Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    122

    Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #1
    Hallo,

    versuche momentan meine uralten Alutöpfe aus der Packliste zu bekommen. Da es ziemlich leicht sein soll und zumindest mit einem der Töpfe für vier Personen gekocht wird, bin ich im Angebot etwas eingeschränkt.

    Momentan schwanke ich zwischen dem Furno Large Cook Set von 360°: https://www.outdoortrends.de/360-deg...chtopfset.html
    und zwei Töpfen aus der Sea to Summit Alpha Pot-Serie (1,9 und 2,7 Liter): https://www.bergzeit.de/sea-to-summit-alpha-pot/

    Kennt jemand die Töpfe von 360°? Wie würden die im Vergleich zu den beiden von StS abschneiden?

    Oder habt ihr noch andere Empfehlungen?

    Grüße
    Thomas
    Geändert von sollitom (23.08.2019 um 11:36 Uhr)

  2. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.775

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #2
    Nur eine Anmerkung.

    Ich empfinge Einhandstiele an großen Töpfen als recht unglücklich, weil wackelig wenn sehr voll.

    Diesbzgl. fand ich zB die GSI Halulite Pots klasse. zwei Klappgriffe, Ausgusslöcher im Deckel mit Hitzeschutz auf dem Deckel für die Daumen.

  3. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    122

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #3
    Danke für die Anmerkung. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht, weiß auch nicht wie stabil die sind. Im Laden stehen sie ja leer herum. Ein wenig Bedenken habe ich auch wegen den Nieten, mit denen der Griff befestigt ist.

    Der Nachteil von zwei Griffen ist halt, dass man dann eine dritte Hand benötigt um das Essen zu schöpfen.

    Grüße
    Thomas

  4. Erfahren
    Avatar von Donik
    Dabei seit
    24.03.2014
    Beiträge
    171

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #4
    Ich hab mir gerade den Alpha Pot 1.9l zugelegt. Am Montag gehts auf Tour, in 3 Wochen kann ich dir gern mehr berichten

  5. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    122

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #5
    gerne!!

  6. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    122

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #6
    Wie ist es gelaufen mit dem Alpha Pot? Warst du zufrieden?

    Grüße
    Thomas

  7. Erfahren
    Avatar von Donik
    Dabei seit
    24.03.2014
    Beiträge
    171

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #7
    Entschuldigung das ich solange nicht geantwortet hab, und danke nochmal für die Erinnerung sollitom.

    Also wir fanden den Topf spitze. Er ist für die Größe sehr leicht, die Veriegelung hält gut, dadurch kann man ihn ohne irgendeiner Tasche im Rucksack haben. Wir haben das Set inkl. 2 Schüsseln und 2 Tassen gekauft. Eine Schüssel blieb daheim, die Tassen kamen mit. In den Topf passt all das und noch mein Primus Express SpiderII rein. Ohne den Tassen passt auch locker eine Gaskartusche mit rein.

    Der Deckel ist sehr durchdacht. Er hat innen eine kleine Gumminoppe mit der man ihn an den Kocherrand hängen kann, hat Löcher um Wasser abzulassen und gegenüber ein Loch um Teewasser einzugießen.

    Kleiner Kritikpunkt. Er ist leicht, aber das Material ist dadurch auch relativ dünn und die Kocherwände lassen sich mit Kraft verbiegen. Als wir den Rucksack vom Gepäckband abholten, war der Topf minimal oval. Das konnte ich aber mit der Hand wieder ausbiegen und wenn man ihn jetzt ansieht, sieht er wieder aus wie neu. Dürfte wohl ein Koffer direkt daraufgefallen sein beim Transport.

    Alles in Allem aber sehr zufrieden!

  8. Erfahren

    Dabei seit
    01.04.2014
    Beiträge
    122

    AW: Töpfe: Vergleich Sea to Summit und 360° degree

    #8
    Vielen Dank für deine Einschätzung, das liest sich doch ziemlich gut. Das 360 degree Set wird ähnlich dünn sein, die Gewichtsangaben sind ja auch ähnlich.

    Naja, die aktuelle Saison ist nun erstmal vorbei, aber die beiden Alpha Töpfe von Sea to Summit werden's eventuell werden.

    Viele Grüße
    Thomas

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)