Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    965

    Eiweißpulver statt Milchpulver

    #1
    Hallo,

    da ich auf Tour morgens gerne Müsli esse, habe ich überlegt, das Milchpulver im Müsli gegen Eiweißpulver(mit Geschmack) zu auszutauschen. Spricht aus eurer Sicht etwas dagegen bwz. was würde für Milchpulver sprechen?

    VG Crunchly

  2. Erfahren

    Dabei seit
    02.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    241

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #2
    Milchpulver hat mehr kcal/gramm und ist von den Nährwerten ausgeglichener.
    Da die Kohlenhydrat und Fett versorgung auf Tour aber im gegensatz zu Eiweiß unproblematisch ist, warum nicht...

    Das einzige wodrauf ich achten würde wäre ein pulver zu finden das sich gut im Wasser auflöst, alle die ich bis jetzt probiert habe werden nur im Shaker klumpenfrei, und den würde ich auf längere touren nciht mitschleppen wollen...

  3. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.148

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #3
    Habe ich mal probiert, hat mir nicht geschmeckt. Ich hatte whey protein Pulver, irgendwas von 84g Eiweiß auf 100g. Ich habe lieber auf Vollmilchpulver gesetzt und mit Beef Jerky noch zusätzliche Eiweise mitgenommen.
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    965

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #4
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    Milchpulver hat mehr kcal/gramm und ist von den Nährwerten ausgeglichener.
    Da die Kohlenhydrat und Fett versorgung auf Tour aber im gegensatz zu Eiweiß unproblematisch ist, warum nicht...

    Das einzige wodrauf ich achten würde wäre ein pulver zu finden das sich gut im Wasser auflöst, alle die ich bis jetzt probiert habe werden nur im Shaker klumpenfrei, und den würde ich auf längere touren nciht mitschleppen wollen...
    Guter Einwand mit mit dem sich auflösen.

  5. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von TanteElfriede
    Dabei seit
    15.11.2010
    Ort
    Norden
    Beiträge
    2.969

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #5
    Zitat Zitat von SvenW Beitrag anzeigen
    alle die ich bis jetzt probiert habe werden nur im Shaker klumpenfrei, und den würde ich auf längere touren nciht mitschleppen wollen...
    ...ich schäum das ab und an mit einem kleinen 2AA Milchschäumer auf.. der könnte theoretisch sogar mit auf Tour gehen...

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    965

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #6
    Gut, dann wird das auf der kommenden Tour mal so getestet und es kommt Müsli + Whey Protein mit Schokoladengeschmack mit.

  7. Dauerbesucher

    Dabei seit
    06.10.2016
    Beiträge
    717

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #7
    Guter Tipp! Wäre ich selber nicht drauf gekommen, obwohl ich Molkepulver als Nahrungsergänzung nach dem Sport zu mir nehme.

    Wenn man es gleich zu Hause unter das Müsli mischt, sollte es auch nicht verklumpen.

  8. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.433

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #8
    Zitat Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
    Guter Tipp! Wäre ich selber nicht drauf gekommen, obwohl ich Molkepulver als Nahrungsergänzung nach dem Sport zu mir nehme.

    Wenn man es gleich zu Hause unter das Müsli mischt, sollte es auch nicht verklumpen.
    Das schon, aber wie planst du der Entmischung entegenzuwirken? Das Pulver wird selbst nach Aufschütteln binnen wenigen Sekunden wieder zum Boden de Beutels rieseln.

    Dagegen hilft nur vorportioniert abzupacken.

  9. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    16.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.508

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #9
    Zitat Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
    Das schon, aber wie planst du der Entmischung entegenzuwirken? Das Pulver wird selbst nach Aufschütteln binnen wenigen Sekunden wieder zum Boden de Beutels rieseln.

    Dagegen hilft nur vorportioniert abzupacken.
    Es reicht auch, das Müsli in das Haferl packen, dann das Pulver zum Müsli geben, umrühren (nicht zu schnell sonst staubts) und dann das Wasser zugeben.

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    965

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #10
    Das Müsli ist wie sonst auch portioniert und einzeln pro Tag einvakkumiert. Denke da wird sich nicht viel entmischen. Morgen gehts auf Tour für eine Woche. Danach werd ich mal berichten ob es sich für die Zukunft bewährt hat.

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    06.10.2016
    Beiträge
    717

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #11
    Ich verpacke auch immer pro Tag einzeln, damit ich mir selber nicht wegesse Vakkumverpacken kann ich allerdings nicht.

  12. Fuchs
    Avatar von berniehh
    Dabei seit
    31.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.525

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #12
    ich habe Eiweisspulver mal probiert, hat mir aber nicht geschmeckt. Daher bleibe ich bei Milchpulver. Wenn´s dir aber schmeckt, warum nicht

    Das klumpen beim Auflösen im Wasser lässt sich leicht vermeiden:
    Gib das Pulver in ein Gefäss, dann gib eine minimale Wassermenge hinzu und verrühre es zu einer dickflüssigen Pampe. Gib nach und nach den Rest des Wassers hinzu, dabei gut mit dem Löffel rühren. So funktioniert es bei mir immer klumpenfrei.

  13. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.735

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #13
    Ich hab mal Milchpulver UND Eiweißpulver halbe-halbe ins Müsli gerührt. Kein Problem.
    Ich habe die Portionen für jeden Tag schon zu Hause in kleine Gefrierbeutel gefüllt und mit dem Pulver vermischt.
    Da hat nichts geklumpt.

    Wünsch dir ´ne schöne Tour!
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  14. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    nähe Frankfurt/Main
    Beiträge
    965

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #14
    Hallo,

    kurze Update an alle. Die Kombi Müslli mit Eiweiß statt Milchpulver wird so nicht mehr mit auf Tour kommen. Hat geschmacklich leider nicht überzeugt.

    VG Crunchly

  15. Anfänger im Forum
    Avatar von Gyttja
    Dabei seit
    17.04.2014
    Ort
    Köln bei Buchforst
    Beiträge
    47

    AW: Eiweißpulver statt Milchpulver

    #15
    Habe mir deses Jahr immer fertig gemixt Haferflocken (fein), viel Zucker (Mascobado), viel Proteinpulver (Erdschwalbe Veganer Proteinmix ), ein klein wenig Flohsamenschalenpulver und ein gaaanz klein wenig Kala Namak Salz.
    Geschmacklich war das für mich sehr überzeugend und ich werde das von nun an immer mitnehmen.

    Das Kala Namak Salz ist dabei geschmacklich wichtig muß aber gaaanz vorsichtig dosiert werden, damit es nicht wirklich schwefelig schmeckt. Eventuell ist da normales Salz auch angebrachter.
    Das genaue Mischungsverhältnis muß ich mal auskaspern. Bisher habe ich immer so nach Gefühl abgeschmeckt und gemixt.

    Das Ganze shake ich dann mit Wasser in einer Lock&Lock Dose und voilá: lecker Mahlzeit. Das esse ich auch ab und an zu Hause mit frischen Früchten, weil lecker und schneller geht nix.
    Man kann nicht immer machen, was man möchte. Manchmal kann man auch machen, was man will.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)