Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.376

    AW: Madeira Trekking

    #21
    Stimmt schon, möglichst wenig, aber du bist doch schon recht gut dabei. Das Merinoschlafshirt wasche ich eigentlich nicht unterwegs. Merino braucht schon auch länger zum Trocknen. Wandershirts sind bei mir nicht 100% Merino.

    Also auch mit Regenhülle wird ein Rucksack klamm hie und da. Ich finde es inzwischen doch sehr angenehm, dass eigentlich alles irgendwie verpackt ist, auch das nasse Zelt. Ich weiß jetzt nicht, ob ich dann eine Regenhülle nach Madeira mitnehmen würde, vermutlich nicht. (ist in der Summe keine oder kaum Gewichtsersparnis, 3 ul Packbeutel und eine Tüte oder so - Nur Tüten geht natürlich auch. Überhaupt habe ich eigentlich immer keine Tipps für weniger, man tauscht was aus und nimmt noch was und schon ist es wieder gleich oder mehr ) - zumindest, wenn man was verpacken will, hat man zur Not noch einen Gelben Sack, ist natürlich nicht gerade stabil, sonst halte ich die eher in der Hinterhand, um sie mal im Zelt auszulegen. Sie sind auch nicht verkehrt, wenn da mal eine nasse Holzbank ist.

    Ich denke auch immer mal über Poncho nach, aber genau der "Doppelnutzen" einer Jacke führt dazu, dass er sein Dasein in der Schublade fristet - außerdem sind die Wege auf Madeira doch eher schmal und hie und da nicht ganz ohne, da hätte ich auch lieber eine Jacke (wenn du den Poncho flattern lässt, brauchst du natürlich auch nicht unbedingt eine Regenhülle - aber das tust du ja nicht) - dann nimm das mal so mit.

    Du kannst auch bisschen schütteln... abgesehen davon sch... Männer mehr, da sie doch immer Steak essen müssen usw. - muss man wohl nicht vertiefen.

    Ich nutze die Stirnlampe nie viel, aber sie sollte doch mit einem Satz Batterien durchhalten - wenn nicht, bin ich mir sicher, man kann da irgendwie neue besorgen.

    Achso, glaube, ich habe den Einmachgummi irgendwann mal gewogen, waren irgendwas 3,5-4 g höchstens. Vor allem ist er orange-rotbraun, sieht man sofort und es macht nichts, wenn er nass wird.
    Geändert von Katun (13.09.2019 um 23:32 Uhr)

  2. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2019
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    9

    AW: Madeira Trekking

    #22
    Mein langärmeliges Schlafshirt besteht aus Baumwolle. Klingt gut, wenn man Merino nicht so oft waschen muss. Den Merinoanteil weiß ich aber nicht, da der Waschzettel nicht mehr lesbar ist.

    Madeira soll im Hochland oftmals nebelig und auch regnerisch sein. Die Chancen, dass ich einen Regenschutz brauche, sind also schon recht hoch. Und ich weiß leider schon, wie es mir geht, wenn meine Kleidung komplett nass ist.

    Habe nun einen Erfolg bezüglich der Stirnlampe: War im örtlichen Sportfachgeschäft und habe gesehen, dass dort alle Stirnlampen reduziert waren und bei der Petzl e+Lite für 20€ zugeschlagen. Wiegt laut Packung nur 26g Muss sie noch testen.

    Hat jemand Ahnung davon, ob ich einen Mückenschutz brauche? Daheim werde ich im Sommer immer von allen stechenden oder beißenden Viechern gejagt...

  3. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.376

    AW: Madeira Trekking

    #23
    Die e-lite habe ich auch - kommt mit wenn ich weiß, ich benutze sie wirklich nur sporadisch. Die hat relativ fix keinen Saft mehr bzw. wird schummerig. Wenn du damit stundenlang lesen möchtest, solltest du noch ein paar Knopfzellen einpacken. Und noch mal kucken, wie viel Tunnel gequert werden.

  4. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2019
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    9

    AW: Madeira Trekking

    #24
    Hinten auf der Packung steht drauf, sie würde 9-12 Stunden leuchten. Stimmt dies mit deinen Erfahrungen überein? Geplant ist es 2 Paar Knopfzellen (4 Stück) mitzunehmen. Meinst du, dies reicht? Bin mir noch nicht sicher, wie viele Tunnel ich durchwandern muss.

  5. Fuchs

    Dabei seit
    16.07.2013
    Beiträge
    1.376

    AW: Madeira Trekking

    #25
    Ich habe zuletzt einen neuen Satz reingemacht, sie leuchtete noch, aber doch sehr funzelig, jetzt schon wieder heller. Dauer habe ich nun nicht gemessen, aber nach 2? h Wandern in der Dämmerung ins Dunkle hinein plus Zeltaufbau war sie anschließend wohl schon etwas gedimmt. Wurde dann hie und da noch mal eingeschaltet. Ich würde ihr vielleicht nicht mehr als 8 h Stunden geben und eben alsbald eher wenig Leuchtkraft. Das Rotlicht ist noch ganz gut und ggfs. im Vgl. dann eine Alternative.

  6. Erfahren
    Avatar von Heather
    Dabei seit
    03.06.2013
    Ort
    Schottland
    Beiträge
    146

    AW: Madeira Trekking

    #26
    Mueckenschutz: Ja, nimm' dir was mit! Im Hochland sollte es meistens genug Wind geben um dich zu schuetzen, aber sicher ist sicher.

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.707

    AW: Madeira Trekking

    #27
    Zitat Zitat von Magna1990 Beitrag anzeigen
    Hat jemand Ahnung davon, ob ich einen Mückenschutz brauche?
    Haben wir nicht gebraucht. Allgemein haben wir noch nie so wenige Insekten wie dort (oder auf Gomera) gesehen.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    05.05.2019
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    9

    AW: Madeira Trekking

    #28
    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Haben wir nicht gebraucht. Allgemein haben wir noch nie so wenige Insekten wie dort (oder auf Gomera) gesehen.
    Wann warst du denn dort?

  9. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.707

    AW: Madeira Trekking

    #29
    Mai. Aber das Wetter ist das ganze Jahr relativ ähnlich.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)