Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.000

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #21
    Mitreisende: Jaxter
    Beim Essen auf Bannen und Konserven verzichten, lieber paar Nudeln kochen mit irgendwas an geschmack.....Gibt hier welche die essen das mit Knobi
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  2. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.08.2014
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    42

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #22
    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Ich bin auch noch nicht lange dabei, aber ich glaube da geht noch einiges....Mückenschutz incl. Fenistil im Oktober? Kopfkissen? Duschgel? Wäre was was ich nicht mitgenommen hätte auf den ersten Blick. Ich hab son aufpustekissen oder Jacke/Pullover als Kissen.
    Mückenschutz und Fenistil ist in der Notapotheke drin, aber ja stimmt hätte ich rauslassen können.

    Kopfkissen ist von Thermarest son Ding kleines Packmaß mega leicht aber bequem.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.08.2014
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    42

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #23
    Zitat Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
    Beim Essen auf Bannen und Konserven verzichten, lieber paar Nudeln kochen mit irgendwas an geschmack.....Gibt hier welche die essen das mit Knobi
    Jo hab tatsächlich vorgehabt mir so fertig Gerichte zu holen, nur brauch ich dann ja mehr Wasser. Meines war schon recht eng ich trink immer viel. War froh das ich einmal am Tag auffüllen konnte.

  4. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.000

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #24
    Zitat Zitat von Jaxter Beitrag anzeigen
    Mückenschutz und Fenistil ist in der Notapotheke drin, aber ja stimmt hätte ich rauslassen können.

    Kopfkissen ist von Thermarest son Ding kleines Packmaß mega leicht aber bequem.
    Ich hatte jetzt an ein richtiges gedacht, dann passt das ja
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"


  5. Userbeauftragte
    Vorstand
    Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.170

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #25
    Ich glaube so die "nackige" Liste hilft nicht sehr viel weiter, denn es ist ja nicht klar, was du da mitgenommen hast.
    "Duschgel" kann die Super-Mini-Super-Leicht-Variante mit 5ml sein oder die Familienpackung mit 300 ml.
    Das gleiche gilt für fast alle anderen Gegenstände auch.
    .\\.()()
    ..O(///)-....................................
    ....^^^

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.08.2014
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    42

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #26
    Zitat Zitat von Mus Beitrag anzeigen
    Ich glaube so die "nackige" Liste hilft nicht sehr viel weiter, denn es ist ja nicht klar, was du da mitgenommen hast.
    "Duschgel" kann die Super-Mini-Super-Leicht-Variante mit 5ml sein oder die Familienpackung mit 300 ml.
    Das gleiche gilt für fast alle anderen Gegenstände auch.
    Das stimmt wohl, ich schaue mal ob ich die Muße finde da die Gewichte bzw, die Beschreibung was es ist hinzuzufügen.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    974

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #27
    ich habe auch sehr gestaunt, als ich das mit den 30 Kilo gelesen habe. so viel hatte ich nicht mal auf Radtouren dabei. Vermutlich, weil ich einfach verdammt bequem bin, im Elbi zu verhungern, dürfte auch verdammt schwer sein.

    aber was gut ist, dass ihr los gegangen seid, als jemand, der aus seinen Erfahrungen lernen kann, denkt ihr vermutlich mehr vor dem nächsten mal darüber nach, ob etwas richtig und sinnvoll ist.
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  8. Erfahren

    Dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Ostalb
    Beiträge
    328

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #28
    So ne Liste hier einzustellen ist ja nett, wichtiger wäew wenn DU DIR klar machst, was davon du wirklich auf Tour verwebdet und benötigst hattest.
    Alles Andere hat in diesem Fall eher mit Voyeurismus zu tun . DU must lernen, deine Bedürfnisse zu kennen und dann stellen sich verm. nur noch die Fragen "wie oft komme ich an Wasser, brauche ich noch mehr Verbandsmaterial, Wasserfilter, mögl. Übernachtungsplätze usw....".

    Nicht böse sein, das ist ne lehrreiche Tour gewesen und das Beste daran ist, das du daraus lernen kannst

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    23.145

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #29
    Zitat Zitat von Bambus Beitrag anzeigen
    Alles Andere hat in diesem Fall eher mit Voyeurismus zu tun .
    Nein.
    Selbstverständlich muss man selber einschätzen, was man benötigt hat und was nicht, aber Beratung hinsichtlich leichterer oder pfiffigerer Ausrüstungsgegenstände kann man erst starten, wenn man eine Grundlage hat. Dazu kommt, dass niemand alle möglichen Ausrüstungsgegenstände kennen kann. Erfahrungswerte aus dem Forum sind also schon praktisch

  10. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.467

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #30
    Das waren mal meine Gegnstände. Natürlich schleppt man Kocher erst neuerdings mit, seit das Lagerfeuern entfunden wurde

    Schlafsack Isomatte Gaskocher Gaskartusche Kochtopf Becher Stirnlampe Messer Feuerzeug Handschuhe Mütze
    Handtuch Klopapier Taschentücher Zahnbürste Zahnpasta Pflaster Schmerzmittel
    Fleecejacke Regenjacke Themohose Thermohemd Paar Socken Boxershorts Geldbeutel

    Wasser 2l brot Schwarzer Tee Zucker Instantkaffeepulver
    [/QUOTE]

    + 1Fl Rotwein + 1 Säge + 1 Karte + 1 Bauplane 2,5 X 2 m + 1 Sitzkissen
    + ca.4Flaschen Bier,-je nach Bedarf/1Rohr 0,7 + 1Satz Bratwürste/Senf/Bröchen

    in letzter Zeit sehr leichte Schlupfsandale,wenn man nachts....
    Geändert von Abt (08.10.2019 um 10:54 Uhr)

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    11.02.2015
    Beiträge
    19

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #31
    Zitat Zitat von Jaxter Beitrag anzeigen
    Ja das war uns mehr als bewusst, ich habe daher auch schlecht geschlafen. Uns blieb nur leider nichts anderes übrig. Außer wir wären das Risiko gegangen auf halbe Höhe des Abstiegs in der Dunkelheit zu enden.
    Ausreden! Wir sind hier nicht im Hochgebirge.

  12. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.285

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #32
    Zitat Zitat von Raubschuetze Beitrag anzeigen
    Ausreden! Wir sind hier nicht im Hochgebirge.
    Fehlt da nicht ein Smiley. Falls nicht, finde ich den Tonfall sehr daneben. Die Steilheit des Elbsteingebirges reicht auf jeden Fall aus, um abzustürzen, wenn man im Dunkeln vom Weg abkommt. Ein rechtzeitig errichtetes Biwak ist einem unsicheren Abstieg vorzuziehen. Ob "Ausrede" oder nicht kann außer den Beteiligten keiner wissen. Ein Weg den der eine noch im Dunkeln rückwärts auf einem Bein hüpft, ist mit wehem Knie und zu schweren Rucksack mit knappen Restlicht nicht mehr sicher zu bewältigen.

    Zum Gepäck: Es gibt hier schon einen Thread in dem wir alle unsere schweren Gepäcksünden gebeichtet haben.

    Danke für den Bericht!

  13. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.305

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #33
    Zitat Zitat von Raubschuetze Beitrag anzeigen
    Ausreden! Wir sind hier nicht im Hochgebirge.
    Sicher kein Hochgebirge. Aber den Jungs war schon nach dem ersten Tag klar, dass sie mit ihrem schlechten Kartenmaterial in Risiken reinlaufen. Unter diesem Aspekt rechne ich ihnen sogar positiv an, dass sie lieber an einem sicheren Ort biwakieren, statt evtl. der Bergrettung Arbeit zu machen (und sei es nur, weil sich einer im Dunkeln den Fuß verknackst).
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  14. Gerne im Forum

    Dabei seit
    16.12.2015
    Beiträge
    62

    AW: [DE]Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #34
    Zitat Zitat von Jaxter Beitrag anzeigen
    Einzig ärgerliche ist mein fucking Knie, das macht nun seit 2 Jahren bei höherer Belastung Probleme, mal sehen was da zu machen ist.
    Ich würde empfehlen, erstmal das Rucksackgewicht deutlich zu reduzieren - und wer weiß, vielleicht ist das ja schon alles, was Du machen musst. Man hat schon von manchem Wanderer gelesen, der meinte, er könne gar nicht mehr losziehen und das nach konsequenter Gewichtsreduktion nun aber doch wieder kann.

    Auf meinen ersten beiden Skandinavien-Touren war ich auch mit zu viel Gewicht unterwegs. Wegen Knieschmerzen war die Freude an der zweiten erheblich eingeschränkt. Es waren zwar nur knapp 25 kg und ja, ich weiß, andere hier tragen das locker, genauso wie 30 kg, 35 kg oder sogar mal 40 kg. Nur MEINE Gelenke machen das halt nicht mit und überhaupt habe ich das auch generell als Schinderei empfunden. Also hab ich mich erstmal auf's Gewicht einsparen konzentriert. Im Jahr darauf bin ich mit 10 kg weniger los - und das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Nie wieder anders!

    Apropos Nacht: Ich finde das mit Eurer ersten Nacht völlig ok. Du hast ja beschrieben, wie es dazu kam. Und wie schon angemerkt wurde: Alles besser, als wenn Ihr Euch in Gefahr begebt, wegen einer nächtlichen Kletteraktion.

    Danke für den ehrlichen und kurzweiligen Bericht!

  15. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.467

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #35
    Versucht bitte mal etwas zu verstehen.
    Das Gebiet rechtselbig in Fließrichtung der Elbe ist mittlerweise Nationalpark.
    Versucht da nicht unsere Boofenabenteuer von einst neu ins Leben zu rufen. das geht unweigerlich schief.

  16. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.08.2014
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    42

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #36
    Nochmals Danke für die Tipps und auch für das Verständnis.

    Also wir hatten uns ja vermeintlich gut vorbereitet. Geplant war am ersten Tag noch die Elbüberquerung zu schaffen und dann bei Ferdinands oder so ähnlich auf dem Campingplatz zu nächtigen. Am zweiten Tage sollte es dann über die Bastei Richtung Lichtenhainer Wasserfall gehen und dort dann in eine Boofe (Ja ich weiß auch diese ist für Wanderer strenggenommen Tabu aber wir werden ja geduldet) und dann am dritten Tage wollten wir durch den Nationalpark und dann bei Bad Schandau wieder die Elbe überqueren und dort dann am Kleinhennersdorfer oder so ähnlich nächtigen. Dieser ist weder im Nationalpark noch ein Naturschutzgebiet, lediglich Landschaftsschutzgebiet.

    Das ganze will heißen wir wussten was wir durften und hatten es eigtl so geplant das wir uns auch an die Vorschriften halten können. Weil wir auch der Meinung sind das diese ja sinnvoll sind und einen trifftigen Grund haben. Das es nun anders kam war alles andere als geplant und wir haben auch abgewogen was sinnvoller erscheint. Uns dann aber für die Missachtung der Vorschriften und gegen das Risiko einer Verletzung entschieden. Es ist nicht gut und sollte auch nicht wieder vorkommen.

    Fürs nächste mal Elbsandsteingebirge wissen wir nun besser Distanzen einzuschätzen und werden diese auch dementsprechend einplanen, außerdem wurde ja schon gutes Kartenmaterial und Buchmaterial vorgeschlagen, welches wir ebenfalls beschaffen werden. Ich denke damit kann dann eine Planung realistischer, vllt eher pessimistisch als optimistisch ganz gut laufen. Unsere Planungsmarke fürs nächste mal sind 5-6 km für halbe Tage und etwa 10 für ganze und nicht so wie dieses mal 10-15 für halbe und 20-25 für ganze Tage.

    BTW: Die zweite Nach in der Boofe am kleinen Kuhstall, da waren wir recht früh dran und hätten durchaus noch weitergekonnt. Da wir aber mittlerweile die Schwierigkeit des Geländes kannten haben wir beschlossen dort zu bleiben weil mehr oder weniger erlaubt. Einfach um nicht gefahr zu laufen noch eine Nacht gegen Regeln zu verstoßen.

  17. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.467

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #37
    weiß ja selbst, dass es immer Epigone gibt.
    Steckt genügend Geld ein

  18. Neu im Forum

    Dabei seit
    08.08.2019
    Beiträge
    2

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #38
    War das mit deinem Knie eine Überlastung oder hast du das öfter?

    Du kannst beim nächsten mal von Anfang an eine Bandage tragen um das Risiko zu mildern. Wenn auf der Tour sowas anfängt ist es meistens vorbei mit dem Spaß bzw. die Tour beendet.

    Viele Grüße

    Lukas

  19. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    18.08.2014
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    42

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #39
    Zitat Zitat von Tulkas Beitrag anzeigen
    War das mit deinem Knie eine Überlastung oder hast du das öfter?

    Du kannst beim nächsten mal von Anfang an eine Bandage tragen um das Risiko zu mildern. Wenn auf der Tour sowas anfängt ist es meistens vorbei mit dem Spaß bzw. die Tour beendet.

    Viele Grüße

    Lukas
    Hab das nun seit 2 Jahren bei Überbelastungen. Denke mal das ich das mal abchecken lasse und sonst über Training und Muskelaufbau viel erreichen kann. Hab das bissel schleifen lassen die letzten Jahre.

    Ansonsten wirklich nur noch noch mit Tape und/oder Bandage los.

  20. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.314

    AW: [DE] Zuviel Enthusiasmus, Motivation und Übermut.2 Greenhorns im Elbi

    #40
    Hehe, hört sich doch nach einem gelungenen Abenteuer an! Grämt euch nicht, die Schmerzen gehen vorbei, es gab lecker Bier, kontrolliert wurdet ihr auch nicht (So mancher hier auf ODS hat schon illegal Zeit und Nächte in der Kernzone des Elbis verbracht. Da bin ich mir ziemlich sicher ).

    Nur mit dem GPS unterwegs zu sein, ist doof. Habt ihr mittlerweile selbst gemerkt und wurde hier auch von anderen bestätigt. Nehmt beim nächsten mal ne Papierkarte mit. Nen Guide brauchts sicherlich nicht, aber mal hier beim "Sachsenstammtisch" nach Mitwanderern oder zumindest Erfahrungen zur Route zu fragen, schadet bestimmt auch nicht.

    Wenn du jetzt in deine Texte noch ein paar Absätze einbaust, kann man den Bericht auch besser lesen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)