Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.07.2012
    Beiträge
    33

    Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #1
    Hallo,

    Ich suche einen Ersatz für eine Mammut Ultimate Softshelljacke, war bestimmt die erste oder zweite Auflage.
    Sie hatte noch die Verstärkungen an Schultern und Ellbogen.

    Meine Kriterien sind folgende

    Robust, sollte Felskontakt abkönnen
    Möglichst keine Kaputze, soll aber kein absolutes Ausschlusskriterium sein
    Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen, die hätte ich wirklich gerne
    Daumenschlaufen, hab ich auch gerne genutzt
    Größe M maximal 500 Gramm
    Natürlich winddicht, wasserabweisend mindestens
    Sportlicher Schnitt
    Taschen so, dass man mit Klettergurt drankommt, mindestens 2
    Max un die 200 Euro

    Die Jacke kommt immer zum Einsatz wenn es nicht nass ist oder wird. Klettern, Wandern, Waldlauf. Es wird keine Vorzeigejacke sondern muss funktionieren.
    Gerade mit den Belüftetungsreißverschlüssen ist mir wichtig, dass man sie nicht gleich ausziehen muss wenn es anstrengend wird oder halt zur allgemeinen Klimaregulation.
    Die ganz wasserdichten Softshells werden auch weniger Hitze raus lassen (atmungsaktiv sein aber das Wort finde ich Quatsch)?
    Gefunden habe ich bisher eine Vaude Roccia, hat aber keine Daumenschlaufen und Kaputze. Die Mammut Ultimate gibt es nur noch ohne Belüftung.

    Danke vorab für Ideen,
    Grüße
    Dominik

  2. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.306

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #2
    Hört sich nach Tasmanian Tiger Nevada in der 3. Version an. Gibt es aber nicht in Signalfarben.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.07.2012
    Beiträge
    33

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #3
    Danke @Pfad-Finder die Jacke trifft ganz gut, nur ist mir das Gewicht und damit wahrscheinlich auch das Packmaß zu groß.
    Meine Jacke müsste die Ultimate Pro gewesen sein. Hab schon verschiedene Hersteller durchgesucht, sowas scheint es nicht mehr zu geben.

  4. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    560

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #4
    ME Mission Jacket.


    Zwar nicht mehr im Programm, aber evtl. noch irgendwo aufzutreiben.

    Sehr elastisch, keine Membran im Stoff, leider mit Kapuze, dafür aber auch mit Pit-Zips. Größe M sitzt bei 180 cm und 73 kg gut, eher körperbetont.

    ... Ich selbst kann nicht verstehen, warum ME die Jacke aus dem Sortiment genommen hat. Alles was neu kam, ist zwar hipper, aber weniger funktional. :\

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.07.2012
    Beiträge
    33

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #5
    Danke @rapidfire22 für den Tip, tolle Jacke. Nur ist auch da die Kaputze recht groß.
    Habe jetzt folgende Jacken gefunden:

    Mammut ultimate light: nur noch wenige verfügbar, scheinbar nicht aktuell. Ist eigentlich wie gewünscht nur farblich nicht meins, nur helles blau.
    Edit, die Ultimate light hat keine Gurttauglichen Taschen.
    Millet Grepon: nicht aktuell und blöde Nahtführung am Rücken
    Millet K Shield: außer die Daumenschlaufen hat sie alles und auch eine Wassersäule von 5000mm. Sieht gut aus und ist aktuell auch wegen dem Preis mein Favorit.
    Die Mammut habe ich in dunklerer Farbe noch gefunden allerdings nochmal ca 80 € mehr als die K Shield.

    Bin noch für Tips offen!

  6. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    560

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #6
    Zitat Zitat von aimhigh Beitrag anzeigen
    Die Jacke kommt immer zum Einsatz wenn es nicht nass ist oder wird. Klettern, Wandern, Waldlauf. Es wird keine Vorzeigejacke sondern muss funktionieren.
    Gerade mit den Belüftetungsreißverschlüssen ist mir wichtig, dass man sie nicht gleich ausziehen muss wenn es anstrengend wird oder halt zur allgemeinen Klimaregulation.
    Die ganz wasserdichten Softshells werden auch weniger Hitze raus lassen (atmungsaktiv sein aber das Wort finde ich Quatsch)?
    Zur Millet K-Shield: 5000 mm Wassersäule ist quasi wasserdicht.

    Das ist eine Plastiktüte aller erster Güte!

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    17.07.2012
    Beiträge
    33

    AW: Softshelljacke, Ersatz für Mammut Ultimate

    #7
    Zitat Zitat von rapidfire22 Beitrag anzeigen
    Zur Millet K-Shield: 5000 mm Wassersäule ist quasi wasserdicht.

    Das ist eine Plastiktüte aller erster Güte!
    Gut möglich. Die Ultimate hatte auch eine Membrane und müsste ähnlich gewesen sein.
    Habe noch eine Rab Vapour Rise, die aber Wasser gar nicht mag und sich ganz anders trägt als die gängigen/klassischen Softshells.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)