Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #1
    Ist außer mir noch jemand auf dem Bikepacking Barcamp anzutreffen dieses Wochenende?

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  2. Erfahren

    Dabei seit
    28.05.2009
    Beiträge
    484

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    #2
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Ist außer mir noch jemand auf dem Bikepacking Barcamp anzutreffen dieses Wochenende?

    mfg
    der Ray
    Wo ist das denn?

  3. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    #3
    Zitat Zitat von puhee Beitrag anzeigen
    Wo ist das denn?
    Glashütte an der Weser.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  4. Erfahren
    Avatar von Crosswind
    Dabei seit
    18.09.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    438

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    #4
    Ray, mach mal ein paar Fotos, wenn Du Lust hast. Insb. Fahrrad+Tarp-Kombinationen würden mich interessieren.

    Viel Spaß!
    Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

  5. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    #5
    Zitat Zitat von Crosswind Beitrag anzeigen
    Ray, mach mal ein paar Fotos, wenn Du Lust hast. Insb. Fahrrad+Tarp-Kombinationen würden mich interessieren.

    Viel Spaß!
    Wird gemacht!

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  6. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    #6
    Zitat Zitat von Crosswind Beitrag anzeigen
    Ray, mach mal ein paar Fotos, wenn Du Lust hast. Insb. Fahrrad+Tarp-Kombinationen würden mich interessieren.
    Gab es nicht...

    Hier trotzdem ein paar Impressionen:






















    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  7. Erfahren
    Avatar von Crosswind
    Dabei seit
    18.09.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    438

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #7
    Dank Dir, Ray.

    Was sind das bloß für Menschen. Keine Bike-Tarp-Kobinationen... Dann muss ich wohl selbst experimentieren.

    Bilder folgen dann!

    Gruß
    Crosswind
    Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

  8. Alter Hase

    Dabei seit
    18.08.2006
    Beiträge
    2.961

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #8
    Das war ein Treffen mit Diskussionsrunden. Keine Messe.

  9. AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #9
    Hey,

    Danke für die Bilder. Wie wurde denn das Konzept des Barcamps vor Ort durchgeführt? Waren die Referentenbeiträge lohnenswert.

    Beste Grüße.

  10. Erfahren
    Avatar von Crosswind
    Dabei seit
    18.09.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    438

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #10
    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Das war ein Treffen mit Diskussionsrunden. Keine Messe.
    Das hab ich schon gewusst, Enja. Ich denke nur, dass es sehr naheliegend ist, Bike und Tarp zu kombinieren und damit eine Stange einzusparen. Und hatte gehofft, dass es da ein paar Beispiele zu sehen gibt. Aber vermutlich war das Wetter auch einfach zu wechselhaft.

    Die Bilder jedenfalls sind ja super!

    Gruß
    Crosswind
    Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

  11. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Andalucía
    Beiträge
    1.427

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #11
    Das Topeak Bikamper kennste, oder? Ein Zelt ganz ohne Gestänge. Erfahrungen hab ich damit aber keine.

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.12.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    786

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #12
    Ich hab einfach einen um den Griff reduzierten Trekkingstock, den ich mit den Kletterverschlüssen meiner Ortlieb-Rahmentasche am Oberrohr befestige - stört nicht im Geringsten und ich muss mein Radl nicht zerlegen, bevor ich schlafen gehen möchte (und ich muss kein zusätzliches Zelt besitzen und ich bin mir recht sicher, dass ich so dennoch leichter unterwegs bin).

  13. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.886

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #13


    Klettband vom Discounter haelt

  14. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #14
    Zitat Zitat von Crosswind Beitrag anzeigen
    Was sind das bloß für Menschen. Keine Bike-Tarp-Kobinationen...
    Die wichtigsten Kriterien, die ich so aus den Diskussionen herausgehört habe:
    1. Preis
    2. geringes Packmaß durch kurze Stangensegmente (hatte niemand, alle sind trotzdem klargekommen und alle haben trotzdem danach gejammert ).
    3. Doppelwand...
    4. geringes Gewicht


    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Das war ein Treffen mit Diskussionsrunden. Keine Messe.
    Einer der Programmpunkte war tatsächlich eine Zeltschaurunde.


    Zitat Zitat von aboyandhistree Beitrag anzeigen
    Wie wurde denn das Konzept des Barcamps vor Ort durchgeführt? Waren die Referentenbeiträge lohnenswert.
    Referenten, im Sinne von Frontalunterricht oder Vortrag, gab es gar nicht.
    Alle konnten ein Diskussionsthema bzw. Programmpunkt vorschlagen und dann wurde abgestimmt. Zu den Punkten, die einen interessiert haben, ist man hin gegangen und hat mit diskutiert.
    Leider wurden bei den beiden Diskussionsrunden, an denen ich teilgenommen habe, viele Theorien geäußert, aber es kam zu keinem wirklichen Ergebnis.

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  15. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.839

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #15
    Zitat Zitat von Outdoorfetischist Beitrag anzeigen
    ...um den Griff reduzierten Trekkingstock...
    Hab ich auch schon dran gedacht, aber in 90% der Fälle weiß ich, dass vor Ort ein Stock im Wald liegt und in den restlichen Fällen tut es eine zerlegbare Carbonstange. Dir Passt in den Rucksack oder ans Oberrohr.
    Beim Barcamp haben viele darüber gejammert, dass 40cm nicht in die Arschrakete passen...

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  16. Erfahren
    Avatar von Crosswind
    Dabei seit
    18.09.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    438

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #16
    Danke für den Bericht, Ray.

    Ich bin echt gespannt, wie's mir nächste Woche geht. Habe das normale (nicht superlight) 3x3 Tarp von DD und werde keine Stangen, aber genug Schnur mitnehmen. Beim Trailrunning / Wandern mit Übernachtung hab ich ja oft zwei Stöcke dabei. Da macht es für mich Sinn, die zu nutzen. Wenn ich mit dem Bike unterwegs bin, will ich die aber nicht mitnehmen. Allerdings ist das 20" MTB doch ordentlich hoch und hat einen echt breiten Lenker. Also ist mein Plan, das Bike im Ganzen zu lassen, nach links und rechts abzuspannen und die Bremse zu fixieren und dann vermutlich die beiden Lenkerenden oder einen Punkt am Vorbau zu nutzen, um das Tarp von hier aus abzuspannen. Als "Flying Diamond" (eine Ecke am Bike, die anderen 3 Ecken am Boden) wird das vermutlich recht niedrig, könnte aber gehen. Außerdem kann ich innen ja noch einen Stock o.Ä. platzieren, damit etwas mehr Luft unterm Tarp ist.

    Ich denke, je mehr Luft, umso kälter ist es auch. Das wird im Oktober sicher schon eine Rolle spielen.

    Soweit meine Theorien und Überlegungen. Bericht aus der Praxis folgt wie gesagt...(vermutlich im anderen Thread).

    Gruß
    Crosswind
    Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

  17. AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #17
    So viele Möglichkeiten das Tarp mit dem Rad aufzubauen gibt es eigentlich gar nicht. Kannst dich ja auch einfach mal von der Bildersuche inspirieren lassen.

    Ich nutze das Rad dann meistens auf den Kopf stehend. Ausgebaute Räder habe ich zugegeben noch nie für den Aufbau genutzt. Und je nach Umgebung nutze ich das Rad gar nicht für den Aufbau.

    Mit einem 3x3 Tarp sollte jedenfalls massig Raum bleiben, egal wie du es aufbaust.

  18. Dauerbesucher

    Dabei seit
    13.12.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    786

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #18
    Zitat Zitat von derray Beitrag anzeigen
    Hab ich auch schon dran gedacht, aber in 90% der Fälle weiß ich, dass vor Ort ein Stock im Wald liegt und in den restlichen Fällen tut es eine zerlegbare Carbonstange. Dir Passt in den Rucksack oder ans Oberrohr.
    Beim Barcamp haben viele darüber gejammert, dass 40cm nicht in die Arschrakete passen...
    Joa, ich schlafe auf Radtouren zwecks Dusche auch öfter mal aufm Campingplatz, da ist eine Aufstellstange dann ganz praktisch. Und ja, die gibts auch in Packtaschenformat aus Carbon, aber für eine Stange, die mir gar keinen Spaß macht, >40 Tacken zu bezahlen, wenn der modifizierte Trekkingstock am Oberrohr es doch auch tut (und vor Allem keinen wertvollen Taschenplatz verbraucht)?

  19. Erfahren
    Avatar von Crosswind
    Dabei seit
    18.09.2005
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    438

    AW: Bikepacking Barcamp Glashütte an der Weser

    #19
    Hallo Zusammen!

    Eine kurze Rückmeldung zu meiner Tour letztes Wochenende (Bericht hier): Kumpels Bike war kaputt - drum sind wir gewandert. Aber beim Übernachten im Tarp habe ich schon gemerkt, warum viele das Rad außen vor lassen: die klassische A-Form mit Firstline hat sich auch für uns als am praktischsten erwiesen, insbesondere bei Regen. Und drum werde ich es künftig wohl ebenfalls so aufbauen, wenn's Bäume gibt. Eine Stange braucht's dafür dann ja auch nicht...
    Ich leide nicht an Realitätsverlust - ich genieße ihn

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)