Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    Wie heißen die Dinger ...

    #1
    ... nochmal, die man sich unter die Schuhe schnallen kann, um nicht auszurutschen? Ich komme echt nicht drauf. Ich suche leichte Teile, es geht nicht um Eis, sondern um rutschiges Gelände. Auf den Hundespaziergängen auf schlammigen Wegen, Böschungen, ich seh oft aus wie Sau, wenn wieder mal ausgerutscht. Der Grip meiner Lieblings-Wanderschuhe und Gummistiefel lässt zu wünschen übrig. Wenn jemand eine Empfehlung hat, ist die auch willkommen Und wie gesagt, kein schweres Gerät...
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  2. AW: Wie heißen die Dinger ...

    #2
    Grödel?

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    867

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #3
    Grödel? Z.B. Snowline TMG Chainsen Pro


  4. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.410

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #4
    Spikes?

  5. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #5
    Ah ja, super, das wars Danke euch!
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.699

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #6
    Manchmal findet man die Dinger auch unter "Schneeketten für Schuhe".
    Im Zweifelsfall hat Tchibo demnächst wieder so etwas. Decathlon hat sie auch für vglw. kleines Geld im Sortiment.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.699

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #7
    Gerade nochmal den gewünschten Einsatzzweck nachgelesen: Ich bin mir unsicher, ob sie auf rutschig-schlammigen Wegen viel bringen. Die Spikes sind ja nicht so ausgeprägt. Ich glaube nicht, dass sie ein gutes, richtig grobes Profil ersetzen können. Für hart vereiste Strecken habe ich so etwas (auch wenn das hier selten vorkommt), da taugen sie. Aber schon bei einfach nur festem Schnee bringt es gegenüber einer guten Sohle keinen Vorteil mehr.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  8. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #8
    Hhm... Danke. Ich werde wohl erstmal nicht so viel investieren und ausprobieren müssen.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  9. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    584

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #9
    Zitat Zitat von Rattus Beitrag anzeigen
    Hhm... Danke. Ich werde wohl erstmal nicht so viel investieren und ausprobieren müssen.
    Also wenn es einfach "nur" um Matsch geht würde ich auch einfach nur zu gut profilierten Schuhen und ggf. zu Trekkingstöcken greifen. Drei Beine sind eben doch stabiler als 2 :-)

    Wenn es dann doch mal vereist ist bin ich auch mit den Chainsen Light Chains sehr zufrieden.

  10. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #10
    Auf Eis zu fallen finde ich nicht so unangenehm wie im Matsch zu landen - sind ja keine Bergtouren
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  11. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #11
    Die decathlon-Dinger kosten 10 Euro, Anti-Rutsch-Spikes. Von Ingenieuren entwickelt.

  12. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #12
    Ich denke, da werde ich mal zuschlagen. Danke!
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  13. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #13
    Ist halt die Frage, wie die am Schuh halten. Gibt's auch bei amazon, da sind gleich Ersatzspikes dabei...

  14. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.042

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #14
    Gebetsmühle an:
    Schnee"ketten" sind für den vereisten Bürgersteig und sonst nix.
    Spikes taugen vielleicht noch für pottebenes Gelände mit Eis.

    Jegliches Absturzgelände mit nennenswerter Neigung: Steigeisen oder wenigstens (bei geringer Neigung) Grödel.
    Meine Reisen (Karte)

  15. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.919

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #15
    Ich habe für Wanderungen bei uns (submontan) bei Eis und Schnee sowas.
    Sie haben sich bewährt bei völlig vereisten Wegen und Pfaden, lockerem und festem Schnee, auch völlig vereistem (bei uns fahren viele Pferdeschlitten), halten schon über 10 Jahre, auch bei höherem Gewicht... Keine abgebrochenen oder verbogenen Krallen oder so.

    Für alpines Gelände braucht es natürlich was anderes.

    Gruß,

    Claudia
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

  16. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.699

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #16
    Zitat Zitat von Rattus Beitrag anzeigen
    Ich denke, da werde ich mal zuschlagen. Danke!
    Das Problem ist, dass sie durch die Silikon-Bänder viel vom eigentlichen Stiefel-Profil verdecken. Und diese kleinen Metallstiftchen bringen bei Schlamm, nasser Wiese etc nichts. Da braucht man was gröberes.
    Aber sie kosten nicht die Welt, wenn es nicht funzt, hast Du zumindest was für Wintertage und Blitzeis in petto.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  17. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #17
    Zitat Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
    Aber sie kosten nicht die Welt, wenn es nicht funzt, hast Du zumindest was für Wintertage und Blitzeis in petto.
    Habe ich mir dann auch gedacht. Sogar hier gibt’s immer mal wieder Eis.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  18. AW: Wie heißen die Dinger ...

    #18
    Zitat Zitat von Waldhexe Beitrag anzeigen
    Ich habe für Wanderungen bei uns (submontan) bei Eis und Schnee sowas.
    Sie haben sich bewährt bei völlig vereisten Wegen und Pfaden, lockerem und festem Schnee, auch völlig vereistem (bei uns fahren viele Pferdeschlitten), halten schon über 10 Jahre, auch bei höherem Gewicht... Keine abgebrochenen oder verbogenen Krallen oder so.
    Mit den Dingern läßt es sich auch ganz famos auf Eisbergen herumspazieren

    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  19. Fuchs
    Avatar von Rattus
    Dabei seit
    15.09.2011
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.677

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #19
    OT: An alle, die in einem vernünftigen Klima leben: Wenn ihr im Winter etwas Kälte und Schnee rüberschicken könntet - ich wäre euch sehr verbunden. Jede/r nur ein bisschen, ist doch kein Aufwand please Was hier abgeht, reicht hinten und vorne nicht.
    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

  20. Fuchs
    Avatar von Waldhexe
    Dabei seit
    16.11.2009
    Ort
    Schwäbischer Wald
    Beiträge
    1.919

    AW: Wie heißen die Dinger ...

    #20
    OT: sorry, was hier runterkommt bzw. liegen bleibt, ist seit ein paar Jahren auch selten zu was zu gebrauchen. Früher allerdings, ja früher... da war einfach mehr Lametta!
    Heute Nacht hat es aber wunderschöne Eisblumen auf den Autodächern!

    Gruß,

    Claudia
    Mein Blog zum Draußensein mit allen Sinnen: www.wanderluchs.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)