Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.523

    Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #1
    tausendfach gefragt, x-tausendfach beantwortet ... vielleicht antwortet ja trotzdem noch jemand auf ne neue Anfrage:

    Aaaalso:zwischen meinem 32 ltr. Deuter (saugut) und meiner 70 ltr. Gregory-Baldoro-Grüne-Schrankwand klafft ein gewaltiges Loch; - was mir eigentlich wurscht wär‘; weil ich komm‘ mit den beiden ganz gut zurecht.....

    Aaaaber: jetzt kommt Töchterlein mit einem längeren Tourplan, bei dem die Schrankwand über- und der Deuter unterdimensioniert ist.... und Papa ist natürlich gerne bereit, sein Equipment zu erweitern...

    Habt ihr Empfehlungen? Der Plan ist, das Ding später für eigene , längere Touren im Alpenraum zu verwenden, wo der Deuter zu klein und die Schrankwand zu groß wäre.....

    Danke!

    ..und am Samstag geh‘ ich zum Sportartikelfachgeschäft meines Vertrauens und gleiche dessen Empfehlungen meist euren ab - und kauf‘ dann die „Schnittmenge“
    "...he just smoked my eyelids and punched my cigarette" (Omama)

  2. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.625

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #2
    Was Vernünftiges für um die 50 ltr.
    OT: https://www.weinfassversand.de/Shop/...fass::949.html
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  3. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    3.012

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #3
    Der Exped Torrent 50 ist mein Lieblingsrucksack:





    Der Hüftgurt ist abnehmbar.

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Chouchen
    Dabei seit
    07.04.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.625

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #4
    OT: Uli, nur damit Du nicht verwirrt bist: Der Sack ist in diesem Fall rechts im Bild zu sehen, wenn auch nur marginal.
    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    22.09.2018
    Beiträge
    72

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #5
    hd: savotta jaeger l

    comf.: deuter futura-vario-50-plus-10

    ul: ula-equipment cdt

    wp: ortlieb elevation-pro-2 (out of production)


    mr
    Geändert von Pfad-Finder (16.09.2019 um 10:19 Uhr) Grund: obskurer testberichte-link entfernt

  6. Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von derray
    Dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    2.807

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #6
    Hallo Uli!

    Ohne Rahmen: Granite Gear Virga 2
    Mit Rahmen: Osprey Exos

    mfg
    der Ray
    "The greatest threat to the planet
    is the belief someone else will take care of it"
    Robert Swan

  7. Dauerbesucher
    Avatar von Fabian485
    Dabei seit
    12.06.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    853

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #7
    Wenn es robust und stabil, dabei dennoch einigermaßen leicht sein darf, dann der Crux AK 47 oder AK 57.

  8. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.523

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #8
    Erst mal Danke für eure Tips! tbc.

    LGUli
    "...he just smoked my eyelids and punched my cigarette" (Omama)

  9. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.280

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #9
    Zitat Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
    Der Exped Torrent 50 ist mein Lieblingsrucksack:


    Warum trägst Du dann alles um den Hals und nicht im Rucksack?
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  10. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.280

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #10
    Und mein beliebter Tipp:

    Millet prolighter 60+20. Liegt zwar volumentechnisch nah bei den existierenden Rucksäcken, ist aber eher dafür ausgelegt, voluminöses Zeugs mit weniger Gewicht unterzubringen und wiegt daher leer nur 1400 Gramm.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  11. Erfahren
    Avatar von mariusgnoedel
    Dabei seit
    11.05.2017
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    167

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #11
    Ich habe den Deuter Aircontact Lite 50 + 10. Er hat viele Verstaumöglichkeiten und ist nicht so schwer 1,7kg.

    Es gibt den Rucksack auch mit 10 Liter weniger.

  12. Fuchs
    Avatar von dominiksavj
    Dabei seit
    10.04.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.552

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #12
    Keine 50l,
    aber saugeil:
    Osprey Talon 44
    Trockenfach, leicht, zuverlässig, alles dabei was Du brauchst
    freedom's just another word for nothing left to lose

  13. Dauerbesucher

    Dabei seit
    12.06.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    569

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #13
    Exped Lightning 45 oder 60. Gerade für spätere Touren in den Alpen gut geeignet (würde dafür dann eher zum 45er greifen), ist im Vergleich zu anderen wie dem Osprey Talon deutlich robuster und hat einen körpernahen Schwerpunkt.

    Jetzt hast Du langsam die ganze Produktpalette angepriesen bekommen.

  14. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.278

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #14
    Wenn ich überlege, wie schnell die Ospreys in meinem Bekanntenkreis "um" waren, obwohl sie weniger genutzt wurden als meine bunte Sammlung aus Berghaus, Deuter, Four Seasons und Bergans, würde ich davon die Finger lassen. Hauptprobleme waren zerbröselte Schnallen (viel zu filigran!), aber auch das dünne Gewebe, das offenbar nicht für die Belastungen in öffentlichen Verkehrsmitteln ausgelegt ist. Erst recht die außenliegenden Netzgewebe, die sich mal gerne irgendwo festhaken und dann zerrupfen.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  15. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.757

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #15
    Zitat Zitat von mariusgnoedel Beitrag anzeigen
    und ist nicht so schwer 1,7kg.
    .
    Stimmt. Eher sauschwer.

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.278

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #16
    OT:
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Stimmt. Eher sauschwer.
    Das ist alles Abwägungssache. Mein Bergans Kfor (40 Liter, 1,6kg, "das kleine grüne Nachtschränkchen") ist trotz intensiver Nutzung gerade zweistellig geworden, aber dafür ist auch noch alles heil. Der Vaude Rock 25 (360 Gramm) franst trotz deutlich weniger Beanspruchung jetzt schon sichtbar aus. Mal ehrlich: Solange alles zusammen weniger als 10kg wiegt, fange ich gar nicht erst mit dem Grammzählen an. Auch nicht mit dem Deka- oder Hektogrammzählen.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  17. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.757

    AW: Was Vernünftiges für um die 50 ltr.

    #17
    Kann alles sein. Mein Golite Jam wiegt keine 900g und schlägt sich bestens. Von Materialmüdigkeit keine Spur.

    Um noch was beizutragen. Berghaus Fasthike 45 und die Gregory Leichtreihe zB Paragon

    Deuter ist ja mMn schwerer, weil die viel Firlefanz dranbauen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)