Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Erfahren
    Avatar von Caputo
    Dabei seit
    26.12.2006
    Beiträge
    261

    Traumpfad - München - Venedig - Start im September möglich?

    #1
    Hallo zusammen,

    momentan plane ich den Beginn der Tour um den 06.09. diesen Jahres in München. Auf mehreren Seiten, Büchern und hier im Forum habe ich immer wieder vernommen, dass die Tour insb. im Juli und August bewältigt werden sollte. I.d.R. wird auch darauf verwiesen, dass ab Ende September teilweise schon Hütten geschlossen sind.

    Ich möchte nochmals explizit nachfragen: Ist von einem Tourenstart Anfang September grundsätzlich abzuraten? Sind Anfang Oktober noch Hütten geöffnent?

    Besten Dank vorab und Grüße
    Caputo
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

    Albert Schweitzer

  2. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.752

    AW: Traumpfad - München - Venedig - Start im September möglich?

    #2
    Meine Reisen (Karte)

  3. Erfahren
    Avatar von gaudimax
    Dabei seit
    10.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    318

    AW: Traumpfad - München - Venedig - Start im September möglich?

    #3
    Grundsätzlich kann der September ein sehr schöner Monat für Bergtouren sein: Nicht mehr allzu heiß, oft stabiles, schönes Wetter ("Altweibersommer"), Hauptsaison vorbei (weniger Menschen).

    Aber auch: Grob ab dem 20. September herum endet insbesondere auf vielen italienischen Hütten die Saison. Hier rate ich dir, dich genau z.B. auf den Hüttenhomepages zu informieren (hab gerade die VII Alpini Hütte gegooglet, die schließt wohl am 24.9., das Rifugio Pian di Fontana erst am 29.9.). Mehrere Hütten haben zwar einen Winterraum, der aber oft nur 4 Plätze hat und es dementsprechend eng werden kann.

    Naturgemäß sind die Tage im September schon spürbar kürzer als noch im Juli, in Führern angegebene Quellen können versiegt sein, da im laufe des Sommers aller Restschnee/Wasserlieferant geschmolzen ist.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist\'s! Reise, reise!
    Wilhelm Busch

  4. Gerne im Forum
    Avatar von BitPoet
    Dabei seit
    05.09.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    63

    AW: Traumpfad - München - Venedig - Start im September möglich?

    #4
    Zitat Zitat von Caputo Beitrag anzeigen
    Ich möchte nochmals explizit nachfragen: Ist von einem Tourenstart Anfang September grundsätzlich abzuraten? Sind Anfang Oktober noch Hütten geöffnent?
    Wenn du nicht unheimlich schnell bist, dann ist der 6.9. zu spät. Bei Start in der ersten Septemberwoche ab Hinterriß und mit nur einem Pausentag war ich zeitlich gerade passend dran, dass ich auf mehreren italienischen Hütten noch am letzten oder vorletzten Tag bevor sie zu machten übernachten konnte. Anfang Oktober ist dort definitiv so gut wie alles dicht.

    Es ist aber auch so, dass der September in den meisten Jahren die schönste Zeit für die Route ist. Es ist nicht mehr ganz so heiß, das bedeutet, dass die Gewitterneigung deutlich niedriger und die Sicht viel weniger dunstig ist. Die Hütten sind nicht mehr so überfüllt, da die Ferien überwiegend schon vorbei sind. Evtl. kannst du ein paar Tage früher starten und dir den Hatscher von München bis Lenggries schenken (oder ihn umgekehrt zum Schluss machen, "Flip-Floppen" wie man es auf den USA-Trails nennt, die Anbindung mit den Öffies für den Teil ist gut), dann wärst du noch innerhalb des Zeitfensters - mit einem immer noch vorhandenen Risiko eines frühen Wintereinbruchs, der alle ~10 Jahre mal passiert und die höheren Etappen unpassierbar machen kann. Also sollte es dann immer einen rudimentären Plan B geben.
    There is only one single long trail, and you never stop walking it.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)