eine schoene Paddelei von ca 20 km mit Stroemung & 3 km Stausee, mit mehreren netten Anlegestellen unterwegs und man kann ganz easy nah von jeder Anlegestelle mit dem "stuendlichen" Zug nach Heimbach zurueck...
    - fuer die, die zum Probe Paddeln / Schnuppern da sind, gibt es z.B. direkt ab dem Camping bzw Stausee daneben schoene, durchmarkierte Wanderstrecken, sind ja in der Eifel...

    Sa Abend, Chillen, Grillen, ja natuerlich Material-Diskussionen...
    ich kann auch mein Foto/Video-Material von meiner Hybridtour (Sierra Cazorla), Ombrone (I, Toskana) bzw der Packrafting-Tour A (Salzach, Drau, Gail, Enns) mitbringen, wenn Interesse besteht.

    So spaeten Vormittag / Mittag
    ,
    - fuer die, die mit eigenem Boot da sind, nochmal die Rur runter...


    Wichtig ist halt, dass ich auf dem Camping zumindest eine ungefaehre Anzahl an Leuten / Zelten anmelden muss und noch wichtiger fuer die, die die Rur mitpaddeln wollen, im Winter ist das moegliche Kontigent deutlich kleiner (bis Ende Oktober 120 Boote / Tag, ab November 20 Boote / Tag, man muss sich ja aus Naturschutzgruenden anmelden...), wer also die Rur mitpaddeln will, sollte sich das nach Moeglichkeit sehr bald ueberlegen, nicht dass dann das Kontigent voll ist, wir sind ja nicht die Einzigen, die gerne die Rur paddeln...
    Waere also gut, wenn Ihr Euch spaetestens Di Abend meldet, wenn Ihr auch dabei sein wollt...

    btw im Gegensatz zu anderen Fluessen, die diesen Herbst arg mit extremen Niedrigwasser zu kaempfen haben, ist auf der Rur normalerweise genuegend Paddelwasser, da sie tagsueber an der Staumauer das Wasser aufdrehen....

    "Ersatzziel", falls Rur aus irgendwelchen Gruenden kurzfristig nicht geht, ist Lippesee & Lippe...

    Wenn jemand Interesse bzw Fragen hat, fragen...

    Khyal

  2. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.988

    AW: Packrafting-Treffen & Packraft (Probe) Paddeln - Wochenende 15. - 17.11.2019

    #2
    Hallo Khyal!

    Ist leider deutlich zu kurzfristig. Hab für Samstag Abend Karten.

    Beobachte das ganze aber mal weiter. Wenn es doch Lippe/Lippesee werde sollte kann ich ja mal tagsüber vorbei schauen, weil es quasi vor der Tür liegt.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  3. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: Packrafting-Treffen & Packraft (Probe) Paddeln - Wochenende 15. - 17.11.2019

    #3
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Hallo Khyal!

    Ist leider deutlich zu kurzfristig. Hab für Samstag Abend Karten.

    Beobachte das ganze aber mal weiter. Wenn es doch Lippe/Lippesee werde sollte kann ich ja mal tagsüber vorbei schauen, weil es quasi vor der Tür liegt.

    mfg
    der Ray
    Schade...

    Lippe ist halt imho packraftmaessig rel langweilig zum Paddeln, mal von den Mini-Wehren abgesehen, die Mini-WW-Trainingsstrecke ist natuerlich nett, aber die muss ja nach Ratsbeschluss zurueckgebaut werden, damit es noch ein bisschen mehr Leihboot-Kommerz gibt

    Die Packraft-Probepaddel-Nummer ist ja Sa Vormittag und wir sind Fr Abend teilweise (bzw ich ganz ) auch schon da...
    Aber ich wuerde umgekehrt fuer einen Abend & Morgen auch nicht vom Bergischen bis zur Lippe hochfahren...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)