Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. Fuchs
    Avatar von marcus
    Dabei seit
    01.12.2004
    Ort
    oh du schöner Westerwald,....
    Beiträge
    2.234

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #21
    Zitat Zitat von TARunner Beitrag anzeigen
    Wann du ab Kiilopää startest (ich dachte eh, du willst von da los) kannst du auch im Fjellcenter einkaufen:

    https://www.kiilopaa.fi/en/about-us/opening-hours.html
    https://www.kiilopaa.fi/en/other-ser...inimarket.html

    Der hat auch Sonntags und spät offen...
    War zwar länger nicht in kiilopaa, würde sber vorsichtshslber per mail anfragen, ob die gaskartuschen da haben. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es da nur bedingt dinge zum einkaufen.
    \"wir haben gelernt wie vögel zu fliegen, wie fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt wie menschen zu leben\"

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.619

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #22
    Lieber die Tankstelle, die ist ein halber Baumarkt.

    Da müsstest Du mit dem Bus dran vorbeikommen, zumindest dem nach Kiilopää/Rovaniemi. In die andere Richtung bin ich nicht gefahren, aber so viele Straßen gibt es da nicht.
    Geändert von Torres (19.08.2019 um 19:59 Uhr)
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.02.2018
    Beiträge
    13

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #23
    ok, alles klar. Dann hoffe ich Gas zu bekommen.

    Vielen Dank für die vielen hilfreichen Tips!

    Mein Futter ist nun gepackt. Es werden bei mir knapp 2.300 kcal/Tag sein. (Reserve ca. 140kcal/Tag).
    Gesamt weit über 6,5Kg. Mir ging es nicht um die Höchstmenge an Kohlenhydraht-Lieferanten, ich wollte auch ca. 30% Fett dabei haben und ca. 20% Eiweiß. Beides hauptsächlich pflanzlich. Sesam z.B. ist ein sehr guter Fettlieferant.

    Habe nun alles eingeschweißt. Leider musste ich das doppelt (2 Tüten) verschweißen, da die Nähte nicht so ganz dicht wurden (ein geborgtes Gerät, das Prinzip ist aber prima).
    Die Tagesrationen habe ich zusätzlich in je eine große Tüte verschweißt (gesamt 9 größere Tüten). Je eine kleinere Tüte für den ersten Abend und den Abflugtag.

    Wir hoffen das wir Angelerfolg haben werden, zumindest gelegentlich.
    Angelschein kaufen wir in Saariselkä. Was wir bisher erfahren haben ist, das ab dem 31.08. im Suoma und Suomujoki (Ausnahme die Nebenarme) nicht gefischt werden darf. Für die Seen gibt es scheinbar kein Verbot.

    Flug mit Finnair ist für mich das erste Mal. Müssen wir uns da Sorgen machen mit dem Aufgabegepäck?
    Wir möchten Beil, Säge und Fahrtenmesser in die Rucksäcke packen.

  4. Erfahren
    Avatar von Ljungdalen
    Dabei seit
    28.08.2017
    Ort
    MeckPomm & Hamburg
    Beiträge
    322

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #24
    Zitat Zitat von laghum Beitrag anzeigen
    Mein Futter ist nun gepackt. Es werden bei mir knapp 2.300 kcal/Tag sein. (Reserve ca. 140kcal/Tag).
    Gesamt weit über 6,5Kg. Mir ging es nicht um die Höchstmenge an Kohlenhydraht-Lieferanten, ich wollte auch ca. 30% Fett dabei haben und ca. 20% Eiweiß. Beides hauptsächlich pflanzlich. Sesam z.B. ist ein sehr guter Fettlieferant.
    Hehe, bei meinen ersten Touren habe ich mit der Proviantplanung und -vorbereitung auch immer einen Riesenaufwand betrieben. Aber dann hat sich meist spätestens am zweiten Tag oder so herausgestellt, dass ich auf das Geplante keinen Appetit hatte oder mehr oder auch weniger essen wollte, und dann war alles durcheinander...

    Seither schmeiße ich nur relativ grob geschätzt alles zusammen, was mir in den Sinn kommt (bzw. was ich auf einer generellen Planungsliste habe, um nichts zu vergessen), dauert inkl. Einkauf maximal 'ne Stunde. Funktioniert für mich gut. Schlimmstenfall hungere ich halt an den letzten Tagen ein wenig, oder "schleppe" sinnlos (das hält sich *immer* in Grenzen.

    Wenn es nicht gerade eine "High-End-Tour" ist, ist es bei einer Dauer von bis zu ein-zwei Wochen mMn. egtl. auch weitgehend egal, ob man genug Energie, Vitamine, Spurenelemnte etc. zu sich nimmt. So lange kann der Körper das ausgleichen bzw. man das noch gut mit reiner Psychologie steuern. Sowohl zum Negativen als auch zum Positiven hin

    Aber wie es jeder gern mag. Vorbereitungen (Vorfreude!) können auch schön sein, klar.

  5. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.02.2018
    Beiträge
    13

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #25
    Zitat Zitat von Ljungdalen Beitrag anzeigen
    Hehe, bei meinen ersten Touren habe ich mit der Proviantplanung und -vorbereitung auch immer einen Riesenaufwand betrieben... So lange kann der Körper das ausgleichen bzw. man das noch gut mit reiner Psychologie steuern. Sowohl zum Negativen als auch zum Positiven hin
    Aber wie es jeder gern mag. Vorbereitungen (Vorfreude!) können auch schön sein, klar.
    Klar, Vorfreude ist dabei, aber auch ein bisschen Sorge bei Dauerregen,
    wenns halt feuchtkalt werden kann.
    Ich probiere dann zu "steuern" und berichte, wenn wir wieder zurück sind

  6. Erfahren

    Dabei seit
    01.02.2014
    Beiträge
    244

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #26
    Säge und Beil brauchst du dort wirklich nicht!
    Sei es dann, du willst Dir eine eigene Blockhütte bauen. Dies ist aber leider verboten...
    Geändert von maahinen (20.08.2019 um 16:08 Uhr)

  7. Erfahren
    Avatar von Inarijoen Peter
    Dabei seit
    22.07.2008
    Ort
    FIN-13100 Hämeenlinna
    Beiträge
    494

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #27
    Zitat Zitat von laghum Beitrag anzeigen
    Was wir bisher erfahren haben ist, das ab dem 31.08. im Suoma und Suomujoki (Ausnahme die Nebenarme) nicht gefischt werden darf. Für die Seen gibt es scheinbar kein Verbot.
    Deine Annahmen sind etwas dürftig und könnten dich unter Umständen teuer zu stehen kommen. Generell kann man sagen, dass während Deinem Aufenthalt im UKK in keinem Fließgewässer geangelt werden darf. Ich versuche mal etwas Licht in die Sache zu bringen.

    Originaltext
    Kalastusaika Koko vuosi lukuun ottamatta Kiertämä-, Torko-, Anteri-, Jauru,-ja Nuorttijokea lompolot ja järvilaajentumat mukaan lukien, missä kalastus on sallittu ainoastaan 16.6. – 31.8. välisenä aikana. Muissa joki- ja purovesissä kalastus on kielletty 1.9.-30.11. välisenä aikana
    Fischerzeit ist das ganze Jahr über mit folgenden Ausnahmen: In den Flüssen Kiertämä, Torko, Anteri, Jauru und Nuortti, sowie in deren ruhigen Stellen (See ähnlich) ist die Fischerei generell nur vom 16.6. bis 31.8. erlaubt.
    In allen andern Flüssen und Bächen ist während der Schonzeit vom 1.9. bis 30.11. das Fischen verboten.


    Weitere Vorschriften.
    Kaikenlainen kalastus on kielletty ympäri vuoden lompolot ja järvilaajentumat mukaan lukien Muorravaarakkajoessa, Kulasjoessa sekä Luttojoessa Lutto- ja Kulasjokien yhtymäkohdan yläpuolisilla vesialueilla. Kaikenlainen kalastus on kielletty rajavyöhykkeellä.
    Für die Gewässer der Flüsse Muorravaarakka, Kulas und Lutto gilt ein ganzjähriges Fischereiverbot.
    Dies gilt ebenfalls für die Nebenbäche von Kulas und Lutto oberhalb deren Zusammenflusses.

  8. Gerne im Forum
    Avatar von TARunner
    Dabei seit
    17.02.2016
    Beiträge
    52

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #28
    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Lieber die Tankstelle, die ist ein halber Baumarkt.

    Da müsstest Du mit dem Bus dran vorbeikommen, zumindest dem nach Kiilopää/Rovaniemi. In die andere Richtung bin ich nicht gefahren, aber so viele Straßen gibt es da nicht.
    Also, ich habe nochmals direkt in Kiilopää und bei der Nationalparkverwaltung nachgefragt:
    Gaskartuschen gibt es im Minimarkt von Kiilopää, in der Tankstelle und im Einkaufszentrum Kuukkeli. Alle haben auch Sonntags geöffnet und bis 19h (Tankstelle) bzw. 21h (Kuukkeli).

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.619

    AW: benötige Unterstützung Wanderung im Urho Kekkonen

    #29
    Ja, aber anscheinend hat das Einkaufszentrum sie nicht immer, denn bei mir hatten sie damals auch keine, und der Minimarkt lohnt sich nur, wenn er zum Hostel fährt bzw. dort startet. Zudem fand ich das Einkaufszentrum extrem unübersichtlich. Probieren kann man es natürlich auch. Das Essen ist lecker dort.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)