Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 100
  1. AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #61
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Das links auch?

    Kannst Dir gerne ausdrucken und als Hintergrundposter reinhängen: Knallerbsen
    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.927

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #62
    Zitat Zitat von Markus K. Beitrag anzeigen
    Das links auch?

    Kannst Dir gerne ausdrucken und als Hintergrundposter reinhängen: Knallerbsen
    ?

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    971

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #63
    Zitat Zitat von Markus K. Beitrag anzeigen
    Das links auch?

    Kannst Dir gerne ausdrucken und als Hintergrundposter reinhängen: Knallerbsen
    Das links sind die Hülsen von meiner Prüfung.

    Die vom stehend angestrichen hab ich leider in der Aufregung alle rausrepetiert. Aber laufender Keiler, aufgelegt, Kipphase und KW habe ich als Andenken behalten. Die stehen da nur dabei, weils ganz gut passt und meine Frau im Wohnzimmer gemeckert hat...
    Edit:
    Das rechts gabs damals dann nach der mündlichen Prüfung
    Geändert von Martin1978 (19.05.2020 um 17:02 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  4. AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #64
    Ich vermute dass Markus damit sagen will, dass es mittlerweile nicht mehr erlaubt ist Munition und Munitionsteile so aufzubewahren.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    971

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #65
    Zitat Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
    Ich vermute dass Markus damit sagen will, dass es mittlerweile nicht mehr erlaubt ist Munition und Munitionsteile so aufzubewahren.
    Das sind nur Hülsen, quasi Altmetall. Da ist nichts mehr dran oder drin, was waffenrechtlich relevant wäre.
    Edit:
    Beim link von Markus landet man übrigens bei einem Foto großkalibriger Patronen. Dafür muss man aber bei Wild und Hund angemeldet sein.
    Geändert von Martin1978 (19.05.2020 um 19:12 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  6. Dauerbesucher
    Avatar von Zz
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    742

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #66
    Hallo Martin1978,
    viel zu viele. Ich würde wahnsinnig werden wenn ich jedesmal entscheiden müßte, welches Messer mit auf Reisen kommen darf.
    Von daher fällt meine "Sammlung" recht bescheiden aus. Vermutlich alles Teile, welche für einen echten Sammler kaum den Begriff Messer verdienen. Egal, beim Rumstromern in der Natur reichen sie mir und sie sind für mich verläßliche Werkzeuge.
    Von oben nach unten:
    Opinel No. 8 Carbone, das Kleinste und Älteste.
    Morakniv - Das Rainer "never get lost" taufte.
    Hukari von Taiter Oy, - Mein Freund Pjotr ist immer wieder neu begeistert von dem Werkzeug und außerdem ist es eine tolle Erinnerung an eine gemeinsame und wunderschöne Zeit in finnisch lappland.



    und hier von links nach rechts Opinel, Morakniv, Hukari



    Gruß
    Z

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    971

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #67
    Zitat Zitat von Zz Beitrag anzeigen
    Hallo Martin1978,
    viel zu viele. Ich würde wahnsinnig werden wenn ich jedesmal entscheiden müßte, welches Messer mit auf Reisen kommen darf.

    Z
    Das beste Messer ist das, was man gerade dabei hat!

    Wenn ich ehrlich bin.....eigentlich nutze ich draußen am liebsten ein 10€ Mora Das Master Hunter darf auch hin und wieder mal mit.
    Und was ich ganz unterschlagen habe (weils im jagdrucksack steckt) ein silky nata haumesser.
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  8. AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #68
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Das beste Messer ist das, was man gerade dabei hat!

    Wenn ich ehrlich bin.....eigentlich nutze ich draußen am liebsten ein 10€ Mora Das Master Hunter darf auch hin und wieder mal mit.
    Und was ich ganz unterschlagen habe (weils im jagdrucksack steckt) ein silky nata haumesser.
    Jep. Die Mora lassen sich gut schärfen, bleiben eine Weile schnitthaltig, lassen sich schnell und einfach mit Seifenlauge reinigen, und tun nicht so sehr weh, wenn sie mal verloren gehen, Du kannst durch die Klingenform damit gut Rehe abnicken, und zur Not auch eine kranke Sau abfangen.

    Was Dir in der Sammlung noch fehlt, ist eine Saufeder. Bei Egun gibt es schöne, und auch traditionelle Bausätze zu kaufen, mit Lederwicklung und Parierstange aus Hirschhorn.

    Legst Du Dir noch zum Aufbrechen entsprechende Messer mit Kunststoffgriffen zu, oder nimmst Du die vorhandenen? Ich habe mir eine Munitionskunststoffbox besorgt, in die lege ich die "Metzgermesser", Handschuhe, Kunststoffbeutel, Trichinenprobenmarken, Reinigungstücher, Gummischürze, etc. rein, und kann sie gut und einfach zum Aufbrechplatz mitnehmen. Die lässt sich auch mit einem Schloß verschliessen, und wenn sie schmutzig ist, gut reinigen.
    Geändert von Markus K. (20.05.2020 um 09:15 Uhr)
    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von Zz
    Dabei seit
    14.01.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    742

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #69
    Zitat Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
    Das beste Messer ist das, was man gerade dabei hat!

    Wenn ich ehrlich bin.....eigentlich nutze ich draußen am liebsten ein 10€ Mora
    Danke Martin1978,
    dann mache ich ja nicht soviel verkehrt. Jetzt hat der Vormittag gleich richtig gut angefangen.
    Einen schönen Tag allen,
    Z

  10. Dauerbesucher
    Avatar von Intihuitana
    Dabei seit
    19.06.2014
    Beiträge
    909

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #70
    Zitat Zitat von Zz Beitrag anzeigen
    Danke Martin1978,
    dann mache ich ja nicht soviel verkehrt. Jetzt hat der Vormittag gleich richtig gut angefangen.
    Einen schönen Tag allen,
    Z
    Keine Sorge, mit den Werkzeugen kannst du eine kleine Burg bauen


    Wenn ich bedenke, was ich schon alles mit meinem Victorinox bewerkstellig habe. Selbst Ziegen schlachten ging damit. Man muss nur wissen wie.

    Für noch ein paar Inspirationen kann ich nur den Kanal vom Felix Immler auf Youtube empfehlen. Der hat großartige Ideen.

    https://www.youtube.com/user/Taschenmesserbuch
    Russian Roulette is not the same without a gun. - Lady Gaga

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    10.03.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    904

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #71


    Was neues ist eingezogen.

    Wander Tactical Megalodon 1.0 und Busse Fat Ash 1.
    1,37 € je Liter Waschbenzin.Aktuell bei Albert Heijn in den Niederlanden.
    0,70 Euro je Liter Petroleum an der Avia in Maasmechelen Rijksweg 603/Belgien.

  12. Dauerbesucher
    Avatar von Martin1978
    Dabei seit
    16.08.2012
    Ort
    Bergstraße/Odenwald
    Beiträge
    971

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #72
    Ein Paket aus Finnland ist angekommen..... ich bin verliebt.

    Das Mora dient nur zum Größenvergleich.

    Oben haben wir ein Teräva Jääkäripuukko 110 und unten ein Teräva Skrama 240. die beiden Messer sind der Hammer. Gewinnen vielleicht keinen Schönheitspreis, aber sind erstklassige Werkzeuge.
    Für das skrama habe ich gleich eine Lederscheide mitbestellt, das Jääkäripuukko habe ich nackt geordert, das bekommt eine Kydex verpasst. Ich habe zwar noch nichts damit gemacht, aber beide Messer liegen super gut in der Hand. Die Griffe sind zum Arbeiten gemacht und nicht zum Anschauen. Hammer! Das Interessante ist der Preis. Das Kleine liegt nackt bei knapp über 30€ und das Grosse unter 70€. Viel Werkzeug für wenig Geld. Die Lederscheiden gibt es auch recht günstig. Ich bin auf die ersten Praxistests gespannt....

    Geändert von Martin1978 (28.05.2020 um 23:56 Uhr)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

  13. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.211

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #73
    Hukari ist wirklich ein hässliches Messer mit einem unsäglich mistig anmutenden Griff... aber es ist leider auch ewig haltbar und macht was es soll... ich habe das jetzt eine ganze Zeit im Einsatz und habe es eigentlich nur benutzt und nie leibgehabt.. nur eine Scheide, eine richtige musste ich basteln, sonst hätte ich mich nicht vor die Tür getraut....


  14. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.211

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #74
    ...wenn es nicht das Hukari ist, dann ist es aber ganz gewiss das ER Schrapnel.. wirklich eine gute Größe, Klinge stark genug um auch mal hier und da zu Hebeln, aber fein genug zum schnitzen, breit genug für das Verteilen von Nutella... ich mag das Messer. Einige meinen die Klinge sei zu hart und unflexibel und neige zum brechen... also konnte ich so nicht feststellen. Hier mal ein paar Schrapnel (unten) im Kreis Ihrer ER Freunde...

  15. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.211

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #75
    KaBar drop forget wrench knife. Nette neck knife. Liegt erstaunlich gut in der Hand obwohl es ja keinen echten Griff hat. Scheide ist einfach aber haltbar (zweites Loch muss man oben bohren, wenn man es wirklich um den Hals tragen möchte).




  16. Dauerbesucher

    Dabei seit
    03.07.2012
    Ort
    Struckdieksau
    Beiträge
    666

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #76
    Erinnert mich an einen Engländer (Rollgabelschlüssel)
    Nicht wundern, ich versuche die Geschlechtsbezeichnungen zu randomisieren. Alle anderen Schreibweisen sind unlesbar.

  17. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.211

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #77
    Zitat Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
    Erinnert mich an einen Engländer (Rollgabelschlüssel)
    ...diese "Erinnerung" ist vom Hersteller gewollt und hat bei mir den gewünschten Kaufanreiz ausgemacht....

  18. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.927

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #78
    Zitat Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
    ...diese "Erinnerung" ist vom Hersteller gewollt und hat bei mir den gewünschten Kaufanreiz ausgemacht....
    Ist das neu oder „von Manuel“?

  19. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    3.211

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #79
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Ist das neu oder „von Manuel“?
    ... das ist neu. Hab mir 2 Stück bei Lamnia bestellt... outdoormesser hat aber wohl jetzt auch welche...

  20. Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.927

    AW: Bushcraft/ Survivalmesser

    #80
    Zitat Zitat von TanteElfriede Beitrag anzeigen
    ... das ist neu. Hab mir 2 Stück bei Lamnia bestellt... outdoormesser hat aber wohl jetzt auch welche...
    Schönes Teil! So eins werde ich bald an einen lieben Freund verschenken!
    Ich habe jetzt erst mal Messerverbot.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)