Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Erfahren

    Dabei seit
    10.06.2011
    Beiträge
    102

    Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #1
    Worauf ist dabei zu achten, was braucht man usw.

    Ich habe mir vor kurzem für Schneeschuhwandern und ggf Winterwandern ein Paar Schneeschuhe zugelegt und überlege gerade wie ich die sicher und vernünftig mit Rucksack beim wandern und Transport transportiere.

    PS das sind MSR Lightning

  2. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.357

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #2
    Ich trage meine Lightning einfach quer vor dem Rucksack unter den beiden Bändern die vom Deckelfach kommen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.945

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #3
    Das hängt vom Rucksackgrösse und Bau ab. Entweder seitlich mit den Ski/Stockriemen befestigt, oder frontal übereinander (Spitze nach oben). Wenn der Rucksack keine passende Riemen dort hat, kann man selber was anbringen, irgendwelche Ösen wirds schon geben.

    https://www.google.com/search?q=schn...ounhF9C7xtYVM:
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  4. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.035

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #4
    Was für einen Rucksack hast Du denn?

    Große Rucksäcke haben normal Schnallen hinten- oder obendrauf, wo auch SS durchpassen.
    Bei (Halb-) Tageswanderungen mit Daypack schnalle ich die SS hochkant hinter den Rucksack, die Schaufeln nach oben, die Dornen/Zacken nach hinten. Einfach zwei Spanngurte kpl. um SS & Rucksack und ordentlich strammziehen. Da kommt man dann nur bedingt unten in den Rucksack dran, aber die SS schleppt man idR ja nicht zum Herumtragen, sondern läuft die meiste Zeit damit.
    Meine Reisen (Karte)

  5. Erfahren

    Dabei seit
    20.01.2015
    Ort
    Südlich des Nordpols
    Beiträge
    365

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #5
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    ..., aber die SS schleppt man idR ja nicht zum Herumtragen, sondern läuft die meiste Zeit damit.
    Ich stelle mir jetzt gerade einen Flachlandtiroler mit Schneeschuhen an den Füssen vor, während er am Duisburger Hauptbahnhof wartet, bis der Zug Richtung Süden in die Alpen einfährt.

    Wenn ich meine Schneeschuhe am Rucksack befestigen muss, zeigen die Unterseiten der Schneeschuhe immer zueinander. Hierdurch wird vermieden, dass die Eisspitzen und Krallen den Rucksack beschädigen, oder ich Personen die hinter mir stehen/gehen verletze. Je nach Rucksack befestige ich meine Schneeschuhe unterschiedlich. Manchmal kann man sogar die seitlichen Kompressionsriemen oder die Trekkingstock-Befestigung verwenden. Skitouren- oder Snowboarder-Rucksäcke haben häufig entsprechende Befestigungsriemen. Wenn möglich, versuche ich die Schneeschuhe mittig am Rucksack festzumachen, dann trägt sich der Rucksack angenehmer.

  6. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.035

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #6
    Zitat Zitat von DasBushbaby Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir jetzt gerade einen Flachlandtiroler mit Schneeschuhen an den Füssen vor, während er am Duisburger Hauptbahnhof wartet, bis der Zug Richtung Süden in die Alpen einfährt.
    Zu dem Zwecke habe ich eine große, aber leichtgewichtige und relativ klein faltbare Reisetasche, da passen Eispickel, SS, Steigeisen, Trekkingstöcke o.ä. rein... (Modell "tote Oma" -- das längliche Ding in der Mitte)
    Scharfkantiges Zeugs außen am Rucksack in Zug oder Bahn, damit macht man sich keine Freunde.
    Meine Reisen (Karte)

  7. Erfahren

    Dabei seit
    19.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    181

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #7
    Ich denke, dass hängt im Wesentlichen vom Rucksack ab.
    Mit einem langem Spanngurt binde ich die Schneehschuhe mit den Unterseiten zusammen. Das Festmachen am Rucksack dürfte dann höchstens bei kleinen Rucksäcken (ca. 35 l abwärts) problematisch sein.
    Meine Homepage: www.nordwinter.de

  8. AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #8
    Meistens transportiere ich sie hinten am Rucksack mit den Zacken zueinander und der gebogenen Spitze oben.

    Falls man ohne Schneeschuhe unterwegs ist und es niedrige Äste o.ä. gibt ist diese Trageweise suboptimal (kommt öfters vor auf Wegen im Mittelgebirge). Man muss sich weiter bücken/in die Knie gehen. Deshalb mache ich die Schneeschuhe in solchen Situationen an den Seiten des Rucksacks.

    Auch bei relativ leerem Rucksack ist das Tragen hinten nicht bequem (bei meinem Rucksack).

  9. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.035

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #9

    Editiert vom Moderator
    btt. please

    Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
    Meine Reisen (Karte)

  10. Erfahren

    Dabei seit
    10.06.2011
    Beiträge
    102

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #10
    Danke an alle
    .

    Da habe ich wohl zu kompliziert gedacht und gesucht und benutzen tue ich den Mammut Trion light 28

    https://www.testberichte.de/p/mammut...stbericht.html

  11. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.811

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #11
    richte dich darauf ein, dass es bei einem so kleinen Rucksack immer etwas wackelig sein wird, einfach weil die schneeschuh so groß wie der Rucksack sind.

    ich persönlich würde:
    wenn der Rucksack voll ist, sie seitlich dranmachen,
    wenn er realtiv leer ist vertikal hinten drauf

    In jedem Fall würde ich ein paar riemen einpacken zum genauen festspannen. der rucksack ist so klein, das sie recht leicht wackeln können das kann ganz gehörig nerven und sie sind schwer genug um durchaus ne unwucht zu erzeugen.

  12. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #12
    Wir packen die am liebsten in ihrer Tasche einfach in den Rucksack. Da nehme ich inzwischen dann den 50-plus 10 - ich weiß, Mitwanderer sind immer entsetzt, so ein Riesenrucksack - es ist aber eben ziemlich einfach so und mein neuer dafür auch angedachter Rucksack wiegt irgendwas 1kg-plus...

    Packt man sie unterwegs weg, wird es mal feucht, man könnte über eine andere Taschenlösung für die Schneeschuhe nachdenken, aber bei einer Tageswanderung ist das alles nicht so relevant.

    Relativ funktional ist dafür noch der Alpkit Gourdon: halbwegs wasserdicht - man kann sich draufsetzen, hat sogar ein Isopolster, Seitentaschen perfekt für die Teekanne - nur geht er ggfs. nicht mehr so ganz zu mit Schneeschuhen drin - aber man hat ja die Wettervorhersage beachtet und paar Schneeflocken sind auch nicht schlimm - Restkram halbwegs in einer Tüte oder so.

  13. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.155

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #13
    Bei einem derart kleinen Rucksack stelle ich mir das auch schwierig vor. Meine kommen in einen alten Zeltsack und dann wird der am Rucksack festgeklemmt. Als Spanngummis benutze ich zwei "Patent-Zeisinge" - gibt´s z.B. bei Globi.

  14. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.811

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #14
    nur zum verständnis. ihr packt die schneeschuh wasserdicht ein? Wozu denn das? Solange Sie aussen sind, stört a bissl schnee nicht(kann nix nass machen) und beim Einsatz kommt ja eh auch schnee dran.

    Ok ich geb zu, ich bin gewichtsoptimieren gewöhnt und denke bei sowas direkt--unnützes Gewicht. Aber auch ohne das sehe ich persönlich nicht so ganz den Vorteil. Weiss nicht wie das Bindungssystem bei heutigen MSR ist, aber früher sind die mir nie zugefroren...(was spontan mein einziges pro Beutel argument wäre)

  15. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #15
    Nein, nur im Rucksack wäre es eine Idee, fängt schon an zu schmilzen, finde ich aber zu aufwändig, dazu nun Recherchen anzustellen... da sie schon in ihrer angepassten Tasche kamen (258g, schnell mal gemessen und dabei noch ein Kartonlabel gefunden - 254 g demnächst) und außerdem befindet man sich dann gewöhnlich auf dem Rückweg. Wobei ich bei genauerer Betrachtung wasserfester nicht schlecht fände - sie hat einen Mesh-Part, den ich ziemlich unsinnig finde, soll wohl der Belüftung dienen, aber trocknen lassen tut man Schneeschuhe doch eher nicht in der Tasche...

    Außen ist es mit Beutel vielleicht nicht so viel Gefummels durch Lücken, wenn man da seine Technik hat, aber so ganz überzeugt bin ich da auch nicht. Bei Übernachtung kommen sie eben irgendwie seitlich-halb frontal links und rechts dran je nach Rucksack, es fällt aber schon fix auf, wenn sie schlecht drangemacht wurden. Quer-breiter habe ich nie so gern und inzwischen sowieso kaum noch einen Rucksack mit Schlafsackfach und Außenriemen

    Ansonsten, Transport, wir radeln hie und da zum Treffpunkt und dann sind sie bequemer erstmal in den Gepäckträgertaschen und auch sonst leichter mal eben zu nehmen in ihrer eigenen Tasche - Tragegriff an kurzer und langer Seite. Da fällt mir ein, einer hatte mal seinen Rucksack und darüber die Schneeschuhtasche noch gezogen, weil die lange Riemen hatte. Ging auch und wirkte vom "handling" nicht doof - tragen weiß ich nicht so recht. Und irgendwann wird man sie hoffentlich auspacken und anlegen, dann sind es auch schon wieder 2 kg weniger. So viel zu Taschen. mal wieder hochkomplexer als gedacht.

    (der wasserdichte Gourdon, weil manche Leute ausgiebig Pause machen wollen und dann sitzt man drauf und nichts wird weiter feucht und warm ist es auch gleich ohne eine extra Sitzmatte aufzupusten... die sowieso gleich feucht ist... oder man legt ihn eben einfach ab - bei mir wird im Winter eigentlich ständig was feucht - sollten die Schneeschuhe noch rumgetragen werden, müssen die dann natürlich raus - gut, wenn man einfach die Tasche greifen kann)
    Geändert von Katun (25.10.2019 um 08:55 Uhr)

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.455

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #16
    Sowohl die grüne Schrankwand (Berghaus Atlas) als auch mein bevorzugter Winter-Tagesrucksack Bergans Kfor haben verstellbare Riemen an den Seiten, mit denen man hervorragend Schneeschuhe festbinden kann. Die Zacken sind zum Rucksack gewandt, 1000d-Material kann das ab. Bei der Schrankwand sollte man die Schneeschuhe allerdings vor dem Einsteigen in öffentliche Verkehrsmitttel doch in die Hand nehmen, weil man sonst als "Schwertransport mit Überbreite" aneckt.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  17. Erfahren

    Dabei seit
    23.04.2016
    Ort
    zwischen A14 und A143
    Beiträge
    166

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #17
    Auf der letzten Flugreise mit Schneeschuhen hab ich sie zum Flugtransport in den Rucksack gesteckt (Denali 100) ansonsten entweder an die Seiten jeweils einen schuh Hochkant oder hinten drauf als paar hochkant. Eine Tasche gibt es dazu nicht.

    Doof wird es bei den (eher seltenen) 1-Tagestouren... da wird es essig mit schneeschuhen am 35l rucksack, da hilft nur ein zusätzlicher Leder-oder Kunststoffpackriemen und hochkant irgendwie hinten drauf fummeln.

  18. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    19.035

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #18
    Zitat Zitat von smok Beitrag anzeigen
    Doof wird es bei den (eher seltenen) 1-Tagestouren... da wird es essig mit schneeschuhen am 35l rucksack, da hilft nur ein zusätzlicher Leder-oder Kunststoffpackriemen und hochkant irgendwie hinten drauf fummeln.
    Was ist daran doof?
    Rucksack auf Spanngurt(e) ablegen, SS drauflegen, Spanngurt festziehen, Rucksack wieder aufziehen.
    Fummelei ist doch, die breiten zackigen SS durch irgeneine Schnalle zu würgen?

    Außerdem gehe ich bei Tagestouren mal davon aus, der Weganteil mit SS auf dem Rucksack ist vernachlässigbar...
    Meine Reisen (Karte)

  19. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.443

    AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    #19
    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen

    Außerdem gehe ich bei Tagestouren mal davon aus, der Weganteil mit SS auf dem Rucksack ist vernachlässigbar...
    Nicht unbedingt, es ist gar nicht so einfach, Touren zu finden, wo Schneeschuhe nötig sind... man kann natürlich trotzdem unverdrossen damit auf dem festgetrampelten Pfad gehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)