Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.886

    Baja Burner Clone

    #1




    Achtung
    Sowohl die Japaner ( Snow Peak ) als auch die Chinesen haben am Gasanschluss keinen Regler.
    Man kann den Gasschlauch im invers Betrieb nicht leerbrennen lassen,beim trennen von der Kartusche entweicht dadurch das Fluessiggas aus dem Schlauch!
    Wer hat denn da nicht nachgedacht
    Ein anderer Anschluss hilft


    Fluessiggas: Starten klappt gut, der Kocher muss erst richtig heiss sein ehe man aufdrehen kann,vorsichtig dosieren sonst gibt es Stichflammen


    Primus hat auch keinen Regler an seinen Kartuschen Tischkochern ( Kuchuma/Tupike ),den Regler vom Grill gibt es nicht einzeln
    Die koennen auch kein Fluessiggas
    Geändert von lutz-berlin (02.10.2019 um 06:25 Uhr)

  2. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.886

    AW: Baja Burner Clone

    #2
    Anschluß getauscht

  3. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.886

    AW: Baja Burner Clone

    #3
    mit Primus Grillplatte (gibt es nicht mehr lange! )


    die Platte wölbt sich in der Mitte,die Eier rutschen an den Rand
    braten ohne Fett




    mit kleiner Flamme ist es besser

    Leistung bis zu 5000w. Verbrauch. 300gr/h
    Geändert von lutz-berlin (10.10.2019 um 07:41 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)